Jump to content
Marvin

Reifen dichtet nicht ab an der Felgenflanke

Recommended Posts

Guten Abend in die Runde. 

 

Habe einen Vorderrad Reifen der nicht an der Alpina Felgenflanke abdichten will. 

 

Reifen bereits demontiert und verdreht. Stelle des Luftaustritts wandert mit dem Reifen mit deshalb würde ich erstmal die Felge ausschließen. 

 

Felge gereinigt als der Reifen unten war und am Reifen an der besagten Stelle war ein aufvulkanisiertes "Etikett". 

 

Hab leider kein Bild gemacht weil ich im Arbeitsmodus war. 

Dieses Etikett habe ich dann mit 600er Schleifpapier an den Reifen angeglichen. 

 

Nach 5 Stunden wieder Druckverlust von 0.5 Bar. Genau an der selben Stelle des Reifens. 

 

Hatte Tubeless Dichtmilch wie man sie vom Mountainbike kennt im Hinterkopf. Fällt aber raus da nur bis 50°C freigegeben

 

Gibt es noch irgendeine Alternative außer einen Schlauch oder einen neuen Reifen? 

 

Bin für alle Ideen offen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte sowas schon mal bei Autoreifen, wo auch ein Etikett das Problem war. Dies habe ich dann einfach entfernt. Vorsichtig mit einem Kattermesser einen anfang gemacht und dann abgezogen. Danach auch bisschen die stelle mit Schleifpapier angepasst und angeraut. Reifen mit ordentlich Montagepaste eingeschmiert und danach war alles Dicht.

 

Hast du den das Etikett auch Entfernt oder nur angeraut? Weil würde behaupten, je nach Material des Etiketts kann es sich nicht so gut an die Felge anpassen und Abdichten wie das Gummi selbst. 

 

Gruß Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lars, 

 

Etikett habe ich komplett abgeschliffen bis zur Gummi Oberfläche. Abziehen hat nicht funktioniert da es zu sehr am Gummi klebte. 

 

Montagepaste hab ich auch ordentlich reingeklatscht. Hat alles nicht geholfen. 

 

Meine letzte Hoffnung ist jetzt noch Rubber Cement (keine Ahnung ob das Zeug wirklich so heisst oder nur bei uns in der Werkstatt so genannt wird).

Rubber Cement wird ja auch beim Autoreifen zum flicken verwendet. 

Dieses will ich nun auf die Stelle wo das Etikett war aufbringen und dann den Reifen aufpumpen das er an der Felge anliegt. 

 

Wenn das auch nicht funktioniert muss ein neuer Reifen her. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

Handelt es sich hier zufällig um einen Bridgestone SM-Slick?

Hatte im Bekanntenkreis und bei mir selber, dass die serienmäßig verbauten Slicks an der FS450 am Vorderrad Luft verloren haben. Dies ging soweit, dass man es deutlich zischen hörte, wenn man den Reifen von Hand gewalkt hat.

Habe im Anschluss so oder so auf Metzeler gewechselt, damit ist alles top.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mahlzeit,

 

War ein Michelin in Soft. 

Tatsächlich hat die Variante mit dem Rubber Cement funktioniert bis jetzt. 

 

Hält seit 2 Tagen den Luftdruck. Erster Fahrtest steht noch aus, wird aber wohl noch eine Weile dauern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.