Jump to content
TheWrongGuy

Welche Supermoto zum Einstieg? Kleines Budget (4 - 5k)

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit dem Thema Supermoto. Finde es sehr geil, aber leider ist der Sport immernoch so nieschig, dass es, verglichen mit Supersportlern o.ä., weniger Infos und noch weniger Maschinen auf dem Markt gibt. Finde den Sport aus mehreren Gründe gut: 1. Mag ich mehr die Wechselkurven und engen Landstraßen und habe nicht unbedingt Interesse an riesen langen Geraden und ewig langezogenen Kurven. 2. Mit einer Körpergröße von 1,96m passe ich sehr schlecht auf Gixxer und co, aber sehr wohl auf Sumos und 3. Hätte ich mit Spa-Karting eine schöne Sumo-Strecke um die Ecke (Aus Aachen).

Ich wollte mich Richtung Strecke orientieren, da ich mich Anfang der Saison mit meiner 690 Duke 5 gelegt habe ohne Beteiligung oder Schädigung anderer. Ich dachte evtl. sollte ich den Kurvenrausch auf die Kartstrecke verschieben, bevor es mal weniger gut ausgeht. Ich habe daher durchaus Interesse an einer umgebauten Sumo vom Schlag RMZ450, YZ450F und co, aber habe leider nur ein kleines Budget von 4 bis 5000 Euro. Lässt sich damit überhaupt was realisieren? Ich habe schon einige Interessante Angebot gesehen wie ältere Hondas (CRF450R) oder Kawsakis schon umgebaut. Ansonsten gibt es immermal wieder gute Crosser oder Enduros für um die 3k, die ich dann umbauen könnte. Ich halte mich für befähigt Umbauten wie Bremse, Räder, Elektronik usw. durchzuführen. Den Motor anfassen (Kolben o.ä wechseln) würde ich gerne nicht direkt machen müssen. Wie viele Betriebsstunden sollte ich da so fokussieren? Welches Modell würdet ihr mir für den Einsteig empfehlen? Finde japanische Fabrikate besonders Interessant, gelten sie doch meistens als sehr zuverlässig. Oder gilt das für die Offroad-Palette nicht und KTM/Husqvarna ist vergleichbar? Lässt sich evtl. sogar für eine Zeit etwas aus einer 690 Duke 5 rausholen? :) Danke im Voraus für Anregungen!

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, bei mir lag die Sache mit Einstieg ähnlich.Habe mir beim Händler eine YZ 450 f Bj.2016 gebraucht gekauft. Anschließend gebrauchte Räder passend um/eingebaut.320er Bremse und Protektoren.Budget alles wie in deinem Rahmen.Bin einige male in Spa, Bilstain und vor allem in Mirecourt gefahren.Kann das neue Jahr kaum erwarten.Würde mir noch gerne eine Rutschkupplung verauen und bin auf der Suche eine gebrauchte zu bekommen.Also wenn jemand zufällig hier mitliest und eine zum Verkauf hat, gerne melden. Dir viel Spaß und vielleicht trifft man sich in Spa mal.

FB_IMG_1569175712816.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.12.2019 um 09:02 schrieb manni#69:

Hi, bei mir lag die Sache mit Einstieg ähnlich.Habe mir beim Händler eine YZ 450 f Bj.2016 gebraucht gekauft. Anschließend gebrauchte Räder passend um/eingebaut.320er Bremse und Protektoren.Budget alles wie in deinem Rahmen.Bin einige male in Spa, Bilstain und vor allem in Mirecourt gefahren.Kann das neue Jahr kaum erwarten.Würde mir noch gerne eine Rutschkupplung verauen und bin auf der Suche eine gebrauchte zu bekommen.Also wenn jemand zufällig hier mitliest und eine zum Verkauf hat, gerne melden. Dir viel Spaß und vielleicht trifft man sich in Spa mal.

FB_IMG_1569175712816.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@manni#69 @CapoWr450 Danke euch beiden. Viele hatten mir ihre Bikes geschickt zum Verkaufen ich war aber mehr an Erfahrungen interessiert, also danke euch! :)

Ich es so ähnlich wie Manni gemacht ich habe mir einer 2015er CRF 450 R gekauft. Die Gabel war undicht, daher stimmte der Preis und sie hatte schon sehr schöne FABA Tubeless Felgen (In die ich vorne schon ne Macke bei Ausbau gemacht hab GRRRR). Jetzt die Gabel richten lassen, Handguards nachgerüstet und noch den ein oder anderen Protektor, dann kann die erste Session kommen.

