Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Last week
  2. interessanter Erfahrungsbericht. Vielleicht sollte ich doch nochmal so ne Bude testen und das Licht sehen..
  3. Ein Kolbenkit wird da aber ziemlich das Einzigste sein und den brauchst ja normalerweise nicht dreimal im Jahr. Alle anderen Arbeiten am Motor kosten ansonsten auch überall gleich viel. Ein Plastik-Kit könnte noch geringfügig teurer sein. Spass kostet eben. Aber Du hast Recht, aufm Aftermarket gibts nicht sonderlich viel, die wichtigsten Dinge allerdings schon. Nur Gebrauchtteile oder Sachen von ebay-Kleinanzeigen und Co., da wirst eben nicht mit Teilen tot geschmissen wie bei KTM/HQV. Das erklärt sich aber von selbst.
  4. Man sollte an der Stelle der fairnesshalber auch noch erwähnen, dass sich TM diesen Exklusivstatus entsprechend bezahlen lässt. Für die Racing Modelle gibts keine Teile auf dem Aftermarket wie bei KTM, sprich legst du hier z.B. für ein Kolbenkit mal eben das Doppelte auf den Tisch.
  5. 😂 Danke Holger, als ob ich der Vollprofi wäre. Aber Du hast schon in gewisser Weise Recht, ich hatte sie alle (irgendwie). 😋 Grundsätzlich machst mit keinem der Mopeds was falsch. Die sind alle direkt aus der Kiste sofort streckentauglich. Kommt halt immer ein bisschen auf die eigenen Vorlieben drauf an. Im Servicefall sind die alle nur so gut wie Dein Händler und da hapert es bei KTM/Husky schon des Öfteren mal. Da gehts vorrangig um Stückzahlen und um Servicearbeiten, also um schnelles Geld. Service und Kulanz brauchst da nicht all zu viel erwarten. Aufgrund des kleinen Händlernetzes siehts da bei TM schon etwas anders aus. Der Andre macht eben wirklich viel für seinen Kundenstamm und ist immer irgendwie erreichbar wenn man was auf dem Herzen hat. Die Absatzzahlen steigen in den letzten Jahren anscheinend deutlich. Sein Konzept scheint auf zu gehen, immer nah dran am Kunden. Den Rest hat ja Knightfall schon ganz gut dargestellt. Konfiguration ab Werk, je nach Wunsch und Geldbeutel, alles auf top Niveau eben. Ich pers. finde es z. B. sehr angenehm und das hat mich wirklich im direkten Vergleich nach 7 Jahren SMR/FS sehr überrascht. Der ALU-Rahmen der TM ist um den Lenkkopf mega stabil gegenüber dem flexibleren Lenkkopf der SMR/FS. Dem entsprechend erfordert die TM vielleicht einen geringfügig größeren Kraftaufwand beim Einlenken, dafür liegt sie aber wie ein Brett und fährt über Bodenwellen bei denen ich mit der SMR/FS immer in üblem Chattering endete. Wohlgemerkt alles mit den Serienfahrwerken und kein Öhlins-Upgrade oder so, lediglich aufs Gewicht angepasste Feder, mehr nicht. Ich vergleiche das Fahrverhalten beim Einlenken gerne mit der Stabilität eines Supersportlers. Das Optimum bei der TM soll die Kombination mit dem 16"-Vorderrad sein. Für meine Fahrkünste reicht aber das 16,5er allemal und ich habe es aufgrund der besseren Reifenauswahl gewählt. Vielleicht kommt es auch ein wenig darauf an mit was man groß geworden ist. Kommst aus der Supersportler-Ecke wirst Dich auf der TM sofort wohlfühlen. Dagegen haben die Crosser meist lieber flexiblere Fahrwerke und fühlen sich auf SMR/FS gleich wohl. Schnelle Richtungswechsel, das kann die FS richtig schnell und gut. Die TM fährt sich dagegen eben viel stabiler, kanns schlecht beschreiben. Dank kurzem Radstand auch extrem wendig, aber eben doch bocksteif und stabil. Die Ex-Supersportler wissen wie ich das meine. Beides braucht eben ein paar Turns bis man sich darauf eingeschossen hat. Spass machen die alle, wobei ich pers. niemanden kenne der nach der TM nochmal zu SMR/FS zurück möchte, inkl. mir und ich bin die FS auch wirklich sehr sehr gern gefahren. Man muss sich an die Ecken und Kanten der Mopeds gewöhnen und sich darauf einlassen, dann läufts auch.
  6. Frag den Schorle Der hatte alle Modelle SMR 450 ,FS 450 und jetzt SMS 450 Auch kennt er die Lage über die Ersatzteilversorgung das Händlernetz usw. TM ist halt nicht so breit aufgestellt wie KTM .
  7. Ich bin bisher nur meine TM Bj 2013 gefahren. Kann also nicht über die FS oder SMR mitreden. Aber ich denke es kommt einfach auf die eigenen Wünsche und was man bereit ist zu bezahlen an. Ob Husqvarna, KTM oder TM. Alle verstehen was von Motorrad bauen. Wobei mir persönlich das TM Paket als etwas kompletter erscheint. Kleine Details wie das auf das Fahrergewicht abgestimmte Fahrwerk find ich gut. Klar ist es im gesamten teurer, aber dass das Bike auf die eigenen Wünsche kongret produziert wird ist einfach genial. Noch dazu hat man mit Andre einen top Ansprechpartner. Immer bemüht zu helfen und auch wie in meinem Falle wo ein Weg zu Ihm fast 5h sind wird an Lösungen gearbeitet. Sei es Vorschläge sich auf einem Event oder an einer Strecke zu treffen. Andre versucht entgegenzukommen. Für mich einer der wichtigsten Gründe lieber sowas zu unterstützen. Mein alter KTM Händler bei dem ich meine 690 SMC-R 2014 gekauft hatte ist das absolute Gegenteil. Also einfach auf die Vorlieben achten. Entweder etwas mehr für die TM und meiner Meinung Plug & Play oder eine KTM / Husqv. Etwas billiger aber vllt noch in ein paar Sachen investieren. Ich denke falsch entscheiden kann man sich da nicht wirklich... Unschuldig im Sinne der Anklage😂
  8. until
    Lauf der internationalen Deutschen Supermoto Meisterschaft am Harzring Alle Informationen unter https://supermotoidm.de/ Klassen: S1, S2, S3, S4, Junioren, Youngster, Ü40
  9. Dirk70

