Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 08/28/2021 in all areas

  1. Hab mir kürzlich ein neues Moped gegönnt. Eigtl. hatte ich ja geplant, mir ne KTM SMR im Winter zu holen. Aber da die ja so rar sind, kam mir vor einiger Zeit die Schnapsidee, ne Gasgas zu holen. Ist ja inzwischen auch KTM (also alles gleiche Technik) und mir gefällt die Optik richtig gut. Zudem ist es ja mal was anderes im Husky Einheitsbrei.... 😜 Bisschen umbauen war natürlich nötig, war ja schließlich ne Cross, meine alte KTM 450 SXF durfte bereitwillig ein paar Teile spenden: Was wurde gemacht: - Die Luftgabel musste gehen, dafür kam die auf Sumo umgebaute Gabel der SXF rein. - Beringerbremse: BRO10 + 4-Kolbensattel (auch von der SXF geklaut) - Federbein auf Sumo abstimmen lassen. - Gabelbrücke von einer 2013er KTM SMR, die hatte ich auch schon auf der SXF - Suter Antihoppingkupplung, hier hat zum Glück auch noch die, die in der SXF war, gepasst 😅 - Kotflügel musste ich bisschen rumfräsen, damit er an die alte Gabelbrücke passt, - Mapping- und Traktionskontrolleschalter nachgerüstet (die Gasgas kommt ab Werk ohne, naja irgendwo muss der Preisunterschied ja herkommen) - Rahmenschützer von Acerbis, die originalen waren so kurz, dass man mit den Stiefel oberhalb der Schützer die ganze Farbe vom Rahmen scheuert (hat wohl der Praktikant entworfen die Dinger, anders kann ich mir den Pfusch net erklären) - bisschen Kleinkram: Handguards, Sturzpads, Rastenschleifer.... Bin sie schon bisschen gefahren, macht richtig Laune son neues Moped 😅
    8 points
  2. Vor einiger Zeit schon habe noch ein paar Achsschleifer gefräst und diese dann eloxieren lassen und Gravur eingebracht: Danach war erstmal lange Zeit Pause: Werkstattumzug sowie Kundenaufträge hatten vorrang. Dennoch wurde in der Zwischenzeit einiges an noch fehlenden Teilen bestellt.. Jetzt ging es dann weiter mit Gabelbrücken: 200mm breit und 15er Offset für die 49er Showa. Kleiner Test ob sie auch passen..
    6 points
  3. Hier noch mein kurzer Bericht vom letzten Dienstag: Es war mal wieder ein entspanntes Training mit vormittags 5 Teilnehmern und am Nachmittag ca. 20. Obwohl nicht allzu heiß, wars anstrengend - das haben die Reifen wohl ähnlich empfunden. Der schnellste Mann auf der Strecke war eindeutig Markus_450SX 😎. Er hat fleißig Reifen durchprobiert, sich zwischendurch mal lang gemacht, die verbogene Fußraste mit einem Steinzeit-Fäustel hingedengelt und sich trotzdem nicht von mir einholen lassen.😂👍 Mein Hinterreifen hat mir dann noch einen schönen Lowsider nach der 180-Grad vor dem Fahrerlager beschert… Zum Glück konnte ich beim anschließenden Kühlen ( Bierflaschen-Coldpack) der kleinen Blessuren die Gesellschaft vom schnellen Fallinger, Erik und Trialero genießen. bis bald in Schaafheim, Hugo
    5 points
