Jump to content

Rave

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About Rave

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Cooles Projekt, werd öfter mal vorbeischauen... Und zum Bier... lecker
  2. Servus Wie kann man denn nen Auspuff abdichten? Beim Übergang von Krümmereinsatz zu Krümmer, rauchts raus. Vorhanden ist der Originalkrümmer und auch der Originaleinsatz. Nur die Spannfedern sind Aftermarket, die sind eventuell nicht stark genug? Quelle: https://www.motorcyclespareparts.eu/en/aprilia-parts/2008-rx-sx-125-off-road/exhaust-pipe
  3. @Bastel Die gepulverten sind sogar Verkehrsrot 😁 Liegt vermutlich an der Bildquali
  4. Danke für die Tipps, bei der nächsten Gelegenheit werde ich das Schwimmernadelventil tauschen. Aber sonst ist jetzt alles fertig (obwohl es ja eig nie fertig ist 😁). Die letzte Baustelle war noch die Lichtmaske vorn, für die ich wegen des größeren Tachos eine andere Befestigung gebraucht habe. enjoy:
  5. Da ich öftermals vergesse den Benzinhahn auf off zu stellen und das Startverhalten nachdem sie abgesoffen ist extrem schlecht ist (springt nur an wenn man sie anschiebt), hab ich mir was überlegt. Was haltet ihr von der Idee, sich ein elektromagnetisches Luftventil zu kaufen, welches die Tankentlüftung regelt? Also wenn die Zündung ein ist, macht er auf und lässt Luft in den Tank. Und sonst eben nicht. Frei nach der Idee bei Unterdruck sollt auch nix rauskommen, was meint ihr, könnt das in der Praxis funktionieren?
  6. Okay danke, ich hab sie für den TÜV auf 11kw (ALS ausgesteckt, Original Düsen und Original Auspuff) zurückgedrosselt. Wenn das Verhalten normal ist, dann sind die Einstellungen korrekt. Anbei ein Bild: Gefällt mir schon richtig gut
  7. Wie sieht es bei der gedrosselten Variante aus? Sollte da auch ein reso spürbar sein?
  8. Ich hoff ich geh euch nicht zu sehr auf den Wecker, aber ich hab noch ein paar Fragen Gestern hab ich das Luft Ventil angeschlossen, dass funktioniert sehr gut. Die Leerlaufeinstellung geschah fast von alleine. Im Stand dreht sie sehr schön hoch, aber beim Beschleunigen, geht ab ca. 9000rpm (ohne Ventil, simma da noch mitten im Reso) nichts mehr weiter. Die Kraft wandelt sich sozusagen in Geräusche um. Hört sich ziemlich ungesund an. Vielleicht hat ja irgendwer mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?
  9. Kann es sein dass es auch einen Einfluss auf den Leerlauf hat? Hab im Internet was von Idle Air Control Valves gelesen...?
  10. Servus, ich hätt mal ne Frage an die 2 Takt Experten. Als ich das Mop gekauft hab, war folgendes Teil nicht angeschlossen, und ist nur am Kabel rumgehangen: Laut Aprilia-Reparaturhandbuch ist das ein "Air Intake Valve" und wird meines Wissens nach am Vergaser angeschlossen. Könnte mir jemand erklären wofür dieses Teil zuständig ist? Bis jetzt sind die 2 Anschlüsse frei. Bin aber schon des Öfteren gefahren, hab eigentlich keine Probleme festgestellt. P.S.: Vergaser ist ein Dellorto VHST 28 Danke schonmal
  11. Morgen werden die Betriebsflüssigkeiten eingefüllt, und dann kommt der erste Start. Bis auf den Auspuff ist technisch alles fertig: Und ich bin endlich dazu gekommen das Dekor zu verkleben:
  12. Die brauchn wir nimma, seit heute kann sie auf eigenen Füßen stehen
  13. Teile sind alle vom Pulverbeschichten zurück. Sieht toll aus. Hab auch gleich mit dem Aufbau begonnen. Das Kabeleinziehen hat relativ lange gedauert, ist ja immerhin mein erster kompletter Neuaufbau. Ebenso hab ich Blinker, ein Relais und neue Spiegel gekauft. Dekor, Lenkkopflager und Dichtung dafür: Und der Stand der Dinge:
  14. Danke für den Tipp, werde ich noch machen. Allerdings habe ich eine Frage zum Zündschloss. Habt ihr Tipps für das Entfernen der Abrissschraube?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.