Jump to content
ZiD!

Umrechnung Betriebsstunden in KM/KM in Betriebsstunden

Recommended Posts

Hallo, kann mir jemand sagen wie die Faustformel ist von KM auf Betriebsstunden?

Irgendwo hatte mal jemand sone "Faustformel" gepostet.

Hab im Internetz gesehn das 50km ca 1BH sind.....

Is das korrekt oder zuuuu positiv gerechnet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So als grober Richtwert könnte es hin kommen.

Je nachdem wie schnell, bzw. langsam die Strecke und Dein Grundspeed ist. :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab im Huskyforum was zugeschickt bekommen!

Der amtlich ermittelte Wert dafür liegt bei 39,6 km = 1h.

Allerdings hat man das mittlerweile relativiert, da dieser Wert a) schon ziemlich alt ist, b) auf einer engkurvigen Kartbahn genommen wurde und c) Straßenbetrieb dabei überhaupt nicht berücksichtigt wurde. Daher wurde ein neuer Wert (für SuMo) mit der Faustformel 66,66_ km = 1h als allgemein gültig veranschlagt, der im Schnitt auch etwa hinkommen dürfte.

BTW - für ausschließlichen Straßenbetrieb werden km statt h berechnet, das nur mal nebenbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, könntest ja mal deine Rundenzeiten mit der Länge deiner meist befahrenen Kartbahn verrechnen.

40km/h Schnitt ist auf einer sehr engen Kartbahn imho realistisch. Im Mittel finde ich 50km/h auch denkbar.

Auf der Strasse habe ich 61km/h Schnitt. Praktisch keine AB oder Schnellstrasse,

wenig Offroad aber viiieeeele kleine Pässchen mit engen Kehren. Und seit kurzem etwas Kartbahn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... meine 530ig hat, seit ich sie habe, ziemlich genau 1000Km auf der Strecke und 25 Bh gemacht, also ca. 40Km/h im Schnitt. Dazu gehört alles, vom warm laufen lassen im Stand im Fahrerlager, langsame An/Abfahrt zur und von der Strecke ins Fahrerlager und natürlich auch die Fahrt auf der Strecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

35km/h find ich fuer Sumo schon sau wenig.

Ich haette 60-70km/h geschaetzt.

Das kommt auf jeden Fall hin.

Walldorf liegt im Schnitt schon bei 50 km/h, gell? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

... zu den Betriebsstunden gehört mehr als die reine Fahrt auf der Strecke, siehe oben. Sobald der Motor läuft werden die Betriebsstunden gezählt, egal ob sich die Räder drehen. Da drückt ein warm laufen lassen des Motores im Fahrerlager den Durchschnitt genau so, wie ein kurzes laufen bei z.B. einer Reparatur in der Werkstatt. Wie gesagt, laut meinem Fahrradtacho und BH Zähler sind es bei mir im Moment ziemlich genau 1000Km und 25 BH, macht etwa einen 40iger Schnitt pro BH. Nur Strecke liege ich in Walle immer so zwischen 52-54 Km/h, auch hierbei inklusive langsamer An-/Abfahrt zur und von der Strecke ins Fahrerlager.

35km/h find ich fuer Sumo schon sau wenig.

Ich haette 60-70km/h geschaetzt.

Das kommt auf jeden Fall hin.

Walldorf liegt im Schnitt schon bei 50 km/h, gell? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.