Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

Neuling auf TM450FI SMX 2011


MX_Andy
 Share

Recommended Posts

Hey Benjamin das war mal wieder eine top Antwortzeit:top:

Wenn es nur Beläge rausnehmen wär und dann kann der Bremssattel runter > wie es wohl bei dir ist dann wäre auch für mich alles in Ordnung.

Aber ich muss bei jedem Ausbau der Vorderrads/ und oder Bremse die Bremsscheibe lösen und das ist das auf Dauer doch kein Zustand.

Ich dachte schon so eine Wave Bremsscheibe die außen so "zacken" hat könnte schon reichen denn es felht max. 4-5mm bei ausgebauten Bremsbelägen

Braking_Bremsscheibe_Wave_STX09D.jpg.e15

Link to comment
Share on other sites

Das kann und darf nicht sein. Bei meiner TM geht alles so runter. Scheibe lösen geht ja mal gar nicht!

Ich schreib mal kurz wie ich es mache, denn ich sehe du hast die Serienscheibe und auch den serienmässigen P4 34 34 Bremssattel.

Nachdem du die Schrauben des Sattels am Gabelfuß gelöst hast, solltest du die Zange fassen und mit dem Ring der Bremsscheibe die Beläge auseinander drücken. So schiebst du die Kolben ins Sattelgehäuse. Dann die Stifte raus, Federn ab, Beläge raus und den Sattel zur Seite geneigt runter ziehen.

Wenn du willst, dann miss mal den Aussendurchmesser deiner Bremsscheibe. Vielleicht ist dort der Fehler. Ich kann meine auch mal messen.

Link to comment
Share on other sites

Ok dann werde ich mal den Außendurchmesser meiner Scheibe messen.

Du bist echt auf Zack.

Also das Problem sind die "Nasen" an der Bremszange die die Beläge halten sollen.

Die sind quasi im Weg das ich nicht um die Kurve der Felge kommen.

Das mit dem kippen des Bremssattels um die Kolben nach hinten zu schieben ist mir bekannt.

Aber wie gesagt Beläge sind schon draußen.

Ganz blöd bin ich auch nicht wobei ich mir einen Neuaufbau des Motors wie du es gemacht hast nie zutrauen würde.

PS: Ja es ist mir peinlich hier mit so ein Problem öffentlich zu machen aber ich denke dafür ist ein Forum da.

Link to comment
Share on other sites

Braucht dir doch nicht peinlich zu sein. Aber normal geht das ohne weiteres so raus. Ab 2013 gibts die 305mm Scheibe, da kannst du den Sattel so demontieren, auch mit Belägen. Kostet 265€ bei TM, vielleicht ne Investition wert? Für deine bekämst du ja auch noch Geld.

Link to comment
Share on other sites

wobei ich mir einen Neuaufbau des Motors wie du es gemacht hast nie zutrauen würde.

Ich mir auch nicht. Aber wenn de erstmal losgelaufen bist, kannste auch nich mehr umdrehen. Und noch läuft der Molch ja nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.