Jump to content
Sign in to follow this  
hugo

Ursprünglich Ventilspiel einstellen...

Recommended Posts

Moin Leute, ich bin heute frohen Mutes in meine Werkstatt gegangen zu meiner teils zerlegten TM mit dem Ziel das Ventilspiel einzustellen. 

 

Beim Ausbau der Nockenwellen ist es dann passiert, ein Halbmond förmiger Sicherungsring von der Nockenwelle ist mir in den Schacht der Steuerkette gefallen 🥴

Der Ring von der Einlass Nockenwelle ging wie Butter raus, beim Auslass überhaupt nicht, bis ich dann die Nockenwellen leicht gekippelt habe, zack, lag das Ding in dem Schacht oder was noch davon übrig gewesen ist. 

Ich vermute der Ring war bereits nicht mehr komplett und mein Vorgänger hat einen Fehler gemacht beim Einbau, anders kann ich mir diese Beschädigung nicht erklären, siehe Bild. 

 

Wie dem auch sei, das Teil liegt jetzt irgendwo da drin, Magnet, flexible Kamera, Zündungsdeckel demontiert...nichts! 😫

Mein nächster Schritt wäre jetzt dieses mitnehmer Rad zu demontieren, nennt man das überhaupt so? 

 

Allerdings traue ich mich da nicht so richtig heran da ich Angst habe das sich die Zündung verstellt. 

 

Hat von euch noch einer eine Idee oder einen Tipp wenn ich dort weiter demontiere auf was ich da genau achten muss? 

 

Hier noch die Bilder IMG_20200205_175736.thumb.jpg.ea40c5f526e288951a1c1fc5e36ad847.jpg

IMG_20200205_182550.jpg

IMG-20200205-WA0004.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

liegt das Teil hinter dem Polrad?

wenn ja, ab mit dem , brauchst einen Polradabzieher und im Idealfall einen Schlagschrauber.

dann kannst das Polrad abnehmen, das Teil rausfischen und das Polrad wieder montieren.

sofern TM da nicht anders als 90% der 4 T, die bei uns so rumfahren, ist, kannst da auch nichts verstellen.

 

Motorrad nach links kippen und mit jemandem zusammen schütteln, hast sicher schon probiert oder?

Grüße,

Daniel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, dann muss ich mir mal einen Abzieher kaufen. Naja im Handbuch steht irgendwas das man sich etwas markieren soll, werde daraus nur nicht so recht schlau. 

 

Nein, haben wir noch nicht probiert, wer weiß wo das Teil dann hin fliegt, wäre meine letzte Option 😄

 

Hier mal der übersetzte Text und das Bild dazu auf was man achten muss. 

 

Ich weiß nicht was ich markieren soll, habe sowas leider auch noch nie gemacht. 

 

 

15809347101265267410440597972283.jpg

15809347940222546175765523022171.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Connader:

Ruf Morgen im Motostore an und frag Raab..... :dali:

Den habe ich schon gerade eben eine Mail geschrieben + Bestellung für den Abzieher, mal schauen was er sagt 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Theoretisch könntest dabei auch die Steuerkette tauschen, wenn die älter als ~60-70BH's alt ist. Ich meine: wenn der Kram schon runter ist.......:dali:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Connader:

Theoretisch könntest dabei auch die Steuerkette tauschen, wenn die älter als ~60-70BH's alt ist. Ich meine: wenn der Kram schon runter ist.......:dali:

Ja habe ich auch schon überlegt aber ebenfalls noch nie gemacht. Die Kette hat 42h drauf 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Abzieher würde ich dir auch verkaufen, falls du keinen neuen willst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Ben:

Den Abzieher würde ich dir auch verkaufen, falls du keinen neuen willst. 

Zu spät gelesen, hab schon bestellt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb hugo:

Ja habe ich auch schon überlegt aber ebenfalls noch nie gemacht. Die Kette hat 42h drauf 

 

Naja...da wäre es ja schon fast übertrieben!?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Connader:

 

Naja...da wäre es ja schon fast übertrieben!?!

