Jump to content
S!ck

Ölsieb Schraube bohren zur Drahtsicherung

Recommended Posts

Moin,

 

Ich hab in den letzten Tagen versucht die Schrauben für die Ölsiebe (Husqvarna FS 450 2019 - sind ja KTM alle sehr ähnlich - so wie die beiden im Bild) zu Bohren, um diese mit Draht zu sichern. 
Hat jemand von euch damit Erfahrungen? Hab es mit einem 1.5mm tin HSS Bohrer von Bosch und einem 2mm HSS Bohrer von Bosch in einem Akkubohrer und zwei Standbohrmaschinen versucht, was beide Male nicht funktioniert hat 🤔

Kratze bisschen an der Oberfläche aber komme circa 1mm tief. 
 

Gruß
 

8266B332-3011-4B69-8591-25D35583F5A6.jpeg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohrer nicht schneller als 1300 U/min drehen lassen und gutes Schneidöl (zb. das blaue von Dormer) verwenden...

Ankörnen nicht vergessen und den Bohrer alle zwei drei mm mal "rausholen" und spähnefrei machnen

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12/26/2019 at 6:34 PM, BUNDY 57 said:

Bohrer nicht schneller als 1300 U/min drehen lassen und gutes Schneidöl (zb. das blaue von Dormer) verwenden...

Ankörnen nicht vergessen und den Bohrer alle zwei drei mm mal "rausholen" und spähnefrei machnen


Einer der Standbohrer, die ich genutzt hatte, war einstellbar, da hatte ich es mit 1000 und 1200 Umdrehungen versucht, das hatte keinen Unterschied gemacht leider. 
Schneidöl hab ich bei einem Versuch verwendet, allerdings kommen so schon kaum Spähne 🤷‍♂️
Komme ja kaum ins Material rein... 

 

On 12/26/2019 at 8:24 PM, Lunatic said:

Verwenden die "neuen" KTMs/HQVs wieder die RFS-Filter und Siebe?

 

Keinen Plan, weiß nicht genau was du mit RFS-Filter und Siebe genau meinst 😅
Das Bild zeigt ein Ölfilterkit der 19er 450er FC / FS / SX-F, wenn das aussieht wie die RFS-Filter und Siebe, dann scheint das gleich zu sein. 
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Anbohren benutze ich immer solche Zentrierbohrer:

 

Zentrierbohrer.jpg

 

Kann man mehr Druck aufbauen mit als bei normalen Spiralbohrern. Wenn's dann tiefer sein muss, tauscht man eben nach den möglichen ~3-4mm eben gegen jenen.

 

Und bei härterem Material immer ankörnen, nur Standbohrmaschine benutzen!!:dali:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.