Jump to content

Totto

Members
  • Content Count

    225
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About Totto

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Wohnort
    Bochum
  • Bike
    Husqvarna FS 450 ´19

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich würde zu K1 oder sogar K2 vorne tendieren, je nach Asphalt und hinten einen straßenzugelassenen Sportreifen. Son Vorderradslide ist ja normal und eigentlich leicht abzufangen, aber wenn du in ner Kurve rausbeschleunigst und der Reifen hinten hat wegen Unterkühlung Null Grip, dann ist Krankenhaus angesagt😖 Das ist wie wenn dir einer den Teppich unter den Füßen wegzieht und dir Chuck Norris oben nen Roundhouse-Kick gibt.
  2. Wie gesagt 3 Runden und dann bricht der Reifen ein. Tempo ist Schnell, aber noch nicht Hardcore. Ja, aber was soll man da gegen die Erfahrung von MRS reden als Hobbystruller 👍
  3. Komplett Regenreifen und die Strecke war auch komplett Asphalt, leider kein Offroad.
  4. Ja, genau. Ich möchte frei Fahren ohne Gruppeneinteilung und Zeitbegrenzung. Das regelt sich alles von alleine im Supermoto... Am Samstag in Spa Gruppeneinteilung ist aber sehr selten. Dann ist es mega voll!
  5. Auf jedenfall keine Bridgestone in Mischung weich. Damit rutscht du wie auf Glatteis! Luft-Temperatur war so 10°C, der Asphalt war bestimmt noch kälter. Luftdruck bei Kälte hatte ich 1, 7 + 1.9 bar kalt! Je weiter runter ich mit dem Luftdruck ging, desto schlimmer wurde das rutschen beim rausbeschleunigen und bremsen. Der K1 von Metzeler sah bei Kollegen gut aus. Regenreifen von Metzeler waren für drei Runden in der Kälte extrem gut! Danach Einbruch! Vielleicht teilt ja noch jemand seine Erfahrungen? Berichte bitte mal von 2Race. Die machen mir immer das freie Fahren am Samstag in Spa kaputt 😑
  6. Husqvarna Pandemie🤣Und Dennis muß den neuen Ford zur Besichtigung frei geben 👍
  7. Keine Begleitperson sagte er mir telefonisch. Ordnungsamt kontrolliert wahrscheinlich. Sind alles blöde Umstände!
  8. Keine Begleitperson? Nur der Fahrer?
  9. Hmm, mein Kupplungshebel von der 19er FS läßt sich auch schwer bedienen. In Wittgenborn hat er aber noch gut funktioniert. Womit wird denn der Nehmerzylinder befüllt? Hydrauliköl oder Bremsflüssigkeit?
  10. Rippen geprellt. Nießen macht keine Freude.
  11. Ein Beinbruch war wohl dabei. Der hat heftig geschrien vor Schmerzen. Kacke sowas...
  12. Die Kumpels fahren ihre Motoren auch ein. Korrigiere: 20 im Stand und 60 auf der Strecke. Kann nur besser werden...
  13. Ich bin da, plus zwei Kumpels. Weiter den Motor einfahren.
  14. Ne, erst mit nen Achsschleifer gezielt angegriffen worden, dann den Rest mit Alurohr noch hinterher geworfen. 😅
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.