Jump to content

kingz

Members
  • Content count

    847
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Everything posted by kingz

  1. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Sehr schön, toll um jede alte Husky die mit so viel Aufwand wieder instand gesetzt wird.
  2. Domi's Husqvarna SM 450 RR

    Seid Ihr Euch sicher, dass sich das kürzen der Ventilführungen lohnt? Ertrag so gut wie nix, und den ohnehin schon anfälligen Ventiltrieb in der Kiste noch anfälliger gemacht. Hab Bergos mal nen Kopf geschickt mit Ventilabriss, da hatte der Vorbesitzer auch die Führungen gekürzt. Aussage war, dass davon nur dringend abgeraten werden kann. Außer man will alle 20h-30h Ventile tauschen
  3. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Sieht doch so langsam wieder richtig nach Mopped aus. Ich bin ein Fan von deiner Art zu schrauben und der Perfektion, mit welcher das Ganze betrieben wird. Versuche dem ja selbst auch so ein bisschen nachzueifern, aber um das auf dem Niveau zu machen braucht man erst mal entsprechend Zeit, Knowhow und Werkzeug/Maschinen. Da bin ich meilenweit davon entfernt.
  4. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Hatte überlegt mir auch den Excel Radsatz zu holen. War vom Preis her ja echt geschenkt.Hab aber letztens mal eine Art "Inventur" gemacht, was bei mir alles noch an Teilen im Keller liegt und was das an Geld ist. Das hat mich dann doch davon abgehalten. Wenigstens hat Ihn mit dir einer bekommen wo er in guten Händen ist
  5. Husqvarna SM 500,510,610 ???

    Naja, also n Kollege von mir hat ne 690er KTM und die scheint von der Haltbarkeit auch nicht die Offenbarung zu sein. War schon 3x mit dem gleichen Defekt am Ventiltrieb in der Werkstatt, jedes mal bekommst wieder das Teil verbaut, welches irgendwann kaputt geht
  6. Husqvarna SM 500,510,610 ???

    Ich würde mich meinen Vorrednern anschließen, die alten 610er oder 630er Huskys mit noch offener Leistung eingetragen dürften am ehesten was für dich sein. Husqvarna 510/450 oder SWM 450/500 sind eigentlich Wettbewerbsmodelle mit Straßenzulassung und auch den entsprechenden Wartungsintervallen. Wegen der Ersatzteileversorgung würde ich mir mal nicht so viele Gedanken machen, dadruch dass diese Modelle großteils auch als SWM weiterleben, ist die Ersatzteileversorgung erst mal sichergestellt. Zumindest ist es bei den alten 510ern so, die jetzt halt als SWM 500 weiterleben.
  7. @Throttle_Jockeyja Zertifikat von Team Azzalin / CH Racing war dabei, wurde 2010 in der WM gefahren.
  8. Ein kleines Werx-mäßiges Geschenk zu Weihnachten, von mir an mich. Passt gut in die Sammlung. Ist echt in gutem Zustand und hat leckere Teile und schöne technische Features. Wenn mal wieder gutes Wetter ist, mache ich vielleicht mal ein paar Detailbilder.
  9. Moin Männer, wie der Zufall so will ist mir verhältnismäßig güstig (Eigentlich viel zu teuer für den Ranzbock) ein neues Projekt über den weg gelaufen. Es handelt sich um eine italienische Schönheit, welche auf die Nummer 34/100 hört. Leider muss ihr Vorbesitzer zu viel Geld gehabt haben, denn er ging ernsthaft mit der kleinen, teuren Diva Enduro fahren.Gefühlt ist an der Karre mittlerweile jedes Teil irgendwo im Eimer. Aber da man für eine Ihrer Art in Neuzustand noch locker mindestens 9k hinblättern muss und ich schon ewig mit dem Gedanken spiel mir eine zuzulegen, hat Sie eine Chance verdient. Stand jetzt 4 Jahre nur in einer Scheune, Motor wurde kurz davor (angeblich) mit neuem Kolben, Pleuel und Zylinder versehen. Aktueller Ausgangszustand:
  10. Vielleicht fällt dir ja mal noch ein originales 2009er RR Dekor in den Schoß. Würde Top auf die weißen Plastics passen und sah meiner Meinung nach richtig geil aus.
  11. Geht bei den 08/09er RR Modelle schon noch recht gut, von der 06er RR ist schon einiges nicht mehr lieferbar. Vorteil ist ja aber auch, dass die Technik der 08/09er Modelle in den SWMs weiterlebt. Richtung Motor-Verschleißteilen wird da jede Menge passen.
  12. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Geht mir irgendwie auch so mit den alten Huskys. Irgendwie sind die einfach zeitlos schön und machen auch Spaß zu schrauben. Vieles geht da auch wegen Ahnungslosigkeit der Besitzer kaputt. Es ist ne Wundertüte und ein Schaden lässt sich nie ganz ausschließen, aber mit ein bisschen technischem Verständnis lässt sich das Risiko deutlich eingrenzen. Fände ich cool wenn du das Projekt voll abschließt. Werde mir im Frühjahr auch mal die NOX vor die Brust nehmen müssen, die lief im Oktober ums verrecken nicht an. (Im Gegensatz zur braven Seel)
  13. Hast du Tomaten auf den Augen Hasi? Der ist doch auf den ganzen Bildern auf der Seite vorher schon dran. Scheint wohl echt schlimm zu sein das Orange an dem Bike, wenn es dir nicht mal auffällt @throttle_jockey: Genau, gibts ja von MoMa auch in schwarz. Vielleicht findet man da mal was günstiges und dann kommt der orangene Kram eben weg.
  14. Ging ja schnell weg, stand für 3950€ VHB oder so drin. Sieht aber echt noch sauber aus und ist das 2009er Modell mit allen Extras. Wieviel Stunden hat die runter?
  15. Naja, den inneren Stern der Scheibe schwarz zu machen und mit einem orangenen Sattel rumfahren ist auch ein bisschen sinnfrei. Ich möchte erst mal technisch einen Haken an das Thema machen. Sprich eine Bremse die (inkl. Tachoanzeige) funktioniert und ich vom TÜV eingetragen bekomme. Wenn das erledigt ist, kann man sich der Optik widmen
  16. Schlecht formuliert, die lochabstände für den bremssattel entsprechen denen der 2004er 45er gabel @Hasenfuß: Was hat die Scheibe denn mit KTM zu tun, früher waren die Momas halt alle orange
  17. Ne, die Centennial hat halt ne recht spezielle Gabel. 50er Gabel mit 45er Gabelfüßen und Enduro 50er Brücke. Da passt die originale Brembo-Anlage mit Scheibe leider nicht. Aber nicht so tragisch, heute kam ein richtiges Schnäppchen an. Ne gebrauchte Motomaster Scheibe mit nahezu noch max. Dicke. Es handelt sich um die seltene mit 8 mm Bohrung, welche auf die SMR Naben passt. Die Scheiben mit 6 mm Bohrung für die Enduro Naben findet man öfters. KBA Nummer ist auch drauf. Da ich berufsbedingt gute Connections zum TÜV habe, ist das erklärte Ziel bis zum März noch die Motomaster Scheibe + Sattel, das Öhlins Federbein sowie die 5" Felge hinten und den 160er Hinterreifen eingetragen zu bekommen. Muss mir nur noch etwas für den Tacho überlegen, da hat die Motomaster eigentlich keine Aufnahme.
  18. SWM-Werkstruppe vor Saisonende ausgestiegen

