Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

Ausbrüche Abplatzungen an Nockenwelle TM450 2017


MX_Andy
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich wollte mal fragen ob ausser mir noch jemand eine Nockenwelle mit offensichtlichem Härtungsfehler hat?!?

Modell: SMX 450

BJ: 2017

BH: 41

Nur Motul V300 Motröl gefahren, Ölwechsel alle 5 Stunden.

Ich fahre mein Moped immer sorgfältig warm, keine wheelies oder sonstiger Nonsens.

Bild ist die S = Auslaßnocke

An der Einlassnockenwelle ist aber auch schon leichtes Pitting sichtbar!

grafik.thumb.png.a11a2ba3f9c9b21e0739a899a0c78033.png

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Am 10.7.2021 um 20:21 schrieb Ben:

Hab ich noch nicht aktiv gesehen sowas bei ner TM. Aber das muss auch nix heißen. Fremdpartikel waren nicht dabei im Kopf?

Nein absolut keine Fremdpartikel! Nicht im Ölfilter, nicht wirklich mehr als normal am Ölsieb und nichts im Kopf zu sehen. Aussage TM "Problem sein bekannt, aber nicht schlimm>weiterfahren🤢"

Link to comment
Share on other sites

Hm. Naja wenn die das so sagen. Ist auf dem Ventil oben nicht eh eine gehärtete Kappe? Dann würde ich das auch nicht als sehr problematisch ansehen. Vielleicht läuft dir ja mal eine gebrauchte Nockenwelle über den Weg?

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Vermutlich waren irgendwelche Verunreinigungen von Anfang an im Motor welche die Nocke beschädigt haben.

Das kann nach wie vor bei allen Herstellern mal passieren.

Habe das auch schon bei AMG Motoren gelesen. Danke für eure Antworten es ist offensichtlich kein Problem das bei TM häufiger vorkommt.

Link to comment
Share on other sites

Wegen dem “milchigen“ Öl, das Motul 300V ist grün eingefärbt, das ist wahrscheinlich das, was den milchigen Eindruck hinterlässt.

An der Nockenwelle, das waren eher keine Rückstände. Ist eben typisches Pitting, an typischer Stelle, zumindestens der Anfang davon. Sieht man nur etwas oder fühlt man schon die Ausbrüche. Als nicht schlimm würde ich das nicht bezeichnen, eher eine beschönigende Aussage für ein Problem. Die Tasse sollte man sich da schon auch mal ansehen. Als unproblematisch seitens TM würde ich es bezeichnen, wenn der Tausch der Nockenwelle und der Tassen alle 40BH vorgesehen wäre. Das bei AMG stimmt, nur würde ich dazu eher sagen, genau so übel und nicht genauso gut.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.