Jump to content

dimattio

Members
  • Posts

    123
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by dimattio

  1. gab es in ähnlicher Form schon, wenn ich mich richtig erinnere, von Akrapovic für die Werks-LC4 Ende der 90er so hatte ich das im Metzteler-Thread auch verstanden
  2. mit wieviel Leistung am Hinterrad kann man bei den TMs aus 2019 denn realistisch rechnen bzw. wieviel wird das dann in 2020 mehr?
  3. ich kenn von meinen beringer scheiben bloss, dass der innenring irgendwann nachlässt
  4. Radialsattel brauchst auch keinen mich irritiert, dass Du keinen Unterschied zwischen der originalen 2K Endurobremse und der Beringeranlage bemerkst
  5. für die normale Nachrüstzange sollte die 17mm Bremspumpe eigentlich viel zu groß sein - die ist meines Wissens, genauso wie die Motomaster-Zange, für die Original-Cross/Enduropumpe des 2K Sattels optimiert, dh sie verfügt über kleinere Bremskolben als normale 4K Zangen Ich bin mit der 4K Powerpartszange früher auf mehreren meiner Motorräder mit der Crosspumpe gefahren und hatte keinen Grund zur Klage
  6. 3db Differenz sind halt schon eine Ansage, auch wenn der Wert aus der Schätz-App kommt
  7. bleibt noch offen, wo sie Dich damit überhaupt noch fahren lassen
  8. für einen Aussenstehenden: was genau tut der Adac denn für die Dm, dh auf welchem Risiko bleibt der Veranstalter sitzen und auf welchem der Adac?
  9. irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem dich mehr Leistung nicht schneller macht
  10. und du glaubst, die Lärmprobleme gibt es anderswo nicht? aber ich glaub, du verstehst es wirklich nicht
  11. trotzdem müsste man da auch die Hersteller mit an Board haben, sonst wird das nichts Die Rennsportaktivitäten der Hersteller sollen ja am Ende des Tages für ein entsprechendes Markenimage und Verkäufe sorgen. Eine Wm, die nur in Europa stattfindet, ist für einen japanischen Hersteller schon einmal sehr fraglich - wenn ich als Werk offiziell an einer WM teilnehme, dann will ich auch weltweite Aufmerksamkeit. Andernfalls beschränke ich mich eben auf andere Bereiche wie MotoGP, SBK-Wm oder MX-WM und SX/MX in Amerika Supermoto ist für die großen Hersteller doch nicht mehr als eine Ergänzung des Portfolios - ich weiss nicht ob es da offizielle Daten gibt, aber die Anzahl der verkauften Supermotos dürfte wohl in keinem Verhältnis zum notwendigen Aufwand stehen, wenn man das vernünftig betreiben will.
  12. coole Sache - schon vor dem Winter fix&fertig für die kommende Saison! wieviel hat der Neuaufbau denn jetzt schlussendlich gekostet und gehört die 2. Yamaha auf dem Bild auch Dir?
  13. dimattio

    KTM SMC R 2019

    stimmt eine normale 640er LC4 war nur unwesentlich leichter (wenn überhaupt)
  14. dimattio

    KTM SMC R 2019

    das Ding ist zum Fahren auf der Strasse gebaut - das ist für Dich vermutlich wieder nicht männlich genug... einfach mal ruhig durch den Driftstift atmen
  15. keine Frage, aber das fällt dann ja nicht mehr unter Wartung
  16. welchen großartig höheren Wartungsaufwand hast Du denn beim 4 Takter? regelmäßige Ölwechsel sowie die Kontrolle des Ventilspiels sind ja keine große Sache
  17. wer weiss, wie alt der Schalthebel schon ist bzw wo der davor schon war - evtl einer aus der Restekiste, weil der Originale dran glauben musste
  18. vielleicht gleich so wie die RC30 von Durbahn? (161kg, fahrfertig für die Strasse)
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.