Jump to content

MRS-Racing.com

Members
  • Posts

    116
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    35

MRS-Racing.com last won the day on April 2

MRS-Racing.com had the most liked content!

4 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

MRS-Racing.com's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • Reacting Well Rare
  • Very Popular Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter

Recent Badges

187

Reputation

  1. Hallo Fahrer, (Info darf weitergeleitet werden) … im Rahnen des Events ‚Mythos Sportwagen‘ findet eine Supermoto Show und Training statt. Erstmal zur Erklärung: Myhtos Sportwagen ist auf der dem großen Teil des Flughafens eine Art fahrende Autoausstellung aber eben keine Alltagsautos sondern sportliche wie auch historische Fahrzeuge wie auch Rennwagen – bis hin zum NASCAR! Des weiteren ist geplant dass einmal pro Tag eine kleine (Kunst-)Flugshow stattfindet evtl. auch Fallschirmabsprung – dass hängt aber auch von Wetter und anderen Dingen ab. Auch wird es eine Gruppe Motorräder (Rundstrecke und außergewöhnliche) geben – hier sind auch noch ein paar Plätze verfügbar – bitte beachten es ist kein übliches Renntraining – es ist eher sowas wie ein Motorsporttag mit Zuschauern. Für Supermoto gibt es eine separate Strecke am Rande des Fahrerlagers / Flughafen wo Zuschauer rein und rausgehen - wo einmal pro Stunde für 10 min. (bis max. 15 min) gefahren werden soll – (= 7 bis 8 Einheiten pro Tag) diese Chance sollten Supermoto Fahrer insbesondere aus dem Raum Saarland +- 250 km ergreifen, für Fahrer ist es zum einen Training zum anderen auch die Chance mal vor anderem Publikum zu zeigen was Supermoto ist wie Mega Ge.. dass SuMo sein kann… Aus organisatorischen Gründen sollten immer ca. bis 20 Fahrer auf der Strecke sein, dh macht es kein Sinn mehr wie 24 – 25 Fahrer anzunehmen. Wer mitmachen will soll … - bitte Mail schreiben an: mail@mrs-racing.de … dann sendne wir kurzfristig noch weitere Infos und Anmeldemöglichkeit zu.
  2. Hallo, hier Starterliste S4_EM_Onroad: (es wären noch Startplätze verfügbar... - aber besser so wie gar nicht)
  3. Und wenn die S4-Onroad nicht fährt könnte man auch noch S1-WM anschauen, hier mal Starterliste inkl. S1-Rookie:
  4. Hallo Racer oder die es werden wollen, Im Rahmen der WM gibt es bei 3 Events eine S4-Onroad Klasse mit EM Status! Richtig gelesen: eine Klasse ohne Offroad, in Italien wo viel auf Kartbahnen gesurft wird schon recht populär... Ihr hattet bislang das Gefühl auf dem Asphalt Konkurenzfähig zu sein - aber Mühe im Offroad? Dann wäre dass sicher eine gute Kategorie und mit 3 Events vom Aufwand her überschaubar. Wir senden euch gerne die Infos dazu wenn ihr eine Mail (an mail@mrs-racing.de) mit dem Betreff 'S4-Onroad-EM' sendet - werde ich euch Kosten, geschätzer Zeitaufwand usw. nennen... Alles unverbindlich - in der Hoffnung dass ein paar Nordeurpäer mehr auf solchen tollen Strecken auftauchen - und nicht immer nur 37* im Jahr auf der gleichen Strecke mit Pitbike's zusammen fahren... hier mal Termine: The new calendar: 17 April Round of Piemonte (IT) - Busca 08 May Round of Catalunya - Alcarràs 25 September Round of Lombardia (IT) - Castelletto Branduzzo
