Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/17/2019 in all areas

  1. 6 points
    Hallo zusammen, hier mal ein Update zu WM und EM Situation: - also Suzuki Grau Racing fährt vollständige Spanische Meisterschaft - ob die WM kompl. gefahren wird ist leider noch nicht sicher weil Suzuki nirgends mehr ein WM-Engagement ausserhalb der Moto-GP haben möchte und dh auch nicht unterstützen wird, aber hoffen wir mal dass es (wenigstens) für ein paar Rennen geht - die beiden Jungs wissen wie es geht und wären sicher eine Bereicherung! - Laurent Fath fährt wieder für Luc1 Honda (evtl. auch WM???) und - ja Lukas Höllbach arbeitet an der Rückkehr in die Supermoto WM und es ist schon als fortgeschrittnes Projekt zu bezeichnen. - Andy Buschberger (A) wird wohl mehrere EM Läufe fahren. - Jannik Hintz (D. / Schweizer Meister 2019) wird vorraussichtlich die komplette EM fahren. Wir (mein Vater und ich) würden es sehr gerne sehen wenn Andre Plogmann die Chanche auf die WM mit gutem Material und solide finanziert und vorbereitet bekommen würde - ich denke der würde manchen überraschen - da er eher nicht mehr IDM fahren will - vielleicht lässt sich noch was vermitteln! Markus Class hat sich leider dazu entschlossen aufzuhören (Möglichkeiten hätte es gegeben). Milan Sitniansky (als stärkster Fahrer aus CZ) wird die WM auf Honda fahren... Es sieht also nach einem guten fahrerfeld aus...
  2. 3 points
    Ich würd lügen wenn ich sagen würd, dass ich nicht HYPED bin. Jetzt noch eine Wundergenesung von VDB auf Aprilia und ein Comeback vom Höllbacher und ich flipp aus.
  3. 3 points
    So bevor sich "Projektende-Gerüchte" wieder breit machen, mal ein bisschen (kleinerer) Fortschritt: Bremsservice ist erledigt......hatte den Bremssattel komplett zerlegt (s.o.), alles gereinigt, die Bremskolben, sowie Dichtringe gefettet und neu eingesetzt. Die Verbindungsschrauben des Sattels, mit Gewindekleber Mittelfest, dann lt. Drehmoment-Tabelle angezogen. Erwähnen tue ich dies, da sie das vorher nicht waren: weder mit Gewindekleber gesichert, noch vernünftig angezogen (waren handfest ). Nicht genug der Pein waren noch die Bolzen zur Belagführung nicht mehr original: jeweils Aluhülsen (!!), an der Schraubenaufnahme dann durch eine gewöhnliche M6-Maschinenschraube ergänzt. Rückfrage bei Mike Melde: gibt nur ganze Rep.-Sätze für die Sättel....140,-€. Da der Sattel gerade mal ca. 30Std. auf der Uhr hatte, sah ich das nicht so richtig ein aber eine Lösung musste her. Nach Rücksprache mit Andis entschied ich mich für Edelstahlschrauben, die ich dann entsprechend zurecht drehte: Von der Oberfläche nicht perfekt aber für meine kleine Mini-Drehmaschine ganz gut und für den Zweck ausreichend. Bei Stahl, vor allem wenn es bissl härter wird, geht das kleine Ding echt in die Knie...!?! Ich habe die Schraube ein wenig länger gelassen, ein Loch quer gebohrt um sie am Ende noch mit Splint sichern zu können. Das Endergebnis stimmt mich dann doch ganz froh: Da es über die Feiertage dann wieder zu viel Zeit gab, habe ich mich dann wieder folgendem, altbekanntem Problem gewidmet....quasi: "Same Procedure as (on) every Bike, Madame" : Abgeschraubt, gestrahlt..... Kurze Überlegungen das Teil zu eloxieren dann zwangsläufig verworfen, da ich erst spät raffte, dass Honda den Kram immer noch aus Magnesium baut. Lacken? Hmm...würde ich nur mit der Dose können und damit sind die Stunden (Minuten?) wieder gezählt