  4. Ja klar, war ganz lustig. Dennis (whellsforfun) und ich fuhren immer regelmäßig in Belgien, Spa bei den Supermoto Tagen mit. Dieser eine Samstag war aber anders 😅 Wir kamen morgens an und der ganze Parkplatz war voller Wohnmobile und Zelte. Hmm... ok voll heute. Hoch zur Anmeldung - die keinerlei Deutsch versteht - auf Englisch Gruppe "Very Fast" ausgewählt. Dennis fuhr ne 300er Kawa und ich ne 690 SMC auf Renne umgebaut. 1. Turn fällt bei uns natürlich der Strom aus. Die Reifen nur lauwarm. Ok, dann halt zwei Runden warm fahren. Stehen in der Schlange vor der Strecke und ich wundere mich noch was für hochwertige Teile die Sumos vor mir alle verbaut haben. Teuer, teuer denke ich mir noch... Raus... fahre eine Runde mittelschnell die Slicks warm als von hinten schon Geschrei kam 💥 Ich mach Platz und 5 Mann quer slidend durch die Kurve. Oha, denke ich also heute etwas schneller warm werden. Gaaas... jede 2. Runde Geschrei und alle quer vorbei. 2. Turn. Grübeln... Raus mit kalten Slicks und sofort Gaaaas. Natürlich in der 5 Kurve sofort weggerutscht und Lenker krumm. Rein und da kam schon Dennis sauer rein, weil die ihn rausgetreten haben. Wat!!?? 3. Turn. Sliks heiß und ich wundere mich warum da oben den ne richtige Fernsehkamera steht. Hmmmm... und warum kamen die 3 Zuschauer zu uns und fragten uns "ob das überhaupt gut geht mit der 690iger"? Gaaas und diesmal gings ganz gut wurde nur zweimal von dem schreienden 5er Trupp überholt. Fuhr im Mittelfeld mit😁 Tja... im Nachhinein stellte sich raus das Dennis und ich in der Belgischen Supermoto Meisterschaft mitgefahren sind, weil die Anmeldung nicht deutlich machen konnte welche Gruppen es gab 🤣
    4 points
  5. Ich hoffe noch auf einen goldenen Oktober. 🤞
    3 points
  6. Seit langem (3 Jahre Renn Abstinenz) wieder mal bisschen Renn Action von mir
    2 points
  7. Wünsch ihm Gute Besserung der Helfer und Lader war ich. Sowas ist leider immer sche.....e
    2 points
  8. Danke für die Lorbeeren😅 Krümmer von KTM/HQV hab ich auf dem Heimweg auch noch mitgenommen. Der kommt dann gleich ran die Tage.
    2 points
  9. War n schöner Tag heute mit euch Seid feine Kerle,und mein neues Projekt lief auch schon Mal ganz gut😉
    2 points
  10. Ich pack mal ne Runde Bier für alle in den Transporterkühlschrank…😁
    2 points
  11. 360er hat jetzt auch ne verchromte Gnarly drauf
    2 points
  12. DMSB hat den Start für die Deutsche Mannschaft untersagt,weil Frankreich als "Hochrisikogebiet" galt. Hätten ein sehr starkes Team gehabt dieses Jahr..
    1 point
  13. Da war Google schneller als ich… 😁
    1 point
  14. OK habe Google befragt,bin jetzt schlauer da gibt's einiges an Lesestoff😁
    1 point
  15. Naja, das kommt auf das Baujahr der SMR an. Ab 2013 haben die einen etwas anderen Motor bekommen, der auch ne Einspritzung statt Vergaser hat. Dieser Motor wurde nahezu unverändert auch in den Huskys bis ca. 2018 (da bin ich mir nicht ganz sicher) eingebaut. Davor hatten die noch Vergaser und einen Motor mit zwei Nockenwellen. Zu dem alten Motor kann ich wenig sagen. Scheinen aber auch zuverlässig zu sein. SMR älter als 2008 haben dann nochmal einen völlig anderen Motor. Von so alten Böcken würde ich persönlich die Finger lassen außer du schraubst gerne 😉
    1 point
  16. Also am einfachsten fährst du wohl mit einer Husqvarna FS450. Davon gibt es sehr viele und man findet auch immer Gebrauchte. Zudem ist das KTM Großserientechnik mit wenigen Problemen. Wichtig ist, dass immer vernünftig Service gemacht wurde und bei höheren Stundenzahlen (so Richtung 100Bh) auch mal der Motor überholt wurde.
