Jump to content

Balko

Members
  • Content Count

    2,293
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

Balko last won the day on July 23

Balko had the most liked content!

Community Reputation

219 Excellent

About Balko

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Wohnort
    Flensburg
  • Bike
    KX450F 2009

Recent Profile Visitors

15,202 profile views
  1. Germany 12 points Hat sich angefühlt, als wenn der Gang einfach rausgesprungen ist und es hat nix blockiert usw ... Schwein gehabt.
  2. Ein kleines Bilderrätsel. (Eine Schraube fehlt) Hat mich Gesamt P3 am Wochenende in DK gekostet. Was ist passiert?
  3. Den Luftdruck musst du nicht auf 0,01 bar genau einstellen, da gibt es grosse Toleranzen, was das Gummi so verkraftet. Metzeler empfiehlt z.B. vorne 1,9 bar warm zu fahren. Du kannst hier aber ohne Probleme auf 2,2 bar hochgehen und wirst eine eklatante Veränderung im Handling bemerken. Dies wirkt sich natürlich auf die Haltbarkeit aus, bringt dir aber evtl. mehr Gefühl in einigen Passagen. D.h. du maulst dich nicht, nur wenn du mal mit dem Luftdruck "leicht" daneben liegst. Allerdings sollte man sich an sowas rantasten und nicht z.B. unmittelbar von 1,9 auf 2,2 gehen.
  4. den Versuch haben wir schon mindestens 2x unternommen. Hat aber keiner mitgemacht
  5. Liebes Tagebuch, ich werde nie wieder meine Reifenwärmer so schlampig aufziehen, dass sie an der heissen Bremsscheibe kleben bleiben und ich einen halben Tag früher nach Hause fahren muss, weil die ganze geschmolzene SCHEI$$EEEEE DA nicht mal eben so einfach wieder abgeht.
  6. Seit letzten Wochenende rasselt meine AHK, wenn ich runterschalte. Neues Kupplungspaket fällig? Was meint ihr?
  7. upsi ... is nächste Woche
  8. 1 Platz beim Kurventraining mit Wiehenracing am 27.-28.06 auffem Harzring abzugeben. Gruppe Sportfahrer ... Preis 150,- ... verscherbel ich für 125,-
  9. Habe gestern das erste Mal auf Empfehlung von @MRS-Racing.com unmittelbar hintereinander 2 nagelneue K2 16,5" und K1 17" gestestet und wollte kurz meine Eindrücke schildern. Wetter war sonnig, 27° Lufttemperatur. Luftdruck bei beiden Reifen 1.95bar warm. vorab: Ich war ja damals so begeistert, als ich von 17 auf 16,5 Zoll umgestiegen bin, weil das Moped ab diesem Zeitpunkt dahin gefahren ist, wo ich wollte. Mit dem Wechsel zurück vom neuen 4mm breiteren 16,5" und dem neuen 17" verhält es sich ähnlich. Alles SUBJEKTIV: Der 16,5 benötigt nun wesentlich mehr Druck als der alte 16,5er. Dies fällt vor allem in langsamen Kurven auf. Hier kippt der 17" wesentlich besser rein. Ich bin der Meinung, dass ich mit dem 16,5" nicht so weit runter komme, wie mit dem 17". Der Unterschied in der Agilität zwischen dem neuen 16,5" und dem neuen 17" ist allerdings nicht SOO gross, wie damals der Wechsel vom alten 17" auf den alten 16,5. Was mir aufgefallen ist: mit dem 17" hatte ich in den engen Kehren extrem viele Rutscher am Scheitelpunkt ... vllt. nur eine Gewöhnungssache. Oder der Charakter ist tatsächlich so, dass es dort sehr kippelig wird. Ggf. könnte ich den Nachlauf ein wenig vergrössern. Edit: Das Umlegen in schnellen Ecken geht mit dem 17" wesentlich flinker Ich habe mal 4 Pilders angehängt auf denen man sieht, wie weit ich die Reifen jeweils nutzen konnte, ohne meinen Fahrstil anzupassen. 1: 17" links 2: 16,5" links 3: 17" rechts 4: 16,5" rechts Wie man sieht, ist am 16,5" noch ne Menge Luft. Um ehrlich zu sein, bin ich noch nicht sicher, was mir besser gefällt. Hab doch gerade meine 16,5 KTM Räder mit Beringer aufgemotzt Vidscho gibt's och
  10. Ich hab jetzt n Gummi O-Ring in die Rille von dieser Gummimütze gedrückt. Seit dem ist Ruhe. Also hats wohl immer beim Zudrehen wohl das Gummiding leicht verzogen und es war nicht mehr dicht
  11. aka Asia Wing aka CRF 2008 Was sagt ihr?
  12. Hat schon jemand "SMR 510" gesagt? Fand das damals einen sehr guten Kompromiss. Mit Conti Sport Attack auf Strasse & Strecke fahrbar.
  13. Hab grad mal aus langer Weile n böschn rumgegugelt, um rauszufinden, mit welcher Leistung ich uuungefähr unterwegs bin und überhaupt. Kam dabei auf den Kanal "Dirt Rider". Ich kenne jetzt die Aussenbedingungen nicht, aber er hat die 2019er Kawa mit 52,63 PS bei 9480 U/min gemessen. Interessanter fand ich allerdings das Ergebnis der FS450 51,46 PS bei 9430 U/min. Stellt sich der naive Betrachter (der vllt. umsatteln will ) die Frage, wo die bei KTM die Leistungsangaben für die FS 450 mit 64 PS im Prospekt hernehmen. wen der Link interessiert:
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.