Jump to content

Marvin76

Members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About Marvin76

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/24/1990

Personal Information

  • Bike
    Berg
  • Name
    Marvin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schlagt doch mal ein paar Termine vor, dann können wir sammeln und vllt. eine Abstimmung machen? 30 Personen sollten wir schon sein, damit die Kosten erträglich bleiben.
  2. Stimmt, und genau wie heute fand ich den Pott damals schon hässlich :D
  3. Sollte es Cheb werden, dann könnten wir die Strecke für Do+Fr mieten und wer noch länger fahren will, kann ja den Samstag noch mitnehmen, da dort ja dann ohnehin Supermoto stattfindet. Bin mal gespannt, ob man überhaupt wenigstens 30 Leute zusammen bekommt, damit die Preise halbwegs erträglich bleiben.
  4. Hallo zusammen, habe gestern folgende Nachricht von der Kartbahn Cheb erhalten. Danke für Ihr Interesse. Kalender für Jahr 2020 ist noch frei. Streckenmiete ist 1600,-€ + 15% MWst /pro Tag. Campinggebühr kostet 10,-€ pro Person/pro Tag ( Strom, Wasser, Dusche, Toiletten, Platz ) Die Schallgrenze für die Supermoto-Klasse darf 94 dB nicht überschreiten. Der Fahrer ist verpflichtet, während der Fahrt auf der Kartahn Schutzslider auf den Trittbrettern und den Radachsen auf seiner eigenen Maschine der Supermoto-Klasse zu benutzen. Jeder Fahrer ist verpflichtet, eine Fang- „Absorbierungsmatte“ eines Ausmaßes von min. 150x200 cm zu benutzen. Der Fahrer muss diese Matte immer an der Parkstelle der Rennmaschinen unter die Maschine platzieren, wenn er jegliche Manipulation an der Rennmaschine (Reparaturen, Schmieren, einigen, u.ä.) durchführt. Die Matten müssen aus undurchlässigem Material sein. Wir können auch einen Arzt, Sanitäter, RTW, Streckenposte arrangieren. Die 1600€ plus Märchensteuer finde ich absolut in Ordnung. Bei 30 Personen wären wir somit bei ~61€ pro Tag.
  5. Alles aufm Gelände vor Ort vorhanden👌
  6. Ich habe aktuell noch keinen Preis von cheb vorliegen. Theoretisch könnte man aber auch einfach unter der Woche dort aufschlagen, viel los ist dort unter der Woche ohnehin nie und den Offroad darf man in der Regel trotzdem befahren.
  7. Habe jetzt mal Cheb für 2 Tage angefragt. Hat jemand von euch eine Ahnung, was so etwas kosten darf? Für mich ist das komplettes Neuland..... Wenn ich mich an der Agentur Grenzbereich orientiere(110€ für 2 Tage) bei deutlich mehr Teilnehmern werden wir schätzungsweise bestimmt bei ~150€ landen. Wieviel wäre euch die Sache wert?
  8. Also halten wir mal fest, der Erzgebirge Ring wird von euch favorisiert. Aktuell ist es dort ja so, dass man Freitags von 13-20 Uhr, und Samstags von 9-14 Uhr fahren kann. Turns alle 20 min im Wechsel mit Kart und Supermoto zusammen mit Pit Bike. Mir wäre es persönlich ja lieber, dass wir an zwei gesonderten Tagen die Strecke für uns ganz alleine haben? Alternativ Cheb wäre vllt etwas einfacher, da die Bahn ja ohnehin fast jeden Tag geöffnet hat für Supermoto?
  9. Hallo zusammen, hättet ihr mal Lust auf ein Forumstreffen in 2020? Könnte ja ähnlich aussehen wie das DRZ-Forum Treffen auf dem Harzring. Welche Strecken kämen dazu in Frage? Cheb,Mirecourt, Harz Ring? Kennt sich jemand von euch mit den Bedingungen aus, um ne Bahn für einen Tag zu bekommen für solch ein Event?
  10. Servus! Aktuell ist nix geplant, ab Freitag ist die Bahn auch leider zu für Supermoto.
  11. Eine schwarze mit blauen Felgen und eine in standard rot, beides neuere Modelle mit Doppelpott.
  12. Wetter für morgen sieht ganz gut aus, bleibt es dabei werden wir in Walldorf sein.
  13. Das alte Mädchen hat die Hondas schön vor sich her getrieben😀
  14. Jemand Donnerstag oder Freitag in Wallhalla? Ferien sind ja größtenteils vorbei, vllt. sind die Halbstarken nicht mehr so aktiv jetzt mit ihren Pit Bikes🤐
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.