bis das Teil wieder genauso Kacke aussieht wie vorher. Nein: das blank geschliffene Teil vom letzten Bike hatte es mir extremst angetan. Also: raus mit den Fächerschleifer- und Schleifvlies- Aufsätzen für den Akkuschrauber, sowie Schmirgelpapier und Schleifvlies und ab die Schleiferei...... Nach ca. 2 Stunden hatte ich ein Ergebnis, das mir reichte um die Lackierarbeit für die Schrift fertigzustellen: Nachdem der Lack getrocknet war, hab'sch die Reste abgeschliffen: Sry.: die Bilder sind nicht topp...war gestern Abend dann doch zu dunkel aber man sieht wo die Reise hin geht. Mir geht bei geschliffenem Metall immer einer ab!! Jetzt werde ich das noch einmal final feinschleifen (in den Querprofilen, sowie Schraubenaufnahmen ist es noch sehr unsauber), mit Vlies die Oberfläche dann zum glänzen bringen und dann mit ZAPON-Lack Anlaufschützend lackieren (letzteres war ein Tipp für Alu, hier muss ich mal an einer kleineren Ecke testen und schauen ob/wie das Material reagiert/ausschaut). Ich halte Euch dann mal mit dem (hoffentlich gutem) Endergebnis auf dem Laufenden........
  4. 3 points
    Mit der programmierbaren Zündung war kaum noch was zu holen. Bin aber Happy wie früh schon Leistung anliegt. Edith...es war ein fetter Riss im Krümmer. Der geht fast ganz rum. Noch 20mm mehr und er wäre ab.
  5. 3 points
    Den Link stelle ich hier dann wieder ein
  6. 3 points
    So, Plan A hat funktioniert, einmal nagelneu und original verpackt aus den Tiefen der italienischen Geheimkammern und mein persönliches Weihnachtsgeschenk an mich selbst! '20 kann kommen!! 😎😍💪
  7. 2 points
    Fahrwerk ist wieder da vom Tuner. Natürlich komplett service auf alles sowie: SKF Simmeringe und Staubkappen vorne Weichere Gabelfedern Weichere Federbein Feder Shim Setting vorne und hinten angepasst Vorne ein "dünneres" Öl genutzt, 5W statt 7,5W BUD Racing Druckstufenventil im Federbein Die neuen Umlenkungslager sind nun auch gekommen, sobald ich die verpresst habe kann ich ja schon das Fahrwerk reinstecken. Im Motor sind nun auch wieder die CNC Lagerböcke drin, die mir der @raserchenaufgrund von falschem Maß vom Italiener noch etwas in der Höhe gekürzt hat. Dadurch hatte mein Ventildeckel nicht genug Druck auf die Dichtung gegeben und hat gesifft. Danke Stefan Es geht voran 👏👏👏.
  8. 2 points
    Hehe Du bist schon der 2. der das sagt!! Hab ja auch an einem Bike ge-Paint.net'ett.....könnt' cool werden:
  9. 2 points
    Ist verhältnismäßig gut geworden..... Das einzige Probelm war, dass dieser ZAPON-Schutzlack den schwarzen Acryllack der Schrift aufweichte und da ich das lapidar gepinselt hatte, diese direkt verwischt hat. Auf dem oberen Bild sieht man das noch leicht. Habe ich später korrigert, ist "gerade noch so akzeptabel" geworden. Ich werde jetzt einmal beobachten ob der Lack tatsächlich den erhofften Schutz gegen das Anlaufen bietet und wie lange dieser gegen "Fußtritte" resistent ist. Wahrscheinlich ist gegen letzteres, langfristig eh nur eine Abdeckung aus Carbon/Kunststoff die Lösung, würde dann aber gerne etwas halb offenes haben. Mal sehen..... Erst einmal "Werksoptik für lau"!!!
  10. 1 point
  11. 1 point
    mimimi der alte Husky Motor https://www.facebook.com/964702350222103/posts/3950862828272692/
  12. 1 point
    https://www.probrake.de/Stahlflexleitung-Bremsleitung-Kupplungsleitung-Motorrad Wenn da nichts passendes dabei ist vllt einfach dort eine konfigurieren.
