Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

MX_Andy

Members
  • Posts

    33
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MX_Andy

  1. Vermutlich waren irgendwelche Verunreinigungen von Anfang an im Motor welche die Nocke beschädigt haben. Das kann nach wie vor bei allen Herstellern mal passieren. Habe das auch schon bei AMG Motoren gelesen. Danke für eure Antworten es ist offensichtlich kein Problem das bei TM häufiger vorkommt.
  2. Nein absolut keine Fremdpartikel! Nicht im Ölfilter, nicht wirklich mehr als normal am Ölsieb und nichts im Kopf zu sehen. Aussage TM "Problem sein bekannt, aber nicht schlimm>weiterfahren🤢"
  3. Täuscht, da mit Blitz fotografiert. Öl und Filter sind neu.
  4. Hallo Leute, ich wollte mal fragen ob ausser mir noch jemand eine Nockenwelle mit offensichtlichem Härtungsfehler hat?!? Modell: SMX 450 BJ: 2017 BH: 41 Nur Motul V300 Motröl gefahren, Ölwechsel alle 5 Stunden. Ich fahre mein Moped immer sorgfältig warm, keine wheelies oder sonstiger Nonsens. Bild ist die S = Auslaßnocke An der Einlassnockenwelle ist aber auch schon leichtes Pitting sichtbar!
  5. MX_Andy

    SWM in der EM 2017

    Wie sich das Team Degasoline und dieser Pavel verhalten finde ich unter aller Sau! Das Video mit der Helmkamera zeigt doch plötzlich Sachen die man auf dem Degasoline Video nicht sieht. Der P.K. hat übrigens im Offroad bei der IT Meisterschaft genau die gleiche Aktion gebracht wie Marc nur Marc ist dabei nicht abgestiegen. Einfach mal ein AMA Supercross Rennen anschauen da geht es viel härter zur Sache. Alles nur meine Meinung die ehrlich gemeint ist. Rennsport ist kein Wattebausch werfen und wie man in den Wald hineinruft ....... Die Sache in Villars gibt mir mal wieder zu denken R.I.P Daniel.
  6. MX_Andy

    SWM in der EM 2017

    Es ist unglaublich mit welchem Tempo hier die Entwicklungsarbeit voranschreitet, Hut ab! Ich persönlich fand den "Überholversuch" von Keymar im Ottobiano im Offroadbereich sehr grenzwertig. Der Typ scheint ein schlechter Verlierer zu sein ....... Sehr gute Infos aus erster Hand. Der Supermoto Markt kann m.M.n jeden weiteren Hersteller gut gbrauchen, sonst fahren ja fast alle "white KTM´s" @ Marc Keep on winning! MX_Andy
  7. MX_Andy

    SWM in der EM 2017

    Hallo, wenn hier ein Vergleich TM zu SWM vom Marc Reiner verlangt wird versetzt euch doch mal seine Lage...... Ich kann gut verstehen das er dazu nichts sagen wird. Bei dem Wetter beim letzten Lauf kommt es defintiv auf den Fahrer an und ich bin mir fast sicher das er auch auf einem Serienmoped und dieser sauglatten Strecke alle verblasen hätte. Ich will hier keinesfalls SWM schlecht reden aber es war wenig Zeit dieses Motorrad auf die Saison vorzubereiten. Normalerweise sehen seine Starts anders aus! Ich wünsche Marc alles gute für die laufende Saison und noch mehr das er bald wieder das beste Material zur Verfügung gestellt bekommt weil er es schlicht und einfach verdient hat. Er ist das größte Talent das wir im Supermoto Rennsport haben und wird uns in den kommenden Jahren viel Freude machen. Ich sag nur Chareyere ist früher oder später fällig. Gruß MX_Maniac
  8. morgen reicht mir leider nicht da ich noch so einiges zu tun habe an meinem Moped. Aber in den letzten 2 März Wochen werden ich 2-3 mal nach Walle kommen um mein neues Moped zu testen. Gruß Mxle
  9. Hi Kevin,

     

    ich habe letzte diese Woche meine TM bei MRS Racing abgeholt wo du wohl auch deine geholt hast.

