Jump to content
Balko

Fahrwerk viel zu hart

Recommended Posts

Moin,

 

hab mich am Wochenende extrem schwer getan und werde mit der Yamaha nicht warm. Grundsätzlich fühlt sich das Bike viel zu steif an und ich bekommen den Koffer einfach nicht um die Ecken. 

Jetzt würde ich mich gerne vortasten.

 

Ich habe vorne Druck- und Zugstufe 21 Klicks zur Verfügung. Hab alles einmal komplett rausgedreht und 5 Klicks wieder zugedreht. Dazu habe ich die Gabel 2cm durchgesteckt.

Das kommt dem Fahrverhalten meiner ollen Kawa schon näher, aber auch hier finde ich, dass alles viel zu hart ist. Habe vorne ca 8-9cm Restfederweg übrig.

 

Dann habe ich hinten den Durchhang gemessen.

 

ausgefedert vs. eingefedert (ohne Fahrer) = 2cm

eingefedert ohne Fahrer vs. eingefedert mit Fahrer = 6cm

 

Meine erste Idee ist, einfach die Federn aus der Kawa-Gabel in die Yamaha-Gabel zu stecken, wenn das passt. Aber was sagen die Experten grundsätzlich zu den Durchhangwerten und anderen Testmöglichkeiten?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja der Peter ist ja schon ein langer (vermutlich schwerer) Bursche und fährt ein etwas anderes Tempo, das wird vom Grundsetup schon viel härter sein als du es gewöhnt bist von der Kawa. Zumal du an der Kawa doch die MX Gabelbrücke hattest mit viel Versatz, da kann ich mir vorstellen dass sie die yamaha erstmal träge anfühlt. Weisst du welche Federn drin sind? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö, welche Federn drin sind, weiss ich nicht. Peter ist zwar ein langer Bursche, aber genauso schwer wie ich :( :4: 

Am nächsten Sonntag ist Testtag in Randers, da werde ich mal einen dänischen S1'ler fahren lassen, vllt. können der mir ja seinen Eindruck mal schildern und ein paar Tips geben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verglichen zu meiner 570er Berg ist meine jetzige Fs 450 auch gefühlt Brett hart, aber daran gewöhnt man sich. 

Ich würd nen Teufel tun und ein top funktionierendes S1 Bike zerstückeln. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb felro:

Lass das Fahrwerk auf dich anpassen...

Ja, auch wenn das KG mässig passt, denke ich, dass die Feder für meinen Geschmack einfach zu hart ist.

Gestern in Randers gab's mal n Tag nur zum Schrauben & Testen.

 

Ich habe

  • vorne Druck- und Zugstufe einmal voll aufgedreht und 5 Clicks jeweils wieder zu
  • da der SAG hinten passte, hab ich da nix gemacht
  • Gabelbrücke von 12 auf 14mm umgedreht
  • Gabel minimal nach oben durchgeschoben
  • den Lenker noch eine Bohrung mehr nach hinten versetzt.

Am Abend war ich mit den Handling des Bikes sehr viel zufriedener, sicherer und flinker als vorher.

 

Auch wenn jetzt der ein oder meint: "Was massu mit dem schönen S1 Setup, du Honk".

ICH muss mit dem Ding zurechtkommen und ich habe nicht den Anspruch mir einen S1 tauglichen Fahrstil anzugewöhnen.

 

Nächstes Wochenende ist der dritte Lauf der Dänischen Meisterschaft, ich hoffe, ich verkacke es diesmal nicht wieder so :bag: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.