  13. 1 point
    https://www.fischer-hydraulik.de/zubehoer/hohlschrauben/3557/hohlschraube-m10-einfach-aluminium?c=1470 Leitungen macht der nach deinen Vorgaben.
  14. 1 point
    Kannst bei HEL dir auch eine Leitung auf Bestellung holen mit den Maßen, die du brauchst. Die könnten auch passende Hohlschrauben haben.
  15. 1 point
    Bringt das denn wirklich nachweislich was diese Sumo luftfilter, ich fahr 3€ Twenty Luftfilter und das fährt genauso wie immer irgendwie..
  16. 1 point
    So ihr Leute, wir haben mal ein paar Termine aufgeführt. Schaut mal, welcher euch am besten zusagt. Anschließend setze ich mich mit der Kartbahn in Cheb in Verbindung zur Gegenprüfung. https://www.survio.com/survey/d/D3Y8V2R8F9M5W8V6A
  17. 1 point
    ... z.B. den offen porigen 155506SM von Twinair. Offen ist der original Luftfilter ja eh, einen Luftfilterkasten gibts ja nicht wirklich. Teils werden die Heckverkleidungen noch mit Löchern oder Lufteinlässen versehen. https://www.twinair.com/applications-catalog.php?s=&manufacturer_id=3&type_id=205&year=
  18. 1 point
  19. 1 point
    Dann viel fahren das es sich rentiert die schönen Vibram Rahmenschützer abzuziehen wobei mit nem guten Kleber gehn die bestimmt ein zweites mal.
  20. 1 point
    Nee, das schaffe ich zur Saison zeitlich nicht mehr. Wäre froh wenn meine Schwinge zum Saisonstart fertig wird. Wäre aber vllt. ein Winterprojekt für Ende des Jahres...
  21. 1 point
  22. 1 point
    LOS ... MACHEN. Mich hat der Rahmen 180,- gekostet und die Schwinge nochmal 80,- ... das MUSS doch drin sein
  23. 1 point
    So in etwa: ?? Jaaa: der Sch***-Winter ist schon wieder viel zu lang!!!
  24. 1 point
    Ja, hammer, kamen mir fast bissl pipi in die Augen in der letzten Runde. Freu mich für ihn!
  25. 1 point
    Denn wurdest Du hiermit wieder bissl versöhnlich gestimmt, hoffe ich......
  26. 1 point
    Nach über 10 Monaten ist der Healtech IQSE2 von der Reklamation zurück. Würde funktionieren. Gar nichts funktioniert. Nicht am Moped und auch nicht am Labornetzteil. Immer rot die Kontrollleuchte. Modul nach wie vor defekt.
  27. 1 point
    Zwar nicht Sachsen, aber dafür gibts ja die Post: AWH
  28. 1 point
    Kann man sich nicht einfacher helfen, wenn man Abstandshalter für die neue Art der Buchsen macht?
  29. 1 point
    Nein du hast recht, die Guss Schwingen laufen nach vorne etwas spitzer zusammen. Mehr als 20-25mm werden wohl nicht machbar sein. Mal sehen wie es mit dem Reifen passt, fahre hinten 5 Zoll und Metzeler, die bauen zum Glück recht schmal.
  30. 1 point
    🤣🤣 Besorg mir ne Zeichnung und wir fräsen eine 😀
  31. 1 point
    Ich hatte damals bei EMXS nen Kit bestellt und das hatte auch nicht gepasst, der meinte dann irgendwie es passen die Buchsen der alten Magnum für die ersten Jahre der shiver? (Meine war aus ner 2004 Husky)
  32. 1 point
    Cianciarulo wahnsinns Auftakt! Einfach nur geil, bisschen enttäuscht von Roczen. Denke Cianciarulo wird jetzt so einiges Gewinnen, der junge hats einfach.
  33. 1 point
    Der Wahnsinn geht wieder los.....
