Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

Gabelöl Original vs. Supermoto


Recommended Posts

Moin, bin grade beim Gabelservice.

Die Original Showa Gabel der 2005er CRF.

War schonmal bei Pepetuning, weiß aber nicht auf welches Gewicht, oder ob nochmal verstellt wurde.

Glaube deshalb aber, dass zumindest eine härtere Feder drinn ist.

Klicker sind alle recht weit offen.

 

Soll ich mich bei der Härte und Füllmenge des Gabelöls nach der Herstellerangabe richten, obwohl die für MX gedacht waren, oder muss ich für Supermoto was ändern?

 

edit: Gabel ist natürlich nicht WP

Edited by 0ri9ine11
Link to comment
Share on other sites

Ja natürlich hatte den Namen WP im Kopf wegen dem Stoßdämpfer, aber Gabel ist Showa ja.

Also ich habe von 5W bis 15W für Supermotogabeln schon alles gelesen.

Da die Dämpfung überall sehr weit rausgedreht ist und ich die eh neu einstellen wollte denke ich nehme ich 5er. Wenn das weicher ist als das vorherige kann ich dämpfung noch deutlich zudrehen.

Link to comment
Share on other sites

Ohne Klaskugel kann dir definitiv niemand helfen.

 

Baust du gerade auf SM um oder war die schon umgebaut.  Wie hat es sich vorher gefahren. In welche Richtung willst du verändern?

Mal eben raten welches Gabelöl drauf soll geht bestimmt in die Hose.

Öl und Klicker Einstellung sind das eine, die Ventilauslegung usw. 

 

Das einzig sinnvolle ist die zum Fahrwerksheini zu geben und auf den Einsatzzweck  abstimmen lassen. Der kann dir dann auch sagen welches Öl und den nächsten Service machst dann selbst.

 

Ich fahre Beispielsweise 2,5er Öl und ziemlich straffe Abstimmung.

Originale Marzochhi Magnum kannst 30er Öl auffüllen und ist trotzdem nur halb straff

Link to comment
Share on other sites

So ich probier's mal ohne neues Thema, sondern hier drinn.

Gabelöl hab ich nach etwas recherche jetzt ein 5er genommen aber darum solls auch garnicht mehr gehen. 

Ich bin mit den Nerven komplett am Ende.

 

Ich habe bei der 2005er CRF Showa das cartridge entnommen, geöffnet und das Öl unter pumpen abgelassen. An der Dämpfereinheit, welche am deckel hängt, habe ich nur einen O-ring gewechselt weil nur der in dem Set drinnen war. Mir gings  nur um die Teflonlaufbuchsen an den Gabelrohren und das Öl.

Die Laufbuchsen an der Dämpfereinheit sehen einwandfrei aus und die O-ringe erzeugen beim montieren der Dämpfereinheit einen guten Unterdruck.

Dann hab ich als erstes die empfohlenen 195 ml eingefüllt, gepumpt zum entlüften (Beim zu schnellen ziehen an der Kolbenstange kams oben rausgespuckt). Bei ausgefahrener Kolbenstange die Dämpfereinheit unter Druck montiert, die 10mm gepumpt und dann den ganzen Hub. Ergebnis Es blubbert und die Kolbenstange bewegt sich kaum bzw wird ein kleines Stück reingezogen.

In den folgenden 8 Versuchen, habe ich darauf geachtet mit demontierter Dämpfereinheit die Stange so oft zu pumpen bis man keinen Laut mehr gehört hat, kein geblubber.

Die Druckstufe komplett aufgedreht.

einmal auf den von der Kante gemessenen empfohlenen Ölstand von 45mm, einmal deutlich höher und einmal bis unter die entlüfterlöchter.

Danach immer paarmal 10 mm pumpen, dann den ganzen Hub.

Jedes mal das selbe Ergebnis:

die Stange zieht (NICHT DRÜCKT! ZIEHT!) sich nach voller extension von selbst stockend und hakelnd ca 80-90% des Wegs zurück. Reindrücken der letzten 10% blubbert.

 

Und wenn mir einer sagt, deshalb sollte man das einem Fahrwerksexperten geben, dann springe ich aus dem nächsten Fenster....

Ich weiß das jetzt und dieser Hinweis ist nicht hilfreich. Werde die scheiße bestimmt nicht mehr anfassen, aber jetzt ist es halt schon offen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.