Jump to content

TheWrongGuy

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by TheWrongGuy

  1. Hallo zusammen, ich suche noch einen bezahlbaren Radsatz für meine CRF 450 2015 in 17 Zoll vorne und hinten. Soll mein Regenreifen-Satz werden und daher nicht so oft im Einsatz. Farbe ist mir daher egal. Zustand sollte gut bis sehr gut sein, eine zerdötschte Felge brauche ich nicht. Wie sieht es da eigentlich mit der Passung aus? Passen die Felgen von fast allen Baujahren oder muss man da auf Spacer usw. achten? Danke schonmal für Angebote (Bitte mit Bildern)
  2. So mag ich es eigentlich auch am liebsten. Dann hatte ich am Wochenende bisher wohl immer Pech. . Ohne Gruppeneinteilung hatte ich auch schon, aber dann unter der Woche sowohl bei 2Race als auch bei Spa selber. Ah okay, da leidet der Reifen natürlich. Also MRS empfahl mir unter 10 Grad vorne den Regenreifen und hinten noch Slick. Mal schauen. Das werde ich im Winter mal beim "Winter Fun Track" testen.
  3. Wie meinst du das? Weil dann stattdessen kein "Private Motos" im Kalender steht? 2Race ist auch super und bei "Private Motos" von Spa selber hatte ich auch Gruppeneinteilung wie bei 2 Race, falls das deine Kritik ist.
  4. Ich habe jetzt neue 2020er K1 in der Hütte liegen. Die kommen bald rauf, da bin ich ja dann laut deinen Erfahrungen besser dran. Ich hoffe es bleibt noch etwas über 10 Grad. MRS Hat mir empfohlen unter 10 Grad vorne Regen hinten Slick. Eventuell ist das die goldene Mitte? Hattest du oder deine Kollegen Regenreifen vorne und hinten? Ja gerne mehr Erfahrungen bei Fahrten in der "Kälte" .
  5. Hallo zusammen, ich bin bisher den Conti Attack SM Evo gefahren und auch soweit zufrieden. Griptechnisch wollte ich aber jetzt gerne den nächsten Schritt gehen und auf den Metzeler Slick umsteigen. Soweit ich mich belesen habe wäre mit meinem Anfängerskill die Mischung K1 vorne und hinten am unkritischsten und ein guter Allrounder, richtig? Da ich evtl. mal überlege beim Winter-Fun-Track von 2Race in SPA mitzumachen, habe ich mich gefragt was man da fährt bei den niedrigen Temperaturen. Bei Bergos stehts auf der Website und ich habe nochmal gefragt: Die Slicks und wohl auch die Regenreifen sollen keinen Temperaturen von unter 7 Grad ausgesetzt werden. Was fährt man in diesen seltenen Fällen, wo diese Temperaturen im schlimmsten Fall mal herrschen können? 🧐 Danke! Viele Grüße, L. B.
  6. Danke! Ich spiel damit schon rum. Habe mich recht früh schon zweimal gemault, aber da wollte ich einfach viel zu viel direkt. Klassische Anfänger-Überschätzung! Ist aber nix passiert. Ich werde beim nächsten Event noch etwas mit dem Druck spielen.
  7. Okay. Aus deiner Antwort entnehme ich, dass 2 Bar warm etwas zu hoch sind bei so einem Reifen? Bei dieser Tabelle im Metzeler Racetec SM Slick war aber auch mal eine Tabelle in der vorne teils knapp über 2 Bar sind. Aber hinten natürlich nicht. Ihr merkt ....ich habe null Plan von Luftdruck usw.
  8. Super Antworten, vielen Dank. Dann schenk ich mir die Slicks bis ich Heizdecken & Generator habe. Mein Plan war eigentlich meine erste Saison mit straßenzugelassenen Reifen zu bestreiten, aber war bisher nicht 100pro zufrieden mit dem Conti AttackSM Evo. Dunlop Sportsmart TT ist ein guter Tipp. Ich würde dann mit kalt 1,6-1,7 bar vorne hinten anfangen. So fahre ich gerade. Was sagt ihr dazu?
