Jump to content

technikfreak

Members
  • Content Count

    85
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by technikfreak

  1. LRP, deinen Schaltautomaten fand ich damals cool, deshalb musste ich mir auch einen bauen: Macht zwar nicht schneller, ist aber cool... Gruß!
  2. technikfreak

    Trippleclamp

    Passt zum Thema, hier paar exzentrisch-konische Lagerschalen :
  3. Hier noch mehr Infos: http://www.mynetmoto.com/motorradreifen_news_details.cfm/moto_news/896/michelin_power_supermoto.html Das ganze ist schon einen Monat alt...
  4. Alternative Lösung wäre eine breitere Gabelbrücke, längere Steckachse mit neuen Buchsen und Distanzscheibe zwischen Bremsscheibe und Nabe. Somit bleibt die Bremse Original. Oder Megaumbau auf Magura-Doppelscheibe...
  5. 12/60 - 16 SM 29B soll in Italien angeblich 134,50 € kosten: http://www.neumaticosalvarez.com/wp-content/uploads/tarifa-competicion-moto-2014.pdf
  6. Ist keine Sumo WM, aber auch spaßig [video=youtube;iqQp0OFaasQ]
  7. Ja witzig, diene getestete Beringer sieht der FTE Pumpe sehr ähnich aus: http://www.supermoto1.de/modules.php?name=4nForum&file=viewthread&tid=3508&thema=FTE++Radial+Pumpe http://www.frechs-gebrauchtteile.de/shop/article_582/Bremspumpe-vorn-*Aprilia*-SXV-450_550,-Baujahr-2006---2010.html?shop_param=cid%3D173%26aid%3D582%26
  8. Narürlich die Pumpe, mein Fehler Wahrschinlich noch die Folgen von meinem Highsider...
  9. Ja genau. Mein Favorit ist die serien SXV Bremsanlage (Feld 5-M). War glaub ich auch in Husabergs verbaut... Davor hatte ich die RN12 Pumpe mit P34/34 Zange (Feld 9 - G), war ok, hat mich aber auf Dauer zuviel Kraft gekostet. Mit der 13 Axialpumpe (Feld 8 -G) war es auch gut, aber durch die höhere Reibung litt die Dosierung. Was ich empfehlen kann ist die Brembo RSC 15x18-20, kostet um die 250,- und ist vom Hebel her verstellbar, also auf verschiedene Zangen oder Strecken anpassbar. Ach ja, die FTE Zange der SXV ist auch Kugelgelagert... :-)
  10. Hier mein Senf dazu, wurde in den letzten paar Jahren teilweise schon ausprobiert: Auf die Paarung Belag-Scheibe kommt es natürlich auch an.
  11. Leider nein, MXV= 50er ohne Radialfuß SXV=48er mit Radialfuß RXV=46er ohne Radialfuß
  12. Ich hab auf der SXV POLO Dry Lube, war im MOTORRAD Test besser als so manches Marken-Kettenfett, vom Verschleissschutz gleichwertig mit dem Testsieger. Das Profi Dry Lube ist ein Dreck, da hast Du recht! Hat mich mein Nachbar drauf gebracht, er verwendet Dry Lube bei seinem Motorrad und Fahrrad. Das geile ist, Du bruchst keinen Reiniger mehr und hast die Sauerei nicht mehr. Das ganze Moped ist dreckig und die Kette glänzt! Muss bei der MXV auch umstellen... Hier der Link zum Test: http://www.motorradonline.de/sonstiges/produkttest-elf-kettensprays-im-vergleich-fazit/329338?seite=13
  13. technikfreak

    Stiefel??

    Meine, sind nur geil, Gaerne: http://www.ozmoto.de/bilder/produkte/gross/Gaerne-Supermoto-Stiefel-weiss.jpg
  14. Guter Stoff!!! Hatte ich auch mal auf meiner Yamse...
  15. Ich könnte mir vorstellen dass es am Schwingenschleifer liegt, dieser führt die Kette seitlich. So ist es zumindest bei meiner Prilias wenn der Schützer neu ist... Gruß!
  16. Jo, die kannsch auf ner SuMo nicht nutzen, die gehört auf ein Superbike mit 2 Zangen...
  17. Die kannst Du nicht auf einer SuMo brauchen, die gehört auf ein Superbike mit 2 Zangen...
  18. Genau diese. Bei kaltem Wetter hat Michelin doch ein wenig mehr Kaltgrip, aber wenn es heiß zur Sache geht hält die Dunlopette länger. (Geschätzt 5x Länger als ein 100€ Slick...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.