  34. 1 point
    Bidart nicht auf ner Honda wird gewöhnungsbedürftig
  35. 1 point
    Sylvain Bidart und Germain Vincenot noch für Suzuki GRAU am Start 🙏😳 Könnte echt eins der stärksten Fahrerfelde der letzten Jahre werden 👍
  36. 1 point
    Ja, aber ich bleibe der Marke treu 😉 Das 2020er Modell hat es mir angetan 😄
  37. 1 point
    Moin, Ich hab in den letzten Tagen versucht die Schrauben für die Ölsiebe (Husqvarna FS 450 2019 - sind ja KTM alle sehr ähnlich - so wie die beiden im Bild) zu Bohren, um diese mit Draht zu sichern. Hat jemand von euch damit Erfahrungen? Hab es mit einem 1.5mm tin HSS Bohrer von Bosch und einem 2mm HSS Bohrer von Bosch in einem Akkubohrer und zwei Standbohrmaschinen versucht, was beide Male nicht funktioniert hat 🤔 Kratze bisschen an der Oberfläche aber komme circa 1mm tief. Gruß
  38. 1 point
  39. 1 point
  40. 1 point
    Hi, bei mir lag die Sache mit Einstieg ähnlich.Habe mir beim Händler eine YZ 450 f Bj.2016 gebraucht gekauft. Anschließend gebrauchte Räder passend um/eingebaut.320er Bremse und Protektoren.Budget alles wie in deinem Rahmen.Bin einige male in Spa, Bilstain und vor allem in Mirecourt gefahren.Kann das neue Jahr kaum erwarten.Würde mir noch gerne eine Rutschkupplung verauen und bin auf der Suche eine gebrauchte zu bekommen.Also wenn jemand zufällig hier mitliest und eine zum Verkauf hat, gerne melden. Dir viel Spaß und vielleicht trifft man sich in Spa mal.
  41. 1 point
    Hier ist der laaang ersehnte Supermoto Kalender 2020 für die zahlreichen Dänemark-Freunde hier. Da die IDM bei der Planung auch immer mal ne Rolle spielt, hab ich dem daneben geklatscht.
  42. 1 point
    22./23. August sind Public Race Days in Hockenheim. Da kanns gut sein, dass da die wenigsten Zeit haben. Wollte ich nur mal vermerken.
  43. 1 point
    Auch nicht bei allen Runden. Aber immerhin bissl was....
  44. 1 point
    +1, freu mich schon! Vielleicht gibt's ja sogar eine Live Übertragung, Italien kriegt das zumindest hin.
  45. 1 point
    Könnte das beste Jahr Supermoto WM seit langem werden.
  46. 1 point
    Geil denk bitte an uns sobald es mehr Infos gibt
  47. 1 point
    Dies ist ein sehr vernünftiger Kauf. Der Oberstenrat ist entzückt.
  48. 1 point
    Es "Dingel-Dongelte" ca. 8 Tage vor den Super 6 und das lang ersehnte Paket war da..... Vor lauter "das muß da jetzt ganz schnell eingebaut werden" hatte ich gar keine weiteren Pics mehr gemacht. Gut-ee: Es gab auch von aussen nichts zu sehen. Dämpfung auf Supermoto umgebaut, Feder eine Nummer härter montiert und das Ganze um 6mm gekürzt. Letzterer Punkt war neu für mich, war mein altes Bike lediglich durch die kürzere Marzocchi-Gabel vorne um 15mm tiefer, hinten fuhr ich original Höhe. Das hat eigentlich immer gut funktioniert, ich vertraute nun aber voll auf die Erfahrung von Alex. Das Andis mit seiner Suche nach dem Idealen Setup auf nahezu identische Geometrie-Werte kam, bestätigte dies umso mehr. Meine Gabel war "spot on" zu dem, was Alex für vorne empfahl: 20mm kürzer als OEM, wenn ich mich recht entsinne!?! Das insgesamt etwas flachere Bike sah denn erst einmal ein wenig "gewöhnungbedürftig" aber dennoch stimmig aus: Damit war ich eine gute Woche vor den Super 6 soweit vermeintlich startklar. Der AWH-Alex wäre aber nicht Alex, wenn er "hier und da mal einen kleinen Joker in der Tasche