Jump to content
Munchy_4

Ktm 450 smr 2014 springt nur mit choke gut an

Recommended Posts

Hallo, habe folgendes Problem meine Ktm springt nur mit gezogenem Choke gut an, selbst bei 30Grad plus , woran kann das liegen, hab ne DVR Komplettanlage drauf , kann es sein dass sie dadurch zu mager läuft??

Oder hilft es den kleinen Benzinfilter zu tauschen?? Luftfilter ist neu und geölt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich denk mal die 14er wird nen Einspritzer sein. Du kannst davon ausgehen, dass sie zu mager läuft, wenn du die Krümmeranlage und die Töpfe getauscht hast. Was sagt denn das Kerzenbild? Hast mal geschaut? IdR sollte es ein angepasstes Mapping geben. Ist die DVR ne 1 in 2 Anlage? Kenne mich mit exotischen Bikes wie KTM nicht so aus ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.7.2018 um 21:56 schrieb Ben:

Hi,

 

ich denk mal die 14er wird nen Einspritzer sein. Du kannst davon ausgehen, dass sie zu mager läuft, wenn du die Krümmeranlage und die Töpfe getauscht hast. Was sagt denn das Kerzenbild? Hast mal geschaut? IdR sollte es ein angepasstes Mapping geben. Ist die DVR ne 1 in 2 Anlage? Kenne mich mit exotischen Bikes wie KTM nicht so aus ;)

Mhm laut Bergos benötige ich auf keinen Fall ein anderes Mapping, wenn sie rennt dann rennt sie eigentlich auch rund , vlt hat die Batterie nicht mehr die volle Power oder die Zündkerze sollte mal neu gegeben werden :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Benzinsieb sollte unbedingt regelmäßig getauscht werden!

Kontrolliere das Benzinsieb, schau dir das Kerzenbild an, schau ob die FI Lampe einen Fehlercode blinkt.

Laufen sollte sie auf jedenfall mit einer anderen Auspuffanlage- erfahrungsgemäß sollte diese aber schon abgestimmt werden.

Hab zb bei mir das Problem gehabt dass meine KTM nachgeschossen hat und wenn man sie abwürgte als heißer, ist sie länger nicht angesprungen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei nem Kumpel sprang die SMR auch nicht gut an. In der Werkstatt haben se nen Schlauch in der Schwinge sauber gemacht oder nen Stopfen in der Schwinge geöffnet. Sprang sofort an.

Gesendet von meinem WAS-TL10 mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

KTM-Einspritzer springen ja generell nicht so toll an, aber sieh dir den Filter bei der Kupplung an bzw den Feinfilter direkt in der Düse.

Wenn du dabei bist, das Spritzbild der Düse überprüfen und wenn das nicht schön ist, vorne Schlauch drauf mit Benzin Füllen, die Düse mit einer 9V-Blockbastterie bestromen und mit Druckluft durchblasen, also von vorne.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komischerweise springt sie wenn sie mal länger gestanden ist, also ca 1 Woche   sofort an, nur dann wenn sie mal warm war oder ist , gehts nur mehr mit choke und wenn ich sie vorm fahren nicht bisschen laufen lasse und ihr paar Gasstöße gebe , stirbt sie ab , entweder beim Gang einlegen oder wenn ich ihr Gasstöße geben will .:denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Chevilles:

Macht sie das schon immer?
Vielleicht hilft ein neues Mapping?

 

ja , also seit ich sie habe eigentlich schon, bei Bergos meinten die via email ich brauch kein neues mapping bei der dvr anlage, aber das war auch schon meine Vermutung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin leider noch nicht so zum Schrauben gekommen, wegen Arbeit usw., aber was mir auch noch aufgefallen ist, dass ich mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung nicht starten kann, hab ich nach meinem letzten Sturz bemerkt , da will sie dann immer nach vorne beim Starten, werde wohl mal die Kupplung checken, würde mich ja stark wundern wenn die Kupplung so verklebt, dass sie dann nicht mehr richtig anspringt und abstirbt beim Gang einlegen, oder aber die Lamellen sind irgendwie mal überhitzt und verzogen..........mhm naja vlt. schaff ichs ja morgen nach der Arbeit zu meiner Garage um das zu checken .

 

aja und noch was, der Vorbesitzer hat mir erzählt er hat das Ventilspiel noch nicht überprüft , als ich sie mit 26Bh gekauft habe , weil er bis jetzt noch keine Ktm hatte wo das nicht gepasst hatte nach der Betriebsstundenanzahl.

Sollte ich das besser gleich kontrollieren oder ist das halb so wild , bei so wenig Bh??:denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zum Thema starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung-

Erfahrungsgemäß funktioniert das bei den wenigsten KTM SMR/SXF Modellen.

Bei den EXC‘s funktioniert das tadellos.
Ich erklärs mir wegen der Schwungmasse.

Bei meiner 350 SXF funktioniert das meißtens auch nicht. Ab und zu klappts dann doch.

Und maßgeblich beteiligt ist auch, welches Öl man fährt.
Mit dem Motul 300V zb funktionierts besser als mit anderen Ölen- nicht nur was das Startverhalten angeht, sondern auch die Funktion der Antihopping Kupplung, sowie der Rennstart.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb JimStylezz:

Also zum Thema starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung-

Erfahrungsgemäß funktioniert das bei den wenigsten KTM SMR/SXF Modellen.

Bei den EXC‘s funktioniert das tadellos.
Ich erklärs mir wegen der Schwungmasse.

Bei meiner 350 SXF funktioniert das meißtens auch nicht. Ab und zu klappts dann doch.

Und maßgeblich beteiligt ist auch, welches Öl man fährt.
Mit dem Motul 300V zb funktionierts besser als mit anderen Ölen- nicht nur was das Startverhalten angeht, sondern auch die Funktion der Antihopping Kupplung, sowie der Rennstart.

im moment fahre ich Motorex 10w50, aber jetzt steht eh ein Ölwechsel an, da check ich mal alles Kupplung, Ventilspiel usw.....

Und dass Modul wohl besser sein soll habe ich schon öfters gehört, welches nimmt man da am besten 15w60 oder 5w40??

Share this post


Link to post
Share on other sites

15w50 von Motul. Ist wirklich ein sehr gutes Öl und ich glaub @Brösel hat da mal im Adler Kupplungs Thread erwähnt, dass dieses Öl wirklich speziell für Anti Hopping Kupplungen entwickelt wurde.

 

8e1b95e8bf56e050ade29fea5f24b565.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb JimStylezz:

dieses Öl wirklich speziell für Anti Hopping Kupplung entwickelt wurde.

 

Was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.