Manni was für Sturzpads für die Achse hast du? Ich dachte das sei super easy zu bekommen, aber ich finde nichts was ausgewiesen bei der CRf 450 R passt. Ansonsten halt was universales. Ich wechsel noch Öl & Kühlflüssigkeit und frickel nich Auffangbehälter dran. Kannst kaum erwarten mal zu fahen :)

EDIT: Bestimmt sieht man sich mal Spa oder Bilstain. Beides sehr nah für mich!

Edited by TheWrongGuy
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.1.2020 um 19:14 schrieb manni#69:

Sturzpads fūr die Achsen habe ich mir selbst gemacht. 

Danke dir! Die Möglichkeit habe ich leider nicht. Habe doch noch welche Online gefunden die passen müssten. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was empfehlt ihr für eine Übersetzung für den Sekundärantrieb? Ich denke aktuell ist es die Serienübersetzung. Die extra kurze MX Übersetzung ist vermutlich kontraproduktiv. Was fahrt ihr so?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb TheWrongGuy:

Was empfehlt ihr für eine Übersetzung für den Sekundärantrieb? Ich denke aktuell ist es die Serienübersetzung. Die extra kurze MX Übersetzung ist vermutlich kontraproduktiv. Was fahrt ihr so?

MX Übersetzung passt erstmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab an meiner 13'er CRF 450 14:45 gehabt, das hat gut gepasst. Mein Motor war allerdings gemacht, hatte mehr Drehmoment als Serie, von daher musst mal schauen. Die 18'er jetzt ist untenrum schwächer, fahre deswegen 14:47 auf der. Irgendwo dazwischen sollte es, je nach Strecke, passen.

 

Als erstes könntest ja das 13'er Ritzel gegen ein 14'er tauschen (ich meine mich zu erinnern, dass OEM da 13 drauf war!?! :denk1:).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich zähle gleich mal sobald ich wieder zuhause bin. Danke schonmal für die ersten Empfehlungen. Ich wollte es durch die längere Übersetzung auch etwas weniger giftig für mich als Anfänger haben. In meinem Handbuch steht 13 vorne, aber wer weiß was der Vorbesitzer schong gemacht hat. Ein Ritzelwechsel ist ja schnelle gemacht. Wie gesagt ich zähle nachher mal, aber da du Connander ja auch viel Honda gefahren bist sind deine Werte schonmal ein super Anhaltspunkt für mich. :)

Edited by TheWrongGuy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange du keine elend langen Geraden hast, kommst du mit der MX Übersetzung ne Weile aus. Bin auch ziemlich lange die Standard 13/50 Übersetzung gefahren und jetzt auch "nur" auf 13/48 gegangen.

Und sooo gross ist der Unterschied im Antritt nicht, wenn du 2-3 Zähne rauf gehst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm ok. Evtl. probier ich es jetzt die ersten Fahrten einfach mal so aus wie es ist. Da Ritzel und Kettenrad aber eh bald fällig sind kann ich dann ja noch überlegen. Vor den ersten Fahrten wollte ich eigentlich eh keine Hand anlegen, bevor ich da überhaupt mal ein Gefühl für habe. Bin die Maschine ja noch nie gefahren ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja mach das so wie Svensson (Balko) schrub. Ist ja auch ein bisschen eine individuelle Geschichte, was für Vorlieben man hat (im höheren Gang durchziehen, im niedrigeren "Pieeeken"...) .

 

Ausserdem habe ich mich heute Nachmittag, nach meinem Post fast selbst verrückt gemacht, ob ich denn tatsächlich ein 14'er Ritzel vorne montiert oder das alte 13'er gelassen hab. :denk1:

Ich guck nochmal am Bike. Mann, der Winter war zu lang...!!! :lol3:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.2.2020 um 20:42 schrieb Connader:

Ausserdem habe ich mich heute Nachmittag, nach meinem Post fast selbst verrückt gemacht, ob ich denn tatsächlich ein 14'er Ritzel vorne montiert oder das alte 13'er gelassen hab. :denk1:

Ich guck nochmal am Bike. Mann, der Winter war zu lang...!!!

 

So, eigene Verwirrung in den Griff bekommen:  Natürlich ist es ein 14'er (puhh :bag:) !!

 

Ich würde daher empfehlen ein 14'er Ritzel zu kaufen, da ich keine kenne der die CRF's der Modellreihen 09-20 mit dem originalen 13'er fährt, ausserdem kostet es kaum etwas. Dann würde ich es ersteinmal mit OEM-MX-Kettenrad testen und entscheiden wie hier "fein zu tunen" ist. :dali:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.