Ja, hast schon recht. Laut Handbuch nach 75h.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb hugo:

Ja, hast schon recht. Laut Handbuch nach 75h.

Das hat er nicht ernst gemeint. Raus mit der Kette 😂

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Leute, hab den Schlingel gefunden 😄

 

Wie bekomme ich denn jetzt das Polrad fixiert damit ich es auf 60NM wieder anziehen kann? 

Jemand ein Tipp? 

IMG-20200209-WA0001.jpeg

IMG_20200209_144926.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb hugo:

Moin Leute, hab den Schlingel gefunden 😄

 

Wie bekomme ich denn jetzt das Polrad fixiert damit ich es auf 60NM wieder anziehen kann? 

Jemand ein Tipp? 

 

Ich hab damals so etwas genommen:

 

image.png.8237b26786a587cae6166b0bc9ac3bb7.png

 

Ein Ölfilterschlüssel mit flexiblem Band. Klappte mangels Schlagschrauber sogar zum Demontieren was deutlich schwerer ist als auf Nennmoment festziehen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Connader:

 

Ich hab damals so etwas genommen:

 

image.png.8237b26786a587cae6166b0bc9ac3bb7.png

 

Ein Ölfilterschlüssel mit flexiblem Band. Klappte mangels Schlagschrauber sogar zum Demontieren was deutlich schwerer ist als auf Nennmoment festziehen.

 

Das ist ne gute Idee 👍

Hast oder hattest du eine TM? Muss den Raab morgen nochmal kontaktieren weil das Ventilspiel nicht von - bis angegeben ist sondern exakt mit 0,20mm und 0,25mm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb hugo:

Das ist ne gute Idee 👍

Hast oder hattest du eine TM? Muss den Raab morgen nochmal kontaktieren weil das Ventilspiel nicht von - bis angegeben ist sondern exakt mit 0,20mm und 0,25mm.

 

Haha...nein: Honda. Bin aber sehr "blau verstrahlt"!! :lol3:

Edited by Connader
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt mehrere Möglichkeiten:

Mit dem Schlagschrauber

Eine 5 Cent Münze zwischen Primärantrieb und Kupplungskorb stecken und dann anziehen, musst die Münze halt wieder rausnehmen

Gang rein und Bremse drücken

 

Das mit den Ölfilter Halter schaut auch gut aus. 

 

65nm kommen mir relativ wenig vor, steht das im Handbuch? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.2.2020 um 20:46 schrieb FBRT95:

Gibt mehrere Möglichkeiten:

Mit dem Schlagschrauber

Eine 5 Cent Münze zwischen Primärantrieb und Kupplungskorb stecken und dann anziehen, musst die Münze halt wieder rausnehmen

Gang rein und Bremse drücken

 

Das mit den Ölfilter Halter schaut auch gut aus. 

 

65nm kommen mir relativ wenig vor, steht das im Handbuch? 

 

Moin, also das mit dem Ölfilterschlüssel funzt leider überhaupt nicht, rutscht einfach drüber das Riemchen. 

 

Gang rein und bremse ziehen ist gerade auch blöd ohne Hinterrad und Schwinge 😀

 

Und die 5 Cent Methode kommt mir etwas abenteuerlich vor? Bzw wie meinst du das mit dem Kupplungskorb, der sitzt doch auf der anderen seite des Motors? 

 

Ja 60nm stehen im Buch. 

Edited by hugo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Cent Münze ist Gang und Gäbe. 

Ja, ist auf der anderen Seite. 

Da legst die Münze zwischen den Kupplungskorb und Primärritzel und ziehst das Polrad fest.. Dadurch, dass die Cent Münze weicher ist als der gehärtete Primärantrieb passiert da auch nichts. 

 

Andere Wahl wirst kaum haben, außer du kannst beim Schlagschrauber auf 60nm einstelle.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.