Jump to content
Sign in to follow this  
MaK

Bezugsquelle Lucas MCB 793 CRQ ??

Recommended Posts

Moin.

Kennt jemand eine Bezugsquelle für die o.g. Lucas/TRW MCB 793 CRQ ?

 

Ja, ich hab mich nicht verschrieben, ich meine DEFINITIV die CRQ-Mischung und nicht die SRQ.

SRQ's hab ich genug hier liegen, aber ich möchte gerne die CRQ's mal ausprobieren, kann sie aber nirgends im www auftreiben. Immer nur Standardgedöhns RSI oder SRQ's.

 

Grazie schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab CRQ gefahren, würde sagen: spar dir das Geld. Die bekommst du auf den kleinen Kursen nicht auf genügend Temperatur denke ich. Ich war unzufrieden. Sorry, nicht der Post den du wollest, aber vielleicht hilfts dir dennoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thx.

Bist stattdessen wieder auf Vollsinter-Beläge gewechselt?

 

Hintergrund ist der, dass ich am vergangenen WE die 550er Diva auf der Runstrecke in Groß Dölln bewegt hab (bissl die Gebückten geärgert) und da ist mir beim Ankern Ende der Geraden aufgefallen, dass die SRQ's doch einiges an Biss zu wünschen übrig lassen. Daher dachte ich an die CRQ's.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Meinung: Schau dich nach Endurance-Sinterbelägen um. Funktionieren warm, kalt, trocken, nass immer gleich gut und halten Ewigkeiten. Wenn du unbedingt Lucas (SBS) willst, probier doch mal SCR (DS). Ansonsten kann ich EBC GPFAX wärmstens empfehlen. Laut Katalog gibts die 793 nur in RSI oder SRQ, weder CRQ noch SCR.

Edited by Louis

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb MaK:

Thx.

Bist stattdessen wieder auf Vollsinter-Beläge gewechselt?

 

Hintergrund ist der, dass ich am vergangenen WE die 550er Diva auf der Runstrecke in Groß Dölln bewegt hab (bissl die Gebückten geärgert) und da ist mir beim Ankern Ende der Geraden aufgefallen, dass die SRQ's doch einiges an Biss zu wünschen übrig lassen. Daher dachte ich an die CRQ's.

In Dölln mag das sinnvoll sein, je nachdem welches Layout gefahren wird. Du kommst da ja inklusive Landebahn hinten schon auf ordentlich Speed. 

 

Andererseits wurden mir die EBC GPFAX sehr empfohlen, Supermoto sowohl als auch Rundstrecke. Ich würde eher hierfür die Knete investieren, weil du die auch auf den dir nahen Strecken einsetzen kannst. 

 

https://used-italian-parts.de/product_info.php?products_id=1016

Share this post


Link to post
Share on other sites

CRQ sind für Offroad-Verweigerer die absolute Macht. Zumindest wenn es trocken ist. Kurz warmbremsen und dann beißen die wie sau und die Scheibe hat 0,0 Verschleiß. Von den Dingern habe ich fast 10 Satz runtergebremst.

Fahre jetzt aber nur noch GPFAX weil die doppelt so lange halten und auch gut bremsen. Die gehen auch immer, egal ob kalt, Offroad oder welche Bedingungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider gibt es die EBC's für die FTE/Beringer Zange nicht in dieser GPFAX Mischung, sondern nur als Sintervariante MXS und EPFA (also Doppelsinter-Variante).

Muss ich mal kucken, ob die was taugen. Wenn nicht, kommen halt wieder SRQ's rein und ich versuch mal ne andere Bremspumpe (ne 10er Beringer z.B. so wie an der SMXV oder 12er, mal schauen).

 

Sattel tauschen nur damit ich Beläge in derundder Mischung bekomm lohnt für den geringen Einsatz der alten Diva in ihrem Unruhestand nicht.

 

Thx @ @ll.

Edited by MaK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.