Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/19/2020 in all areas

  1. 6 points
    Dem Patrick sei Dank (er heisst für mich ab jeze "St.Patrick" ) hab'sch a neues, "ge-yoshimurtes" Corona-Projekt: Bissle den Krümmer "ausbügeln" und denn ist gut. Freu mich!!
  2. 2 points
    Ich bin auch angemeldet
  3. 2 points
    Nach langem Warten war es nun soweit, der erste Testlauf! TeamGF hatte ja ein hervorragend organisiertes Event in Kronau und da ich früh genug dran war hatte ich auch ein Plätzchen ergattert. Und nun muss ich sagen, endlich und nach gefühlt langem und ewigen Fahren habe ich das wahre Problem gefunden. Hat mich echt Zeit und Nerven gekostet, aber es ward ja auch endlich mal nötig. Es hat mich dann doch auch ziemlich überrascht eigentlich, denn damit rechnet man ja gar nicht. Aber sei es wie es sei. Und das Problem ist: ICH!!!! Oida!! Das Ding geht sowas von saugeil nach den ersten Fahreindrücken, das ist der Hammer. Leistung von unten weg, zieht aus dem Keller bis Oben durch ohne ruckeln und zucken! Das Vorderrad ist nur mehr schwerst am Boden zu halten bis in die hohe Gänge und es reagiert auf jedwede kleinste Bewegung am Gasgriff. Und wie schon erwähnt, da kommt das Problem, Ich. Mit meinem fahrerischen Können bin ich noch etwas überfordert mit dem Teil, grad auf so einer engen Strecke und tiefem und lockerem Sandboden wie in Kronau. Erschwerend hinzu kommt, das ich auch nach kurzer Fahrzeit sowas von nachlasse und an dem Bock nur mehr hinten dran häng. Also, Moped top, Fahrer Schrott. Aber auch hier gibt's schon einen Plan, und mit etwas mehr Cross-Erfahrung und Ausdauertraining (konnte ja nicht ahnen dass das erste Event so rasch ums Eck kommt), sollten diese Defizite auch zum ausmerzen sein. to be continued, Grü
  4. 1 point
    Habe nun 4 Trainingstage hinter mir, müssten ca. 6-8 Betriebsstunden sein. Letzte Woche war es noch bisschen schwierig nach 7 Monate ohne Supermoto wieder reinzukommen, hatte richtig Pech erstmal: Bike geht im Sprung aus weil das Standgas noch zu niedrig war, Reifenwärmer Stecker reisst ab etc.. Lief dann aber trotzdem noch wunderbar. Dieses Wochenende war ich wieder zwei Tage dort, das Halbe S1 Fahrerfeld war ebenfalls da was natürlich super war, schon geil wie schnell sich da manche auf ne neue Strecke einschließen. Am Samstag fing dann leider ab Mittag wieder die Kupplung das rutschen an weswegen ich Sonntag dann mit der #131 gefahren bin. Hat richtig Spaß gemacht, geiles Wetter, geile Leute und wieder Sturzfrei, top! Das Fahrwerk arbeitet richtig schön, bin paar mal ins Flat gesprungen und wurde sanft unten empfangen😅 Jetzt heisst es erstmal wieder gucken was los ist, der rest hat wunderbar gepasst,die neuen EBC GPFAX Beläge ankern richtig brutal, die Gasannahme ist mit der kleinen Zündung und dem neuen Vergaser richtig willig, bin richtig zufrieden. Nur der Lenker ist mir noch etwas zu hoch und Steif, kriege recht viel Vibrationen in die Hände. Waren zwei relativ chaotische und anstrengende Wochenden mit sehr viel Spaß 👍👍
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.