  9. Ich nochmal. Ich war die ersten Male jetzt mit Conti Attack SM unterwegs. Gibt es noch eine Empfehlung eurerseits die mehr Grip-Reserven bietet? Bei dem Metzeler Racetec SM Slick steht dabei man könne ihn ohne Heizdecken fahren. Hat damit jemand Erfahrung? Wie fahren sich die ersten Runden? Wie mit einem kalten Straßenreifen, oder schlimmer?
  10. Das könnte sein! Hab nämlich jetzt auch schon mehrfache 690er usw. gesehen, aber die hatten nicht mehr viel vom Straßenkram. Maximal nen Seitenständer, aber Lampen usw. alles weg. Könnte also gut sein, dass der Mitarbeiter einfach verhindert wollte, dass ich damit ne Straßenmaschine ankomme und, wie du schon sagst, nur alles abklebe.
  11. Danke euch beiden. Ich glaube der Adapter von "Willhaben" passt nicht. Bei AWH habe ich mal angefragt.
  12. Hallo zusammen, ich konnte dazu im Forum nichts finden und auch Online fand ich oft nur Adapter bis Modelljahr 2014. HE Motorradtechnik sagte mir sie können auch nichts liefern. Hat einer noch eine Quelle für einen axial auf radialen Bremssatteladapter für eine CRF 450 2015, bzw. den Gabelfuß einer Kayaba PSF2 Gabel? Danke schonmal!
  13. Dann weiß ich wirklich nicht, was mir da per Mail gesagt wurde Leute. Seht meine Aussage dann als Quatsch an.
  14. Hab da neulich auch eine 690 SMC gesehen...kein Plan.
  15. Definitiv vorher nochmal fragen. Ich hatte die selbe Idee mit meiner 690 Duke, aber in Spa Francochamps Karting z.B. wird über 450ccm nichts mehr auf die Strecke gelassen mit 2 Rädern sagte man mir.
  16. Alles klar, danke für deine Erfahrungen. Ich sehe es ähnlich und hätte mir ohne meine Duke wohl nie Gedanke darüber gemacht. Bei der ist der Anschlag auch echt mies von außen an den Lenkkopf gebrutzelt und echt nicht gut für Stürze ausgelegt. Beim Alurahmen der Honda ist die Fläche ja dermaßen massiv... Vergangenen Freitag auf meinem zweiten Tag jemals habe ich auch direkt mal eine Bodenprobe genommen (Dumm: Fahrfehler, oder Conti Attack SM hat bei 30 Grad die Biege gemacht, kein Plan), daher bin ich nochmal auf die Idee gekommen darüber nachzudenken. War natürlich nichts mit dem Anschlag passiert! Falls hier aber noch jemand etwas beizutragen hat, immer gerne. Seit der Sache mit der Duke gucke ich bei jeder Maschine die ich mir anschaue direkt mal auf den Anschlag und das sind teils krude dürre Konstruktionen. Halleluja!
  17. Hallo zusammen, zu dem Thema fand ich nicht direkt etwas per Suche, daher hier eine kurze Frage. Als gebranntes Kind von meiner KTM 690 Duke (Sturz, angeschweißter Lenkanschlag verbogen) mache ich mir da jetzt auch Gedanken bei meiner Honda. Der ist nur natürlich schonmal tausendmal massiver, da ja die Gabelbrücken direkt auf den Rahmen "schlägt" und nicht an ein angeschweißtes Teil oder ähnliches. Wenn da was verbiegt ist der Rahmen wirklich hin. Dennoch frage ich mich ob es Sinn mach sich da um einen Schutz gedanken zu machen. Oder sind die Crosser so robust ausgelegt, da die ja schonmal öfter liegen? Wie steht ihr dazu? Dachte dabei an sowas: https://ab-m.de/de/motorradzubehoer-shop-details/28/lenkanschlagschuetzer/97/lenkanschlagschuetzer Eure Meinung würde mich interessieren.