    Ich werde in den letzten 2 März Wochen nach Walldorf gehen um die Kiste endlich zu bewegen.

    Wenn du Zeit und Lust hast komm doch auch vorbei. Hier meine Handy Nummer 0176 32743789. Kannst dich gerne per WhattsApp melden.

     

    Gruß

    Andi

     

     

  10. Hey Kevin, das ist mein Moped das zum Verkauf steht die 2011er. Ich hoffe wir sehen uns mal dieses Jahr in Hockenheim oder am Vogelsberg Ring. Und komischerweise findet die junge Generation die Farbe klasse, vielleicht sind die Nörgler einfach zu alt
  11. Hi Sandro, auf die Eidgenossen kann man sich wie immer verlassen. Mein Händler hat nichts von Problemen mit den 530er berichtet....... Ich frag mich halt ob das mehr an Drehmoment mich schneller macht oder genau das Gegenteil = Eine schwer dosierbare schwer fahrbare Kiste..... Straße fahr ich fast nur noch in den Alpen aber das immer 1-2 mal pro anno War dieses Jahr auch wieder am Maniva / war wieder magisch Dachte du wärst die 530er mit der dein Kollege Probleme hat mal probegefahren?! Gruß Mxle
  12. Naja das Thema rotierende Masse ist ja nicht ganz zu vernachlässigen. Wenn das so simpel wäre warum fahren dann so viele 450er......
  13. Hallo Leute, ich möchte noch diese Woche eine SMX bestellen nur wäre ich noch an Argumenten interessiert was für oder gegen die 530SMX spricht. Die Leistung soll ja fast gleich sein jedoch ist das Drehmoment der 530er ist deutlich höher und liegt früher an. Ich bin absoluter Hobbyfahrer und auf deutschen sowie französichen eher engen Strecken unterwegs. Meine Frage ist quasi kurz gesagt macht mehr Hubraum einen mittelmäßig talentierten Hobbyfahrer schneller. Der Aufpreis für die 530er ist ja fast null. Danke schonmal für die Entscheidungshilfen. Gruß MXle
  14. Hi Tom, hab den Beitrag eben erst gelesen:) Gleich bei dir um die Ecke in Meckenbeuren gibt es eine super Werkstatt mit Supermoto Freaks. Racepoint.eu in Meckenbeuren Besitzer Robin Kucher. Wenn du irgendwelche Dinge rund um Supermoto benötigst frag nach "Psycho" der ist auch immer vor Ort und kennt sich allerbestens mit motortuning und Supermoto aus. Übrigens fährt er auch verdammt schnell Motorrad! Gruß Andy
  15. Einfach nur lecker die 2017er. Ich bin eine 2016 Probe gefahren und fand die Gabel unterirdisch (viel zu hart und Null Ansprechverhalten). Ich hätte das Moped in dem Zustand wieder zum Händler gebracht und höflich nachgefragt ob das so sein kann........ Daher finde ich die DLC Beschichtung der Gabel ist eine sehr sinnvolle Weiterentwicklung. Wenn man überlegt was eine DLC Beschichtung der Gabel plus Doppelwopper Endtopf kostet sind die TM´s alles andere als teuer. Ich werde eine bestellen natürchlich bei MRS-racing denn dort gibt es Top Support und Beratung aus erster Hand. Gruß MXle
  16. @ Ben, nach dem ersten Tag fand ich die Sitzbank auch viel zu hart. Mittlerweile kann ich 2 Tage am Stück trainieren und danach ohne Schmerzen nach Hause fahren:victorious: Such dir einfach einen Sattler oder Orthopädiegeshäft in der Nähe die haben meist Schaum in diversen Härtegraden. Nur einen neuen Bezug solltest du ggf. mitbringen wenn der alte hinüber ist oder nichtmehr passen sollte zwecks aufposltern oder so. Gruß MXle