    Hat ja nicht lange gehalten leider
  19. Felgenring Pulverbeschichtung

    Im Huskyforum gabs doch mal so n Kerl der das halbwegs preiswert so hobbymäßig selber gemacht hat, hat für mich mal nen Rahmen gemacht war okay. @Bastel hat für seine Barilla da glaub auch mal was machen lassen oder`?
  20. Hab beide Varianten versucht. Originale Brembo mit kröpfung und die Breaking ohne
  21. So, am Wochenende habe ich mich nochmal der Centennial gewidmet. - Straßenreifen sind drauf, Conti Attack SM. - Neuer Carbon Motorschutz an der Seite montiert - Gabel überholt - Bremse hinten neu befüllt, kam richtig ekliger Schmodder raus. Bremslichtschalter hinten tut nun auch. Einziges Manko: Der P4 Sattel der originalen 2004er 450er passt zwar von der Bohrungen her an die Gabel, aber von den Abständen her nicht. Fehlen locker 5 mm , welche das Rad weiter links stehen müsste damit es passt. Jetzt weiß ich noch nicht so wirklich wie ich weiter mache. Entweder ich muss für den Tüv immer die TE Bremse und die 240er Scheibe hinschrauben, oder ich müsste mir ne andere Hülse drehen damit alles passt. Dann läuft das Rad aber auch nicht mehr 100% in der Mitte. Alternative wäre ne Lösung zu finden wie man den Tachonehmer auch an der Motomaster montiert bekommt und nen Tüver suchen, der die Bremse vorne einträgt Donnerstag werde ich mal zur Zulassungsstelle gehen und der guten deutsche Papiere verpassen
  22. "DO(H)C" Edition, Klappe die Zweite... =)

    Sieht mit den Aufklebern drauf gleich noch zich mal besser aus. Einziger Kritikpunkt, der graue Tank. bei all dem schwarzen Plastik sticht der echt raus. Fängst du jetzt auch noch mit Carbon an? Dachte so Kapitalistenplastik ist nichts für dich...
  23. Meine Husqvarna WR 360

    schön "clean" das mopped
  24. Da ist sie wieder, aus österreich
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.