  18. Ich bin jetzt zwei mal gefahren und hatte 13/44 Übersetzung. Serie ist glaube ich 13/48 und bin damit sehr zufrieden gewesen. Ein größeres Ritzel ist ja eigentlich gesünder für die Kette, aber es war jetzt eine Kombination aus vorerst alte Kette drauf usw un die wäre dann zu kurz gewesen mit 14/44+. War aber dumm und hätte ich eigentlich ändern können, denn die Kette war schon im Eimer und wurde dann doch noch von mir vor der ersten Fahrt getauscht. Ich glaube ich lasse es vorerst so.
  19. Sorry, viel zu spät gesehen. Musste man sich ja, aber war jetzt nochmal unter der Woche da und jetzt muss man sich schon nicht mehr vorher anmelden und kann einfach an den "Private Moto" Terminen kommen. Geile Strecke! Sehr guter Zustand.
  20. Kuka und einige andere haben mir nicht geantwortet. Belgien ist jetzt wieder offen und am Wochenende gehts endlich auf die Strecke. Nach Spa! Ich hoffe was ich da gebastelt habe läuft auch. Freu mir!
  21. @Janneman Du meinst diese: http://kuka-kart.com/sicherung/leihkart.htm oder? Das Layout sieht eigentlich ganz nice aus, gut den Asphalt erkennt auf den Bildern nicht, da glaube ich dir mal. Klar ist eh gerade alles zu, aber ich suche halt noch was für die Zeit wo wieder mehr offen sein wird. Die Grenzen nach Belgien werden sich länger zu bleiben als die Kartbahnen in DE. @Schorle Auch nicht schlecht. Danke euch zwei schonmal für die Tipps.
  22. Hallo zusammen, ich weiß es gibt größere Probleme aktuell, aber ich bin noch auf der Suche nach einer guten Strecke in NRW. Ich habe den Thread mehrfach durchgeschaut aber fand nicht viel. Ich wohne in Aachen und kann demnach leider nicht zu den nächsten Strecken bei mir (Bilstain, Mettet, Spa) bzw. die sind sogar geschlossen und ich mache mir keine Hoffnungen mehr, dass die Grenzen dieses Jahr nochmal aufmachen. Selbst wenn werden vorher die Deutschen Kartstrecken wieder offen sein. Habt ihr noch Tipps? Viel mehr als 3-4 Stunden wollte ich nicht fahren, da fand ich in Deutschland nur: Harsewinkel MSC-Walldorf Astoria http://www.msc-walldorf-astoria.de/ Danke euch!
  23. Hab ich drauf! Leider stellt sich raus, dass der Vorbesitzer generell Mist gebaut hat. Die Huski Felge passt schlecht bei der Honda.... Muss also doch die Felge ersetzen. Falls wer Interesse an nem Huski Felgensatz hat, nur melden. Die vordere habe ich schon ausgetauscht mangels Passgenauigkeit. VG
  24. Bremsscheibe von Twenty ist gerade angekommen. Lochkreis passt ja perfekt und macht nen soliden Eindruck. Könnte besser entgratet sein aber bei 20 Euro, was solls Wie viel Drehmoment geb ich den M6 Schrauben im Alugewinde der Felge. Da möchte ich nicht übertreiben und ich habe keine WHB der HUSKI da, da ich ja nur die Felge der Maschine habe ^^. Vom Gefühl her würde ich ner M6 Schraube im Alugewinde nicht mehr als 10NM geben. Hat jemand aber evtl. die Werksangabe? Edit: Mit Schraubensicherung mittelfest? Bei Alu bin ich da gerne vorsichtig. Stahlschraube in Alu backt ja auch so schonmal en bisl. EDIT: Konnte online glaub ich eine Anleitung für die SMR 450 finden. 14,7 NM mit Loctite mittelfest. Kommt mir viel vor für M6 in Alu.
  25. Klasse! Dann ist das Bild zu der Scheibe einfach irreführend! Ich schau mal ob ich die Moto-Master Scheibe irgendwo kurzfristig bekomme. Ansonsten nehme ich wie gesagt die Twenty. So günstig wie die ist tuts ja auch nicht weh sie dann bald mal durch die schöne Flame zu ersetzen und dann als Backup zu behalten oder so. Danke für die ganze Hilfe. Hat mir sehr geholfen, da ich schon drauf und dran war die Floater irgendwo neu zu kaufen. (Original sehr teuer ^^)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.