Jump to content

Galfer 310mm Bremsscheibe Zentrierung


Recommended Posts

Servus zusammen,

ich baue mir gerade eine EXC300 TPI auf Supermoto um. Für vorne habe ich mir eine Beringer 6K Anlage mit 310mm Galfer Scheibe besorgt.

Die Felgen sind Sm Pro mit Naben von Grizzly Wheels und haben keine Zentrierung für die Bremsscheibe an der Nabe. Nun wollte ich die Bremsscheibe mit den orginalen KTM M6 6Kant Schrauben mit Bund fixieren und dabei ist mir aufgefallen dass wenn alle 6 Schrauben ganz angedreht, aber noch nicht angezogen sind, sich die Scheibe circa 2mm in alle Seiten schieben lässt. Bei der orginalen KTM Scheibe geht das zwar auch, aber nur ganz minimal, kaum spürbar.

Das heißt im Endeffekt sind die Löcher der Galfer Scheibe leider sehr ungenau gebohrt bzw. zu groß gebohrt und der Bund der orginalen KTM Schrauben leider zu klein um die Scheibe damit im Sackloch zu zentrieren. Nach meiner Logik schlägt eine Bremsscheibe welche nicht 100% zentriert ist,so kenne ich das zumindest aus dem KFZ Bereich. Nun wollte ich mal fragen ob jemand schon mal ähnliche Probleme hatte oder ob es irgendwo Spezielle schrauben dafür gibt. Meine Suche im Netz war leider bisher erfolglos. Oder Spielt sowas bei nem Motorrad vielleicht sogar nur eine untergeordnete Rolle?

 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb F41TH:

Wie groß ist denn der Bund der Schraube und wie groß ist die Bohrung dafür an der Bremsscheibe? Wenn die Scheibe wirklich 2mm schlägt, dann muss hier etwas sehr falsch sein

Der Bund an der Schraube hat 10,8mm. Das Sackloch an der Scheibe allerdings 13,5mm. Bei der SMR wo die Scheibe orginal zum Einsatz kommt werden übrigens die gleichen Schrauben nur etwas länger verwendet. Keine Ahnung ob hier eine Zentrierung an der Nabe ist. Die Löcher fürs Gewinde haben übrigens 6,5mm. Habe mal ein kleines Video dazu gemacht:

https://www.youtube.com/shorts/IkbLzBh5fVE

 

Ebenfalls hab ich mir nochmal von einem anderen Händler die gleiche Bremsscheibe zum probieren bestellt. Bei der Neulieferung sind alle Maße identisch, kann also kein Produktionsfehler sein. Ich hab mir jetzt noch Linsenkopf Schrauben mit 15mm Bund in 10.9 bestellt, entweder drehe ich bei diesen den Bund passend ab oder ich probiere die Scheibe per Messuhr möglichst Mittig zu zentrieren und dann die  "zu kleinen" Schrauben anzuziehen. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht wirklich. Oder übertreibe ich vielleicht Maßlos und das im Video gezeigte Spiel ist absolut im Rahmen und macht bei einer Supermoto nichts? 

Vielleicht hat ja auch noch jemand ne Adresse für Schrauben die passen. 

 

c9475e5c-5425-496a-a1e3-a5dad75b4c24.jpg

692f1d0f-3cea-460a-8669-961b18517033.jpg

adfadsfadfs.jpg

5d1cbb453e935312ccdd3d1e-1005170.jpg

Link to comment
Share on other sites

Der Bund an der Schraube ist ungenau und das Maß zwischen Schraube und Bund hat nichts mit der Zentrierung der Bremsscheibe zu tun.

Wenn die Bohrung in der Bremsscheibe 6,5mm groß ist und du eine M6 schraube verbaust, dann hast du maximal 0,5mm Luft anstatt 2mm

 

Prinzipiell hast du aber recht - schlag an der Scheibe ist schlecht und die Bremsscheibe braucht eigentlich eine saubere Zentrierung. Über die Schraube erreichst du das nicht, außer du nutzt Schrauben mit einer Schulter nach dem Gewinde. Sowas gibt es - ich bin mir aber nicht sicher ob es sowas auch maßlich passend für deinen Anwendungsfall gibt

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Sowas kenne ich von Verkleidungsteilen oder evtl noch von Fußrastenanlagen - meistens Schrauben ohne aufgeprägte Festigkeitsklasse.

Würde ich nicht an Sicherheitskritischen Bauteilen nutzen. Richtig zentrieren können diese Schrauben die Bremsscheibe auch nicht - da kann man auch direkt über die 6,5 mm Schraubenbohrungen gehen und mit den paar Zehntel Luft leben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.