Jump to content

Erik93

Members
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Erik93 last won the day on March 20

Erik93 had the most liked content!

Community Reputation

74 Excellent

About Erik93

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/14/1993

Personal Information

  • Bike
    Yamaha YZ450F 2003
  • Name
    Erik

Recent Profile Visitors

1,317 profile views
  1. des bissle Ölwechsel und Ventilspiel kontrollieren/einstellen sollte von der Hand gehen
  2. Villeicht klappt bei mir auch Freitag Mittag
  3. Hm hab ich bisher auch noch nichts von gehört. Sieht aber interessant aus!
  4. Hatte vorne: 1,8 und hinten : 1,7 gefahren.
  5. ja wir waren tatsächlich zwei Sumo´s , ein Junge mit nem Rennkart und teilweise auch Leihkarts. War halt wieder ein wenig Warterei aber dafür waren wir zu zweit auf der Strecke. Perfekt um alles schön zu testen und einzurollen. Danke Danke für die Blumen ja war irgendwie zu gierig und konnte es nicht mehr abwarten Hat super funktioniert mit den Slicks. Vorne Metzeler K1 hinten Metzeler K2 hatte keinerlei Probleme. Reifenbild sah auch gut aus.
  6. Soo hab es nicht mehr abwarten können ich war heute ab ca 13:30 in Walldorf Motor einfahren und alles mal testen. Lief soweit alles Problemlos. Motor läuft und hat gut Punch, Bremsanlage passt auch, Auspuff ist auch nicht zu laut. Habe jetzt 1 BH draufgefahren. Werde nun das Öl wechseln und das Ventilspiel checken/nachstellen dann sollte der Saison nichts mehr im Wege stehen.
  7. Ich bin voraussichtlich Freitag Mittag in Walldorf zum Motor einfahren
  8. ja schade ich glaube um den Motor einzufahren ist Walldorf am Samstag zum Saisonstart nicht geeignet da geht vermutlich die Post ab am Samstag
  9. Habe geplant am Freitag Mittag in Walle einzurollen.
  10. Servus fahre auch eine 2003er YZ450F man sieht sich sicher in Walldorf und in Schaafheim.
  11. So auch hier geht es mal weiter Bremssattel wurde komplett demontiert, zerlegt und gereinigt. Neue Dichtringe für in die Kolbenführung hatte ich auch bestellt. Nachdem alles schön sauber war fiel mit auf, dass die Kanten der Nuten in welchen die O-Ringe ihren Platz finden "zerfressen" waren, was ich so auch noch nie gesehen habe. (siehe Bild). Kann sich jemand erklären wie es zu so etwas kommt ? Das heißt auch die neuen O-Ringe würden relativ schnell wieder kaputt gehen, da sie sich zwischen der zerfressenen Kante und dem Kolben aufreiben würden. Ich denke das war der Grund, dass die Bremskolben nicht vollständig zurück gegangen sind. So wollte ich den Bremssattel nicht mehr verbauen. Habe nun eine MotoMaster Bremsanlage gebraucht bekommen und verbaut. Funktioniert tadellos. Ich hoffe ich schaffe es diese Woche alles mal zu testen und den Motor einzufahren Gruß Erik.
  12. Guten Morgen ich hätte eine Brembo PR16x18 gebraucht abzugeben, hat bis zum Ausbau letzte Woche einwandfrei funktioniert. Falls Interesse besteht -> PN Gruß Erik
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.