    1 point
  17. Morsche aus der Pfalz, also input kannste dir hier genug holen alleine durch die Suche . Was das Moped angeht kann ich nur aus meiner Erfahrung sprechen..... gut gebrauchtes für den Einstieg und de Rest in Reifen, Sprit investieren und Spaß haben
    1 point
  18. Wir schreiben per Whatsapp. Geht ihm gut, aber Covid hat es geschafft das wir nun schon seit 2 Jahren nicht mehr zusammen gefahren sind 😳
    1 point
  19. @Totto würde dir empfehlen auf sigutech oder oberon zu wechseln. Damit sollte dann Ruhe sein👍 Ist bei Husky und KTM mit das bekannteste Problem, leider... Hab an meiner nen Oberon und funktioniert tadellos. Wichtig ist dass du jetzt nicht mehr fährst und direkt das Öl wechselst. Kannst bei der Gelegenheit auch mal den Geberzylinder an der Handpumpe inspizieren. Ansonsten ne gute Besserung an deinen Kumpel. Hab vor knapp 7 Wochen denselben Kack erlitten mit Schrauben und Platte. Is ziemlich nervig aber "zum Glück" ist die Saison eh fast vorbei😇
    1 point
  20. Gute Besserung Für uns war es nen super Tag. Klasse Unterhalten, auch wenn der hessische (?) Dialekt manchmal erst im Kopf verarbeitet werden mußte 🤔😂 Und so herrlich entspannte Leute hab ich selten erlebt👍 Fair & Schnell sind se gefahren. Bin von der Strecke und dem Personal begeistert❤️👍 Flüssig fahren war das A+O. Im Urlaub sind wir auf jedenfall nun immer vor Ort. Die 3 Stunden Anfahrt über die kurvige A45 machten auch Laune. Leider stimmte ab dem zweiten Turn etwas mit meiner Kupplung nicht. Sie trennte nicht richtig. Im letzten Turn wurde es immer schlimmer beim Runterschalten. Oben dann Kupplungspumpe aufgeschraubt. Oha, so gut wie keine Flüssigkeit mehr drinnen 🤪🆘
    1 point
  21. FS 450 Startnummer 49
    1 point
  22. Äh wegen der Phonmesung mach dir Mal kein Kopp,die ist kaputt und wenn du nicht zu laut auffällt geht das schon,aber wenn zu laut wird gemessen 😉
    1 point
  23. Hotcams are cheap solution foreseen for "average Joe". ECU works wont give nothing, only expectation. If you want to have more top-end power only solution is different camshaft + porting work + different header. There are not 5 bucks solution to bring it to higher level. Don't be kidding yourself.
    1 point
  24. Sehr geiles Töff👍 Immer wieder schön was neues zu sehen, schiet egal, ob das nun Kürbistechnik ist... Alles richtig gemacht
    1 point
  25. Sieht in original noch viel besser aus,und der Fahrer und Moped sind richtig gut unterwegs gewesen heute😒
    1 point
  26. Richtig richtig geil !!!😍
    1 point
  27. Danke 🥰 Wenn mir da mal einer günstig über den Weg läuft, könnte das durchaus passieren.
    1 point
  28. 1 point
  29. Rot steht ihr🥰Einen Krümmer von ner KTM/HQV Kannst ihr noch spendieren, da kommt ja bekanntlich auch die 1-2 PS Weniger von der GasGas her. Ultra geiles Teil!
    1 point
  30. Schade Toni, aber vielleicht schaffen wirs demnächst mal zusammen nach Mirecourt 😍 😊
    1 point
  31. Uii, noch einer mit ner 360er HVA. GrussThomas
    1 point
  32. Sieht top aus und mal was anderes und so schön rot....
    1 point
  33. Top, ich hab bisher nur nachmittag gebucht, aber vielleicht mach ich auch noch vormittag dazu 😉
    1 point
  34. Jemand in Schaafheim am 7.9.?
    1 point
  35. meine hat auch Gestern das erte Training hinter sich gebracht lief schon ganz gut fürs erste mal
    1 point
  36. so bin der Maddin gehe an die 60 Jährchen was mich jedoch nicht abhält verückte Dinge zu tun,so zb auch jetzt Supermoto fahren zu beginnen wegen gesundheitlicher Probleme geht Cross halt nicht mehr so Fahre als wenns passt in Schaafheim und wie schon geschrieben damits richtig interesant wird mit meiner alten Liebe 2 takter Schreibfehler und Fehlende Satzzeichen sind zu ignorieren bis demnächst auf ner Strecke
    1 point
  37. So. Umbau ist fertig. Hoffe das hält
    1 point
  38. Viel ist nicht passiert am Bike in letzter Zeit. 2x GCup in Pisek gefahren mit viel Spaß 1x DM Schleiz zum ersten Wochenende der S4 Nord hats für einen 6. und 1. Platz gereicht, nun auf P2 in den Punkten👍 Bike hat jetzt 30 Stunden, sehr unproblematisch alles bis jetzt, bin super zufrieden. Fahrwerk ist gerade bei @Power4Suspension zum Service und Gabel Setup ändern, da ich jetzt in Pisek wieder viel Chattering vorne hatte und es nicht wegbekommen habe. Anfang August geht es zum GCup in Cheb 👍
    1 point
  39. Hab aus Italien einen Kettenschleifer gekauft, damit die Kette nicht den Reifen oder noch schlimmer die Felge touchiert. Leider kam das ding erst nach Cheb, also war mein Reifen schon bisschen angeschrabbt aber ist ja nicht weiter schlimm. Das Teil wird produziert von "manifattura_additiva_umbra" auf Instagram und kommt aus dem 3D Drucker! Ich hatte schon Schleifer von AWH, Luc1 und Co. im Blick, aber da erfordern die meisten das Bohren von neuen Löchern in der Schwinge, was ich nicht wollte. Das ding macht einen guten Eindruck auf mich, hat sich auch bei den nachfolgenden Trainings bewiesen. Wenn der Schleifblock sich abnutzt, kann man den einfach mittels Spacern wieder etwas rausholen. Der Schleifer vom Italiener nutzt die original vorhandenen Gewinde und der Schleifblock an sich wird angeschraubt und gibts für 10€ als Ersatz zu kaufen. Kosten: 65€ inkl. Schleifblock. 10€ für weitere Schleifblöcke.