hätte". So fragte ich ihn bei unseren Telefonaten zum Federbein, ob meine STM-AHK aus dem alten Bike passen würde, was er verneinte, da sich wohl Gesamtbreite und Verzahnung geändert hätten. Er streute aber mal GANZ nebenbei, dass er eine fast nagelneue TSS-AHK hätte, die sie nur 1 Stunde zum Testen benutzt hätten. Er würde sie mir einen guten Hunni unter Neupreis verkaufen, der tatsächlich auch bereits relativ günstig ist gegenüber den Konkurrenzprodukten. Ich war hin und her gerissen: Eigentlich habe ich vorerst nicht damit gerechnet direkt zum ersten Auftakt mit einer Anti-Hoppingkupplung fahren zu können, andrerseits war dieser Umstand ja nichts schlechtes, dann wiederum hatte ich doch grad erst soviel Geld fürs Mopped ausgegeben, das Angebot war aber verdammt gut und irgendwann bald werde ich eine benötigen, wahrscheinlich dann mehr Geld ausgeben müssen. Taucht eine TSS überhaupt? Die ist ja eher "klassisch" aufgebaut, "0815-Rampensystem" wie der Schuster sagen würde!! Es war nur das übliche Aufbäumen vorm unweigerlichen Einknicken....natürlich: das war an dieser Stelle das einzig Vernünftige und ich bereue es im nachhinein auch nicht. Alex die gute Seele warf die Luzie direkt in die Post, ohne auf Geldeingang zu warten, damit ich sie noch zeitig bekam, um sie bis zum WE einbauen zu können. Ich rechnete eigentlich nicht damit, dass es klappte aber am Donnerstag (1Tag vor der Abfahrt) dingel-dongelte es zum 2. Mal........ Bis auf einen kleinen Kratzer im Eloxat der Druckplatte sah die Kupplung absolut neuwertig aus. Es gibt noch einen 2. Satz Vorspannscheiben für die Federn, die diese stärker vorspannen können und Alex legte noch Honda OEM-Distanzscheiben und Muttern hinzu, sowie ein Ausrücklager (die KTM-Tüte machte mir ein wenig Angst.... ): Ich kannte das klassische Design der TSS-Kupplungen, ich hatte vor Jahren mal eine in meiner Ducati 1198S aber ich war überrascht zu sehen, dass sich auch diese weiterentwickelt haben: Die alte "Spinnenfeder", eine Blechfeder die unter die Zentralmutter geschraubt wurde und mit ihren "Armen" die Trommel zwischen den Bolzen herunterdrückte, war Geschichte. Mittlerweile sind sekundäre Spiralfedern an den Bolzen montiert, die sogar via Sprengringe gesichert werden: Somit wird die Kupplung als fertig montiertes System verbaut, man kann bestimmt auch das Ausrückmoment mit schwächeren/stärkeren Federn beeinflussen (was hier bestimmt günstiger ist als die teuren Sekundärfedern bei STM und Suter!?!). Ich war begeistert.....wollte fingern und fummeln, wollte tagelang bestaunen aber es fehlte die Zeit: Die Kiste musste am selben Tag noch im Trapo verstaut werden. Also legte ich sie danieder und begann das bekannte Ritual: Und dann, dann passierte etwas Merkwürdiges: Ich stellte sie in die hamburger Herbstsonne (was an sich bereits merkwürdig war ) um sie gebührend zu belichten aber plötzlich hörte ich Engelsgesang und sah dieses Licht........ Eine Stimme sprach zu mir: "Dies ist Dein neues Schwert oh Streiter des heiligen Wemsens. Trage es in Ehren und brenne alles danieder was sich Dir vors Gummi driftet. Möge Dir nie das Korea ausgehen und der Antizünd Dir fernbleiben......SO SOLL ES SEIN!!!!"
  49. 1 point
    Kevin?! Mal ne Frage......wie flißt bei euch das Wasser ab???
  50. 0 points
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.