Jump to content

Schorle

Members
  • Content Count

    1,613
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    66

Schorle last won the day on March 3

Schorle had the most liked content!

Community Reputation

499 Excellent

About Schorle

  • Rank
    Strecken-Senior
  • Birthday 04/06/1965

Personal Information

  • Wohnort
    Schifferstadt
  • Bike
    TM SMX 450 Fi KIT + Hypermotard 1100S
  • Name
    Toni

Recent Profile Visitors

6,807 profile views
  1. Ich würde sagen, wenns zum Anfang nur auf Asphalt gehen soll und die Kohle etwas knapp sitzt, dann tun es vernünftige Strassenstiefel. Aber sobald es in den Offroad geht, dann würde ich aus Sicherheitsgründen Cross-/Sumostiefel immer vorziehen.
  2. Die Rollatorengruppe, alias Team-Schorle, meldet sich hiermit zu Wittgenborn II am 04./05. Juni. Gestern eingeloggt haben sich Uwe27, Fallinger, Rob, Vivo und meiner einer. Hoffen wir mal, dass es in diesem Jahr mit der Übernachtung an der Strecke klappt. Wird sicher wieder ein geiler Event. Freu mich total auf die gaskranke Horde.
  3. Naja, mittlerweile gibt es da ja die wildesten Gerüchte. Von gefordertem Fangzaun Ende Start/Ziel bis zu neuer Strecke hab ich da schon alles gehört. Es bleibt also weiter spannend.
  4. Hatte die TRW/Lucas MCB792SRQ gefahren, war zufrieden und preis-/leistungstechnisch absolut ok für mich. Besser geht immer. Z04 scheinen wohl das obere Level zu sein, hab ich aber selbst noch nicht gefahren.
  5. Moin Sven, ich hatte ja den SP auch an der Husky getestet. Normalerweise stellst Du so zwischen 40 und 60 ms ein. 40 ms hatte mir Bergos vorgegeben, aber damit hatte es bei mir auch nur eher zufällig funktioniert. Mit 60 ms gings etwas entspannter. Das musst ausprobieren. Ich hatte ihn aber immer öfters deaktiviert, weil er mir oftmals nur die unmöglichsten Schaltvorgänge fabrizierte. Entweder ging der Gang garnicht rein oder nur mit krachen, ab und an gabs auch mal Zündunterbrechungen, ohne dass ich eigentlich schalten wollte. Bin da wohl in hektischem Geläuf leicht an den Schalthebel gekommen und zack ......... Nach kurzer Zeit hab ich den Kram, meinem Getriebe zuliebe, entnervt wieder ausgebaut. Ohne den Schaltautomaten liefs für mich viel besser, aber hinterher ist man ja immer schlauer. Mittlerweile gibt es von SP optional andere Mikroschalter für den Schalthebel. Die sind für den Crossbereich gedacht und der Kippschalter baut etwas höher. Vielleicht trifft man da den Schalter mit den klobigen Stiefeln etwas besser, keine Ahnung. Die kamen aber erst nachdem ich ihn ausgebaut und wieder verkauft hatte. Konnte ihn also nicht mehr testen.
  6. Schorle

    Grün&Blau

    Ich find Schlauch 💩, aber trotzdem Glückwunsch. 😎😋
  7. Na das fehlt ja gerade noch. Kronau dicht, Walldorf vielleicht auch bald und Schaafheim dauerausgebucht. Den Rest regelt ja Corona. 🤮 Ich dachte, letztes Jahr wäre schon Kacke gewesen, aber was jetzt gerade abläuft ist ja echt nochmal ne Steigerung. Hast'n nagelneues Moped mit 0 Betriebsstunden und kannst nirgends mehr fahren.
  8. Abschliessendes Wort zum Thema Linsenkopfschrauben. Da ich diese Schrauben mit Torx (M6 x 12, 10.9) nur im 500er Pack bekommen hätte habe ich sie mir in kleiner Stückzahl mal zum Test mit Innensechskant bestellt. Max. zugelassenes Drehmoment sind 15 Nm, was auch gerade so ausgereicht hätte. Da ich mir ein paar Schrauben mehr geordert habe, dachte ich mir, ich teste das mal im Schraubstock wieviele Nm der Kopf verträgt bevor er abreisst. Ergebnis: Bevor der Kopf abreisst ist mir trotz guter Innensechskantnuss der Inbus bei 16 Nm schon durchgedreht. Man merkt, dass sich der Innensechskant knapp über 15 Nm schon verformt. Beim zweiten Test mit neuer Schraube schaffte ich immerhin 18 Nm bevor die Nuss den Innensechskant rund gedreht hatte. Torx wäre hier wohl die einzig sinnvolle Alternative gewesen. Bleibt aber immer noch Bastels berechtigter Einwand mit dem geschwächten Schraubenkopf bei Torx und Inbus. Fazit: Thema abgehakt, aber wieder was gelernt. BTW: Es sind übrigens M6 x 12 verbaut und nicht wie im WHB angegeben M6 x 16. M6 x 16 sind ca. 2 mm zu lang für die Fa-Ba-Naben. Die M6 x 12 sind wohl original Fa-Ba-Schrauben. Bin gespannt wie sich das in der Praxis mit den original Sechskantschrauben so zurecht schleifen wird. Schau merr mal.
  9. Das hab ich auch extra für Euch (Hangover-Racing) eingestellt.
  10. Schorle

    Grün&Blau

    Was machst net alles wenn geil bist.
  11. Ich hab da mal bisschen rum gekramt, aber irgendwie ist das alles so naja. Besser bring ich's eben nicht.
  12. Bin vor 3 Wochen mal mit der Duc über die Grenze ins Elsass gefahren. Wollte mal schauen ob man an der Grenze zum Coronatest abgefangen wird. Da war garnix, konntest rüber fahren wie immer, keine Kontrollen, nix. Die Strecke in Mirecourt scheint jedoch schon geöffnet zu haben. Allerdings werde ich da auch nicht hin fahren wenn es noch Nachttemperaturen um den Gefrierpunkt hat. Dafür ist mir die Anreise zu weit. Das wird vermutlich auch erst irgendwann ab April/Mai, je nach Wetterlage, interessant werden.
  13. Genau so siehts bei mir auch aus. Dann hält Walldoof noch tapfer Winterschlaf und Kronau gibts auch nicht mehr. Bin gespannt wann dieses Jahr meine Saison beginnen wird.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.