    1 point
  40. 1 point
  41. Servus, nachdem ich ja schon viel darüber gelesen hatte, hat es mich nun selbst beim 2. Turn in Wittgenborn erwischt. Gesamtbetriebsstunden bisher ca. 23. Jedenfalls trennte die Kupplung nicht mehr und die Flüssigkeit verabschiedete sich, an der defekten Dichtung vorbei, ins Motorinnere. Nochmal kurz Flüssigkeit nachgefüllt, so dass ich meinen direkt anstehenden Turn noch fahren konnte. Zum Glück war Alex (AWH) ebenfalls vor Ort und hatte einen passenden Reparatursatz dabei. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Alex. Den Rep-Satz gibt es seit Kurzem auch direkt über Husqvarna (KTM) zu beziehen, Teile-Nr.: 26632066000, Preis 36,40 EUR. Auf dem Foto sieht man die ausgetauschten Teile welche dem Satz beiliegen (die mitgelieferte Feder hab ich allerdings hier nicht auf dem Foto, mir gings primär erst mal um die Teilenummer). Der Rep-Satz war dann auch dank Unterstützung von Uwe#27 recht schnell getauscht. Schliesslich hatte er selbst erst vor Kurzem das Problem an seiner 2018er FS un seiner 2017er FC. Es kommt wohl eben jeder irgendwann mal dran. Hier nochmal als Veranschaulichung die defekte Gummidichtung, welche Grundsatz allen Übels ist. Die Neuteile hab ich allerdings versäumt zu knipsen. Schließlich musste die Karre bis zum nächsten Turn wieder laufen. Meiner Meinung nach hat sich der Kolben optisch nicht verändert, könnte aber aus einem anderen Material bestehen. Die Dichtung sieht jetzt eher aus wie ein stinknormaler O-Ring. Mehr techn. Details kann ich aber aktuell nicht liefern, sorry. Vielleicht wenn ich den nächsten Satz benötige, mal schauen. Jedenfalls sei jedem angeraten sich schon mal solch einen Reparatursatz zu besorgen oder evtl. sogar einen kompletten Nehmerzylinder von Brembo (die sollen nämlich halten). Ich bin gespannt ob und wie lange die Lösung des Rep-Satzes jetzt erst mal hält. Warum Husqvarna/KTM so etwas nicht abstellt bleibt mir jedoch weiterhin ein Rätsel, handelt es sich hierbei doch wirklich nur um einen Pfennigsartikel. Es sollen ja alle Baujahre ab 2016 davon betroffen sein und zwar alle FS/FC/FE und 701er Modelle oder sinds noch mehr? Jedenfalls für mich nicht nachvollziehbar warum hier seitens des Herstellers nicht gehandelt wird.
    1 point
  42. Surfaces, welds and planes processed for assembly in the jig.
    1 point
  43. So nach längerer Zeit gibt es malwieder ein Update, da sich einiges getan hat. Mittlerweile bin ich an ein schönes Schmuckstück, eine Marzocchi Shiver 50 Closed Cartridge Gabel mit DLC beschichteten Gleitrohren und schwarz eloxierten Standrohren gekommen, die Super zur GDS Gabelprücke passt Im montierten Zustand sieht das Ganze dann so aus: Bin begeistert Gleich gehts weiter...
    1 point
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.