Jump to content

Kühlflüssigkeit... aber welche?


Recommended Posts

Hallo Kollegen, 

 

ich möchte zum ersten mal bei meiner EXC 525 die Kühlfüssigkeit tauschen.

Laut Herstellerangabe steht nur dass diese bis -25°C gehen sollte.

Auf sollte man achten ? 
Bitte um eure Hilfe 
Danke im voraus!

 

Link to comment
Share on other sites

Ich empfehle TwinAir Ice Flow, Motul MoCool oder Engine Ice ✌️

Da gibts nicht wirklich solche Vorgaben wie beim Auto, du solltest nur drauf achten falls du damit auf die Rennstrecke ist dass diese Kühlflüssigkeit dafür auch zugelassen ist. Kannst einfach das TwinAir nehmen dann bist auf der sicheren seite 

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb milli:

Gibt mittlerweile Streckenzugelassenes mit Frostschutz. Bei mir is das MoCool drinne.

 

Der Kühlmittel Zusatz dient zur Verbesserung des Wärmeübergangs und hat Additive zur Schmierung und verhindert Kavitation. Frostschutz ist darin nicht enthalten. Ich selbst benutze auch Mocool. Da wir selten bei Minusgraden fahren oder die Motorräder draußen stehen ist Frostschutz zu vernachlässigen. 

Link to comment
Share on other sites

Asche über mein Haupt. In meiner Kiste is BelRay MotoChill drinne. Das hat aber definitiv Frostschutz (selbst gemessen), da es in meiner Halle im Winter durch aus Minus wird.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.