Jump to content

Recommended Posts

Schicke Husqvarna.

 

MTR ist eigentlich schon immer ein KTM Team. Aber wie oben schon geschrieben, ich glaube das macht alles nicht den großen Unterschied.

83228037_2718457801574719_8963075131563835392_n.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich glaube es wirde die Update Variante noch nicht gepostet, im Moment geht der Promotor noch davon aus dass es möglich ist evtl . im Juni in die Saison zu starten, in einem internen Schreiben wird aber auf weitere mögliche Verschiebungen hingewiesen wenn die Reisebeschränkungen (Länderübergreifend)  noch gültig sind, dh bitte als Zwischenstand betrachten:

 

 

2020_04_WM-Update-1.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine Anmerkung zum SMoN:

- es wurde lange genug und ausreichend -dh will ich dass nicht nochmal ansprechen - warum ich 2019 nicht fahren konnte...

2020 sieht die Situation anders aus und ich denke es sollte kein Theater mehr mit (Mich...) geben und ich habe frühzeitig signalisiert dass ich dass Material habe und die Bereitschaft zu starten, aber der DMSB hat bereits bekanntgegeben dass es keine Unterstützung für Nationalmanschaften geben wird...

Und dass obwohl Jannik (Hintz) und auch ich in Busca Läufe zur Italienischen Meisterschaft haben - also schonmal 2 Fahrer die Strecke unter Rennbedingungen kennen, wenn sich da nicht ein ein brauchbarer Sponsor findet wird es ohne Team Germany stattfinden, sehr schade...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

hier kurzer (erster) Bericht zur WM 2020…

Wegen dem Corona-Sch… wurde mehrfach der Kalender geändert, letztendlich wurde dann in Absprache mit den FIM auf 3 Triple Events (also 3 Rennen pro Wochenende, das erste am Samstag Abend, 2 Sonntags geeinigt – somit 9 Rennen (7 Läufe wären mindest. erforderlich gewesen um als WM gewertet zu werden).

Auftakt war am 29. + 30. August mit GP of Lombardia in Castelletto di Branduzzo in der längsten Streckenvariante, mit Sky Sektion, Schikane und der langen Offroadvariante – somit vermutlich die einzige Supermoto Strecke im trockenen mit Rundenzeit über 2 min.

Noch ein paar Erklärungen zur Europameisterschaft:

-          Der Hauptunterschied zur WM  ist dass die EM-Fahrer nicht die Einheitsreifen fahren müssen - sondern wählen können, die Anzahl der Reifensticker ist geringer.

-          Die S2 ist die Europameisterschaft bis einschl. 25 Jährigen.

-          Die S2-Open ist ohne Alterslimit

Die Klassen fahren zusammen – werden aber separat gewertet, auch dürfen Piloten die in der Vergangenheit in EM oder WM schonmal erfolgreich waren nichtmehr in der EM Starten – so sollen sich neue Talente zeigen können.

Ich werde die Videos (26 Min. Magazin) als Antwort einfügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.