Jump to content

Throttle_Jockey

Members
  • Posts

    4,166
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    30

Everything posted by Throttle_Jockey

  1. Mich verwundert es, dass so wenig Marchesinis anzutreffen sind oder ist das eher lokal begründet? PVM ist ein no go, alleine schon weil es PVM ist... aber rattenscharf sehen sie aus! :) Ich bin auf deine Fahreindrücke gespannt.
  2. Ich hatte mal eine Powerpartsbrücke inkl schäbigem 2t KTM Gerät in den Griffeln, bei dem die obere Brücke auch gerissen war, ähnlich deiner. Der Typ hatte das mit zwei normalen Schrauben, einer fetten, einer Spax Schraube ähnelnden Schraube und einer riesig fetten Schweißnaht "repariert". War echt grausam, was manche so treiben. Die Verkäufer hätten den Kram wenigstens mal putzen können, die Schlampen.
  3. 99% der Sicherheitsrisiken sind weniger dem Streckenlayout, sondern eher den Leuten auf den Fahrzeugen geschuldet. Auch eine Sache, die mich mehr zum "mach dein eigenes Ding fernab der Veranstaltungen" bringt bzw. mehr zu radeln, statt das Motorrad zu nehmen. Wenn der gemeine Struller aber Selbstvertrauen getankt hat und dann bei den zwei kleinen Doppelsprüngen oder dem Ding im Infield des Erzgebirgsrings mal draufhält - Offroad ging ja sonst am Harzring auch - wird es kurz mal weh tun, mit Glück nur bei ihm. Ich bin da ganz bei dir, dass mehr Leute ruhig "den Dreck" befahren sollten, nur kann man so eine Bahn auch hinbasteln, dass es der Struller langsam durchrollen kann und der ambitionierte Fahrer den Table oder die Rhythmussektion eben vollmacht. Den Verlauf könnte man eins zu eins von umliegenden MX Bahnen abkupfern. ....Der @stmenz ist Schuld; ich glaub, ich muss da doch mal früher als gewollt selber rumrollern und mir ein Bild machen.
  4. Der scheint das Angebot aber wirklich ernst zu meinen.... krass.
  5. Danke dir für die Onboard! Lieber das gesparte Geld der HD-Ready Kartoffel in den Karren stecken, ist sinnvoller und die Cam tut es doch soweit. Sieht auf Dauer doch recht uninteressant aus - nur für mich gesprochen.
  6. Mehr lahmer Offroad = mehr Struller fahren ihn weil sich weniger Leute darin wehtun. Mehr Struller = mehr Geldeinnahme, wäre jetzt meine Erklärung dafür.
  7. Da würde Honda ihn aber direkt vor die Tür setzen, denke ich. So gesehen hat er außer ein wenig Werbung zu generieren, noch nicht viel für HRC performed.
  8. Keine Sprünge? Noch mehr Autobahncharakter? Ich schaff es privat leider eher nicht so fix zum Harzring und Videos vom neuen Offroad habe ich auch noch keine gesehen aber die Aussage turnt mich schon mal richtig ab. DOPPEL-EDIT: Mal Fratzenbuch angeworfen; naja....../ Video gesehen. Schade.
  9. Mir gefällt der verrückte Mix aus altem und neuem Zeug - goil!
  10. Ich hab noch sowas... ....in der Pipeline. Ein Wassertemperatursensor ist vorhanden - ich werde das mal vergleichen, wenn ausgeritten wird. Ggf bist du dann ja sogar anwesend Davon ab sind mir keine fetteren Zubehörkühler bekannt, die passen. PS: Ich weiss, dass da eine Schelle fehlt, war nur zusammengesteckt. Soweit habe ich nur festgestellt, dass die Serienkühler bei mir eigentlich auch „zu klein“ sind, die Temperatur geht beim Fahren definitiv auf 64-ü70 Grad, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Du spürst beim fahren auch, wann das Kurbelgehäuse quasi durchgewärmt ist und es einen kleinen Leistungseinfall gibt, der sich dann stabilisiert.
  11. Kannst du Klebeharz andicken oder ggf. mit Epoxi Knetmasse arbeiten? Die Große Ecke zulaufen zu lassen, könnte Probleme bereiten, denke ich. Alternativ könntest du das Stück auch anschleifen und dann auflaminieren, danach das Loch neu bohren. Über kurz oder lang wäre ein Insert aber schon die schönere Variante.
  12. Wenn der Lack mit einer Härterkomponente ausgestattet ist, dann wird der Kram auch ausreichend hart und sogar halbwegs resistent gegen Kraftstoff - wie ein zweikomponenten Lack es nunmal auch soll. Ich denke, Benjamin hat den Kram einfach nicht genug aushärten lassen bzw. hätte es ruhig mit ein wenig Hitze bestrahlen können, bei Chemiezeug hilft Hitze immer . Wir leben ja leider nicht in einer Gegend mit ü +15°C im Winter.
  13. Die Gerätschaften haben keinerlei Markierungen auf dem Rotor oder Pickup. Das musst du dir alles selber aufmalen....
  14. Dann hilft nur Mike fragen. Bei meinen Motoren gibt es auch nirgends eine genaue Markierung auf dem Pickup, musste ich mir auch selber aufzeichnen. ...Emozioneeee, oder so
  15. Scheiss auf die Zahlen, Hauptsache das Leistungsband sieht schon mal schön und ohne Hänger aus. Den Rest wird der Fahrversuch doch zeigen, auch wenn eine Eingangsmessung interessant gewesen wäre aber naja, es gibt doch echt schlimmeres
  16. Im Umkreis bewegt sich mindestens ein Fahrzeug mit Trockenkupplung und in genau selbige im rotierenden Zustand, wird die Person dann diverse Gliedmaßen stecken müssen. Drechseln im Cosa Nostra Stil, sozusagen. Ich bin dafür, dass Benjamin als Ausgleich den Karren mit Rockstar Energy und Fox Aufklebern zuballert.
  17. Wann macht Walle wieder auf? Ich muss dir dann vor Ort mal ein paar Schrauben durchtauschen/vom Streckenrand auflesen, wenn du sie verloren hast Die beiden 300er haben mir schon gesagt, dass sie mal wieder in den goldenen Westen wollen....
  18. Da reizt du die Metzelerecke aber gewaltig mit der Aussage Super Infos!
  19. @Ben: Das wird der nächste Schritt für dich, Kevlarleitungen, statt Stahlflex, wenn Ti statt Stahl durch ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.