  5. Hallo Drifter, auch dieses Jahr machen wir eine Aktion mit Paketen zu besseren Vorsaison Paketen. Bitte dazu im Händlerbereich schauen - bei MRS-Racing, natürlich auch beie Facebook -> MRS-Racing, Nützt die Gelegenheit, Ride ON.
  6. Hallo Driftbegeisterte, wir haben wieder Pakete zusammengestellt um ein günstigeren Einkauf vor der Saison zu ermöglichen, bitte per Mail bestellen, Danke.
  7. Hallo zusammen, bitte nichtmehr anmelden. No Chanche, Danke und driftige Grüße.
  8. Hallo zusammen, wir können euch ein Wintertrainingslager inkl. Lehrgang in Spanien anbieten. Siehe auch Infos im Bild. Bei Fragen bitte per Mail an: mail@mrs-racing.de
  9. Hallo @trialero - also dass WM-Bike ist die 2021'er Factory Ausführung, es sind viele Details verbessert oder für noch mehr Performance ausgelegt - dass dient ja bekanntermaßen bei TM als Erprobungsfeld. In der IDM wenn ich unter Bewerbung von MRS-Racing.com starte fahre ich eine käufliche TM SMX-Kit - die Anpassungen die daran gemacht werden können wir jedem Kunden auch anbieten - normal reicht dass für eine gewisse Sekundenabstand im S1 Rennen... Ohne anderen Auspuff, Mapping, Ansaugung und dass andere Bla Bla worauf soviele schwören - Einfach einmal richtig (oder Monatelang daran rum basteln...) Aber Bike's miteinander vergleichen macht wenig Sinn, wir haben die Möglichkeit z.B. je nach Landesreglement an Sprit usw. anzupassen (auch bei Hardware wie Verdichtung) - aber auch auf Fahrstiehl und Vorlieben der Kunden einzugehen - statt immer das aus dem (Powerp....) Katalog als 'beste' anzupreisen... Egal Fahrwerk, Kupplung, Bremse, Mootorabstimmung, wir haben oder finden immer die richtige Lösung! Gruß Marc-R.
  10. Hier eine Pressemitteilung: https://www.speedweek.com/supermotos1/news/183401/Marc-Reiner-Schmidt-ist-endlich-Supermoto-Weltmeister.html Dann vielleicht noch der Hinweis auf Printmedien: 'PS' sport motorrad magazin hat in Ausgabe 12/2021 tatsächlich dass TOP-Shot Foto aus dem Supermoto drin! Mega! In der folgenden Ausgabe (= 01/2022, erscheint ab 08. Dezember 2021) ein Homestory und Hintergrundbericht -> mit interessanten Infos! Auch in der MSA (Motorsport aktuell) (z.B. Ausgabe 46 / 2021) fand mal wieder ein SuMo Bericht statt Hier noch Link zu einer Pressemeldung (engl.): https://www.supermotos1gp.com/2021/10/2021_fim_world_championship_champion2021/ Vielleicht hilft es dem Sport ja ein klein wenig...
  11. Round 5, GP of Lombardia, Castelletto di Branduzzo: Hier ist bei dem einen oder anderen Fahrer einzelne Sicherungen etwas heiß geworden...
  12. Round 4, GP of Sestriere: Eine der Fahrerstrecken - wo im Vorfeld nicht mindestens 1000 Testrunden möglich sind - sondern wo eine Strecke da aufgebaut wird wo sich Leute dafür interessieren sollten, (z.B. in einer Stadt), auch kann man nicht ständig zu stark pushen weil eben nicht überall doppelte und dreifache Sicherheit herzustellen ist - sondern man muß als Fahrer das Risiko einschätzen und abwägen... Für mich klar eine Fahrerstrecke!
  13. Round 3, GP of Spain, Forcarei (Circuito a Magdalena, Forcarei): (nach einer überstandenden Corona Infektion galt es anzukommen - und nicht zuviel zu verlieren, ein Tag vor Abflug konnte ich mich erst freitesten, 0 Training möglich gewesen, Zustand sagen wir mal war Verbesserungsfähig - aber gefahren für die Mission...):
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.