    KX450F Auspuff

    Das wäre tatsächlich perfekt wenn das möglich ist. Dauert ja noch bis es wieder los geht 😀 Es sei denn es ist Sonntag trocken. Dann kann ich mal das bisher verbaute Testen. Eher rollen lassen
  10. Hab an meinem grünen jerät ne hgs und kann nicht klagen über zu laut oder zuleise, kernig ist sie allemal. Aber ne dB messung hab ich bei der nicht gemacht. Wenns nicht gleich sofort sein muss kann ich das mal machen.
  11. Es gab auch schon neue FSe vom Vorjahr für 8.900 EUR. Da musst aber den Markt beobachten und schnell sein.
  12. Schorle

    KX450F Auspuff

    Ja schon, aber gegen die Serienanlage war meine Full-Titan auf der FS schon deutlich kerniger als die Serienanlage, auch "mit" eingebautem dB-Killer. Wird auf der Kawa ähnlich sein.
  13. Ja dann auf - Schlag zu!
  14. Durch zufall gerade entdeckt für alle anderen interessierten; FS und SMR aus 2021 für 9800€ Neu 😳
  15. milli

    KX450F Auspuff

    Hmm okay wenn die echt so laut sind... Akras gehören mMn zu den eher leiseren Töpfen genau wie die SR Racing. SR Racing sind optisch halt nicht so geil... Hier im Forum sindoder waren aber soweit ich weiß ein paar auf Kawa unterwegs. Mal abwarten was die Jungs meinen
  16. Dirk70

    KX450F Auspuff

    Es sollte leiser werden statt lauter damit ich zukünftig keine Probleme bekomme. Motorrad ist erst ca. 6 std alt. Von daher muss der sicherlich nicht gestopft werden. Plan ist, Ansaugsystem überarbeiten. Schon passiert. Powercommander 5 oder Votex Steuergerät mit nem leisen Endtopf auf dem Prüfstand abstimmen lassen. Von HGS hab ich gehört dass er laut sein soll.
  17. milli

    KX450F Auspuff

    Wieso nicht original bleiben? Nen Pott wäre das letzte was ich am Moped machen würde rein von der Preis/Leistung. Das Geld lieber verheizen😇 Edit: Wer lesen kann🙈 Wenns nur um laut geht, steck dir ne Drahtbürste rein oder stopf mal neu sofern möglich. Finde meine original Anlage der FS450 auch schon zornig aber ich denk mir immer, dass der Zubehör mind genau so laut is
  18. Wüsste ehrlich gesagt nicht, was gegen HGS spricht? Fahre ich selbst und einige Bekannte auch, 0 Probleme damit. Die Anlagen sind preiswert und vor allem nicht zu laut.
  19. Dirk70

    KX450F Auspuff

    Gibt es hier Empfehlungen zum Thema Auspuff oder Komplettanlage. Finde die Kawa im Vergleich zu anderen Marken schon lauf mit der Serienanlage. Da auf verschiedenen Strecken ja schon auf die Lautstärke geachtet wird möchte ich am liebsten kein Brülltohr und keine Leistung verlieren. Hatte mal HGS im Kopf weil sie oft angeboten werden allerdings wurde mir davon abgeraten. Könnt ihr bitte kurz eure Erfahrungen mitteilen. LG Dirk
  20. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=337355021&damageUnrepaired=ALSO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=13900&makeModelVariant1.modelDescription=450+smr&pageNumber=1&ref=dsp&scopeId=MB&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=519c1b19-efa6-e968-7ede-44efdf6f266f Auch kein schlechtes Bike - kleines Manko ist das 4 Gang Getriebe, das reicht für die meisten Strecken dennoch aus.
  21. Earlier
  22. Das passt doch 👍🏻 Lohnt sich der Aufpreis von 2000€ für die teurere Maschine?
  23. 😂😇 Ich bin unschuldig. Der weiß wie's geht. Er hat zwar ein bisschen Starthilfe gebraucht, aber jetzt läufts. 😁 Wird wohl spätestens im April sein 😝😝😝 Blau ist das neue Mainstream. 😉 Aber Deine Husky ist ja auch nicht unhübsch. 🤭
  24. Jetzt fang du net auch noch an😂😂 Mit Svens neuer Kit steht ja wieder ne Blaue mehr da und ich fahr bald nen Außenseiter-Moped (kann ichs wenigstens auf Material schieben)😚 Allerdings soll man ja niemals nie sagen und vor ner Proberunde drücke ich mich so lange es geht...
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.