Jump to content

Domay

Members
  • Posts

    877
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    164

Everything posted by Domay

  1. K2 ging letzte Woche Top in Lichtenberg.! Grip absolut gut und reisst auch nicht auf. Honda wird zum Oldtimer Neue Kupplungsarmatur von S-Tech Erster Test mit 16.5 Vorderrad nach 3 Jahre 17 Zoll, mehr infos nach weiteren Fahrten
  2. Müsste ich zuhause noch in Papierform rumliegen haben, suche ich dir raus.
  3. und, zufrieden ?
  4. Slicks oder Straße? Generell kannst du bei den Maßen vorne 120-125 fahren und hinten 160-165. Wenn es um Slicks geht bleibt dir nur Metzeler ,da Michelin keinen 17 Zoll Vorderreifen herstellt. Kannst du bei @Mexville beschaffen
  5. Wirklich unfassbar geil, würde das Blaue niewieder draufpacken 😆
  6. Ja, kann mich erinnern 2020
  7. Gäbe noch Athena ECU, was für ein Setup hast du denn? also Motor serie? Auspuff? Ansaugung ? Übersetzung ? Fahre eine 19er , alles serie und komme eig super zurecht
  8. Ich kaufe ausschließlich bei @Mexville bzw Pitbike1.de , am besten einfach mal ne Mail schrieben oder PN
  9. Aufgerissen ist der K1 in Lichtenberg dann trotzdem noch, der Grip und das Handling waren allerdings besser. Gerade auch nach dem Offroad die ersten paar Kurven, merkt man schon etwas.
  10. Die Magura Hymec habe ich vor ein paar Wochen abgebaut und wieder gegen den Seilzug ersetzt. Nach dem Lamellentausch im Winter war der Schleifpunkt der Kupplung mit der Hymec einfach so beschissen, viel zu nah am Lenker und war auch nicht wirklich gut einzustellen. Ich denke für eine Antihoppingkupplung mit strammen Federn ist die Hymec einfach nicht geeignet. Bin jetzt wieder auf Seilzug zurück und funktioniert auch wunderbar. Da kaufe ich mir nur eventuell mal eine schönere Armatur mit einstellbaren Hebel. Aber ansonsten Top! Reifen: Nachdem letztes Jahr der Asphalt in Lichtenberg neugemacht wurde und ich wieder mehr in Cheb (only Onroad) fahren wollte, waren mir die K1 zu schade denn die brutzelt es da ziemlich weg. Bisschen mit @raserchen gesprochen der mit seiner Truppe seit Jahren den Pirelli Superbike SC2 hinten fährt bei only onroad. Hab ich den kurzerhand mal bestellt und ausprobiert. Fazit: Mit Offroad kühlt er aus und reisst auf und kommt mit staubigen Asphalt nicht so gut klar Zum Mittag (Bild waren nur 3 Turns) wieder auf K1 gewechselt. Dachte ich mir hm okay, vielleicht geht er ja wirklich ausschließlich für Onroad, also am Mittwoch in Cheb nochmal aufgeschnallt. Fazit: Karkasse zu Hart, schiebt irgendwie in schräglage ganz komisch nach vorne und dann auch über die Front. Teilweise über beide Räder chattering, total unsicheres Gefühl beim fahren also würde man jede 2. Kurve gleich abfliegen. Somit war das Experiment wohl eher nichts. Werde mir irgendwann mal einen K2 zulegen und es mit dem probieren. Aber als nächstes geht es eh erstmal nach Schaafheim zur IDM und danach nach Ottobiano, da ist Nullerwetter angesagt
  11. Das schreiben viele hin weil sowas wie FMF oft brüllend laut ist wenn die ewig nicht gestopft wurden. Aber MX Bikes sind das ja alles, ich fahr den Serien auspuff und hatte noch nie Lautstärken Probleme ,selbst bei diversen Messungen bei Rennveranstaltungen oder Trainings, da brauchst dir keinen Kopf machen.
  12. Ich fahre schon immer 14/48. Finde ich ziemlich gut, ich brauch zwar so gut wie nirgends den 5. Gang aber dafür hab ich viele Stellen wo ich den Gang bis zur Kurve nochmal drinlassen kann weil er lang genug ist. Kenne auch eigentlich keinen der noch kürzer fährt. Kette fahr ich schon immer DID ERT3 aber das ist ja Geschmackssache. Welches Baujahr ist deine?
  13. Inzwischen saß ich 4x auf dem Bock und konnte wieder ganz gut reinfinden. Motorrad läuft wirklich traumhaft, was heraussticht ist wie wenig der Motor vibriert nachdem die Kurbelwelle feingewuchtet wurde. Gefühlt ist das eine Nähmaschine, man dreht bis in den Begrenzer aber die Vibrationen erhöhen sich nicht, echt richtig gut. Ansonsten ist ja alles soweit unverändert, unverändert gut Beim Biercup in Cheb hats gereicht mein Jahresziel der Rundenzeit zu knacken, 0:59,6 Hab jetzt 102 Betriebsstunden auf der Uhr.
  14. Immer wieder probieren und mal auf Youtube Technik Videos anschauen vom Motocross. Ich war anfangs auch scheu, bin das erste mal in memmingen nach zuspruch von anderen Fahrern dort in den Offroad rein. Habs bis zum ersten Table geschafft dann lag ich auf der Nase und hab es erstmal wieder sein lassen. Aber irgendwann immer mehr und mehr probiert und inzwischen finde ich es sehr sehr öde wenn man irgendwo nur Onroad fahren kann. Gerade auch für den Reifenverschleiss ist es viel besser diese Abkühlphase zu haben und wenn man da nen gewissen flow irgendwann drin hat, macht es auch mega spaß! Aber da hilft nur übung, mal überlegt eine Motocross zu zulegen?
  15. Heute Motor eingefahren und gemessen Läuft 1A👌 VID_20240307_200754.mp4
  16. Wahnsinn wie sehr das kleine Schlauch und Kabel-gebimmel immer aufhält
  17. Brembo PR 16x16
  18. Morgen wird die Front zusammengesteckt. Hab mir endlich mal ein ordentliches Werkzeug zum austreiben der Lagerschalen im Lenkkopf besorgt ,jedes mal das rumärgern mit billo Werkzeug ..näh
  19. Heute das Heck komplettiert . Habe meinen Regenradsatz zum Slick Radsatz befördert, da der viel weniger Macken hat da er fast unbenutzt ist. Neues Kettenrad montiert, alles zusammengesteckt mit neuer Achsmutter von GeCo und mich ein bisschen im Dekor gespiegelt😍
  20. good to see you're still around Andis! Still have your crf? I will measure the pegs once i mount them, I have not heard about them being in different dimensions
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.