Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'brembo'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Termine, Renntrainings, Rennen
    • Einsteigerfragen
    • Shopping Verzeichnis
    • Supermoto auf der Straße
  • Motorradmarken
    • Aprilia
    • Honda
    • Husqvarna
    • Husaberg
    • Kawasaki
    • KTM
    • Suzuki
    • SWM
    • TM Racing
    • Yamaha
    • Andere Hersteller
    • Zweitakt Supermoto
    • Supermoto Projektbikes
  • Generelle Foren
    • Die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
    • Medien
    • Neuvorstellungen und Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Supermoto Teilemarkt
    • Biete
    • Suche
  • Supermoto Händler
    • Supermotostore - TM Supermoto Stützpunkt
    • Bergos
    • MRS Racing

Calendars

  • Supermoto Termine und Veranstaltungen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Wohnort


Bike


Name

Found 8 results

  1. Guten Tag liebes forum. ich stell mich erstmal vor: Martin, 25 aus Berlin KFZ-Mechatroniker KTM 450 exc six days 2016 supermoto Ich fahre Stadt, Landstraßen, hauptsächlich kurvig, sowie ab und an mal Rennstrecke. Seit einem Jahr fahr ich die exc mit der normalen Enduro Bremse nur mit 320er Wave Bremsscheibe einer 690 smc. ( vorher 5 Jahre lang 525 exc Supermoto mit 320er Scheibe von Ktm Original und sxs Zange gefahren aber relativ wenig Kurven und Strecke, das hat immer ausgereicht) Ich hab gedacht das reicht vielleicht aber nach z.b 2 runden Kyffhäuser ist die Bremse am Ende und der Bremsweg wird immer länger. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlecht ist haha. Ich weiß, dass das Thema Bremse schon oft durchgekaut wurde aber die letzten wirklichen freds sind schon in die Jahre gekommen und ich denke, dass sich die Technik ziemlich schnell weiterentwickelt. Ich möchte jetzt also die Bremse vorne mal aufwerten. Die engere Wahl liegt derzeit bei: Beringer 4 Kolben axial mit Beringer bro10 310 Scheibe Beringer 6 Kolben axial mit Beringer bro12 (vllt auch mit bro10?) 310 Scheibe Braking 4 Kolben radial verschraubt mit Adapter von axial auf radial und 320er Wave Scheibe sowie Braking radial Bremspumpe mit 16 mm Kolben. https://www.xlmoto.de/braking-supermotad-radial-bremssattel#?p https://www.xlmoto.de/bremszylinder-braking-rs-b1-vorne-schwarz-1#?p Hat jemand vllt Erfahrungswerte der genannten Bremsanlagen in den Kombinationen? Viele sagen ja, dass die Kombi der 6 Kolben mit der bro12 Kombi zu aggressiv ist für den Hobbybereich. Merkt man den Unterschied zwischen axial und radial verschraubtem Bremssattel? Meiner Meinung mach dürfte man da keine Unterschiede merken. Und gerade bei Umbau von axial auf radial müsste sich der Vorteil durch den axial verschraubten Adapter ja aufheben. (Bewegungs und Scherkräfte) Hat vllt jemand schon Erfahrung mit der Braking Zange und der Pumpe gemacht? weiß vllt jemand wie groß die Kolben der Bremszange sind? Oder kann jemand eine andere Kombination empfehlen? Vielen Dank für eventuelle Antworten:D ich hoffe, das ich für dieses ausgelutschte Thema ein paar antworten finde:D liebe Grüße Martin
  2. Heyho und zwar bin ich nun dran mir alles für meinen Sumo Umbau zu beschaffen und bei dem Thema bremsen bin ich nicht weiter gekommen. Hab hier im Forum schon durch gestöbert und so richtig klar ist es mir immernoch nicht . Also vor hatte ich mir eine brembo pr15 Pumpe zu holen, ( bin vor Vorschläge aller seits offen da es halt nicht nicht fest steht ) hatte auch erst überlegt mm und Cross Pumpe. Jedoch weiß ich nicht ob das so hin Haut ( bin noch Sumo Anfänger möchte aber ungern nach nem Jahr wieder in ne neue Pumpe investieren ) und bei der Zange weiß ich auch nicht, mir wurde geraten ich solle mir eine m4 34/34 kaufen, jedoch sind die nicht oft zu kriegen wie z.b. eine p4 ( auch hier bin ich offen für alles ). Wofür steht denn genau die Kolbengröße ? Wieso kann ich nicht jede Pumpe mit jeder Zange fahren ? Z.b. eine große Pumpe eher nicht so gut ist für eine Einzelbremse ? Was ist denn nun der Unterschied zwischen axial und radial ? Kann ich die p4 mit einer pr15 fahren ? Und welche p4 ? Warum Monoblock oder warum nicht ? Bin sehr neu in dem Thema Sumo deswegen viele Fragen. Einsatz wäre Sumo strecken ausschließlich . Budget sollte bezahlbar sein Danke schonmal im vorraus
  3. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich baue nach und nach meine EXC 520 von 2001 auf Supermoto um. Als nächstes steht bei mir die Bremsanlage auf dem Plan und das aus folgendem Grund. Ein Freund hat mir den Bremssattel einer Yamaha XT660x geschenkt, da er ihn nicht mehr braucht. Ich habe schon ein wenig rumprobiert aber komme irgendwie auf keinen grünen Zweig. Das Problem ist, der 4k Brembo Bremssattel der XT ist sehr breit bauend und passt somit nur mit einem Versatz der Bremsscheibe und des Sattels mithilfe eines Adapters an das Bike... wenn überhaupt. Hatte hier irgendjemand schon mal ein ähnliches Projekt oder hat eine Idee wie ich das lösen kann? Zu kaufen gibt es einen solchen Adapter ja leider nicht. Mit HE werde ich mich nächste Woche noch in Verbindung setzen. Dennoch würde mich mal eure Meinung und euer Rat interessieren. Greez Flo
  4. Verkaufe meine TM wegen Hobbyaufgabe, fragen bitte über Ebay-Kleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tm-450-smx-fi/775280866-305-2918?ref=myads
  5. Suche eine radiale Bremspumpe für meinen 4K Sattel Einfach mal alles anbieten
  6. Servus zusammen, ich biete hier meine neuwertige und voll funktionsfähige Brembo RCS 15 Bremspumpe an (ist aktuell noch montiert). Sie wurde nur bei einem Training gefahren (kein Sturz). Mit dabei ist der große original Brembo Bremsflüssigkeitsbehälter (45ml) und wenn erwünscht ein Stahlbus Entlüftungsventil an der Pumpe. 290€ VB
  7. Hier die Anzeige: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/supermoto-brembo-p4-108mm-32-36-bremsattel-16x16-handbremspumpe/560209709-241-2918?ref=myads GROSSES VB MFG
  8. Biete eine Brembo Pumpe mit 18mm Kolben. Ohne Hebel. Unfallfrei. Einwandfreie funktion. Auf wunsch inkl. Pipibecher Original. Kosten: 90,- Verpakung+Versand: 7,- Gesamt: 97,- (Versichert mit DHL)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.