  17. war abe in keinster Weise böse gemeint ... Um das klar zu stellen Hab gestern erst festgestellt das sich einer der hinteren Bremsbeläge von der Trägerplatte gelöst hat, Gott sei dank hatte der Speer noch welche auf Lager sonst müsste ich mich heute sinnlos besaufen und trübsal blasen. Manchmal braucht man einfach Glück im Leben......... Frage sind die Löcher in der KW nicht zum Wuchten / sonst würden die doch eine böse unwucht herbeiführen?
  18. Hey Ben, ist die KTM/TM schon fertig? Denn morgen ist wieder wemsen angesagt, wäre schön dich mal uf Piste zu treffen. Gruß vom glücklichen TM Fahrer:ura1:
  19. Hey Ben, also doch 2 Takt !! All I can say is YEAH!! Mitt diesem Motor wirst du nie wieder über Leistung klagen und fahrbar bekommt man den auch. http://www.ktm-koestler.de/de/maico-bikes/maico-shop/maico-motoren-2015/motor-685-detail.html Aber man braucht Kürbisgroße Cochones
  20. Soweit so gut Sir Benjamin. Hab mir die 57 Seiten mit Genuß durchgelesen und muss sagen hervorragende Arbeit bisher. Aber warum geht´s nicht weiter? Fehlt noch was bzw. wann könnte man dich mal in Walldorf mit "la bestia" antreffen? Ich schick dir bei Bedarf mal noch ein paar Termine für die Saison in BW. Gruß MXle
  21. Ok dann werde ich mal den Außendurchmesser meiner Scheibe messen. Du bist echt auf Zack. Also das Problem sind die "Nasen" an der Bremszange die die Beläge halten sollen. Die sind quasi im Weg das ich nicht um die Kurve der Felge kommen. Das mit dem kippen des Bremssattels um die Kolben nach hinten zu schieben ist mir bekannt. Aber wie gesagt Beläge sind schon draußen. Ganz blöd bin ich auch nicht wobei ich mir einen Neuaufbau des Motors wie du es gemacht hast nie zutrauen würde. PS: Ja es ist mir peinlich hier mit so ein Problem öffentlich zu machen aber ich denke dafür ist ein Forum da.
  22. Hey Benjamin das war mal wieder eine top Antwortzeit:top: Wenn es nur Beläge rausnehmen wär und dann kann der Bremssattel runter > wie es wohl bei dir ist dann wäre auch für mich alles in Ordnung. Aber ich muss bei jedem Ausbau der Vorderrads/ und oder Bremse die Bremsscheibe lösen und das ist das auf Dauer doch kein Zustand. Ich dachte schon so eine Wave Bremsscheibe die außen so "zacken" hat könnte schon reichen denn es felht max. 4-5mm bei ausgebauten Bremsbelägen
  23. Hallo Leute, ich musste heute feststellen, daß der original Bremssattel der TM vorne mit 16,5er Felge nur demontierbar ist wenn man die Bremsscheibe löst (kotz würg) Auch wenn ich die Beläge vorher raus nehme stoße ich immer gegen die Felge > zu wenig Platz. Hat jemand einen Bremssattel zu verkaufen der kleiner baut? Das ist für mich so kein Zustand. GRuß MXle
  24. Genau das hab ich mir auch gedacht. Zudem habe ich einen Alpina Felgensatz ohne Mehrpreis dazu bekommen. Und die Felgen sind echt lecker. Das grün wird so manchem auf der Renne noch in den Augen brennen. Lustig das keinem auffällt was für ein hammergeiles Moped hinter der TM steht. Ich sag nur 4 strokes move the body 2 strokes move the soul:angel: Das ist eine unverbastelte .... mit Straßenzulassung
  25. OK hier paar Pics, aber bitte nicht lästern über den Rahmen ich kaufe Technik nicht Farben..... Kennt jemand die Initialien auf dem Motor? Jochen Jasinksi wird´s woghl nicht sein:haben: Ach eines noch die SMOT Sitzbank ist bretthart, nach 1,5 Stunden tat mir der A.... dermaßen weh das kein Weg an einem angepassten Schaumstoff vorbei geht. SMOT ist was für Leute mit Eisenhintern.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.