Jump to content

Sindbad#493

Members
  • Content Count

    401
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by Sindbad#493

  1. Das hat wohl eher damit zu tun das die Einzylinder nicht mehr produziert werden. Angebot/Nachfrage und so... Die Teile der RSV4 beispielsweise bekommt man für nen fairen Kurs.
  2. nAbend.. Meine Erfahrung mit diesem Thema ist bestimmt überholt aber man kann entweder die passenden Widerstände vor die jeweiligen Blinker setzen.. oder du besorgst dir ein lastunabhängiges Blinkrelais für dein Möp. Dann funzt es auch mit den LED Blinkern. Das diese Teile in deinem Link keine Blinker sind ist dir aber bewusst? 🤔 Gruß
  3. huch, alles klar. und da schafft es husqvarna net einen serien-QS zu installieren wenn das die Konkurrenz seit 2016 bereits in Serie hat... ?verblüffend!🤐
  4. Wad kann denn besagte Werx-elektronik🤔 Endlich mal qs+blipper in Serie?
  5. @Schorlekipper schon probiert🤔? Die Reifenflanke bleibt halt ab und zu im Felgenbett hängen und damit entweicht alle luft beim aufpumpem bevor der Reifen überhaupt richtig auf Felge sitzt, zumindest bei den Handpumpen die ich kenne und genutzt habe. Ein Kompressor sorgt durch das hohe Volumen, was nahtlos reingepumpt werden kann, dafür das der Reifen sich selbst, zum felgenrand hin, "ausrichtet" und danach auch bis zum gewünschten Druck gefüllt werden kann. anscheinend gibt es aber mittlerweile Handpumpen die das aufpumpen von TL Kombinationen durch Zusatzventil packen.. (wie oben erwähnt) coole Sache! Ob die dann gleich teurer sind wie ein kleiner Kompressor🧐
  6. Das war der Wink vom Himmel - neues Moped soll ran 😀
  7. Sindbad#493

    VMX Bremssattel

    War das nicht so ein FTE Nachbau und dementsprechend passen auch die Beläge die in den FTE sattel passen🧐
  8. sehr nette Austattung Alain🧐 holst dafür ein aktuelles werxbike ?
  9. Ja, sorry fürs nuscheln😛 . Den persönlichen Wert für diesen Glyosphat-Kick, musst du schon selbst bestimmen
  10. Ich habe mit den Automatikdingern auch keine guten Erfahrungen gemacht. Von loschneiden , und anderen Stories bzgl. lösen Gurtes, habe ich auch schon öfters gehört. Ich wollte aber das ganze selbst in Erfahrung bringen.. Nach vermehrtem Fluchen und "guter" Laune bin ich auch zu den Ratschengurten zurück und finde die machen einen super Job. Die Automatikgurte nutze ich nur noch wenn es etwas nicht ganz so wertvolles zu verzurren gibt, wie eine Kiste Bier oder den Kühlschrank dazu, da muss ich den Gurt nicht so "anknallen".
  11. meinst du sowad? Artikelnummer: 7810499410030 P.S. Hyde Racing hatte da auch was im Angebot -> https://www.hyderacing.net/husaberg-570-4-stroke
  12. 1/2 Zoll macht dann Sinn, stimmt. Die 1/4 habe ich doch über"lesen". Habe letztens Akkuschlagschrauber von DE Walt in Aktion gesehen, die echt gut funktionieren. Die Amis haben da teilweise echte MANPOWER. Aber wenn man das Gerät nur alle "Jubeljahre" mal benötigt möchte man auch nicht SO viel Geld dafür raushauen. Danke für deine Ausführungen! P.S. Ups, sehe grad das Milwaukee seit 2005 den Chinesen gehört.
  13. Kleinanzeigen ist halt schon fast wie der Bazar in Istanbul Was mich aber wirklich interessieren würde.. @Marcus T. Packt der Makita Schlagschrauber 180NM zu lösen(jaja in der Theorie können das selbst die sehr billigen..Praxis beweist jedoch was anderes)? Ich suche nämlich seit einiger Zeit ein vernünftiges Gerät. Muss aber halt keine 600€ aufwärts kosten. mille grazie
  14. Will mal sehen wie einige ihr Sitzfleisch trainieren bei einem URLAUB mit so einer Folterbank. AUA.. Ich habe ne 650er Berg die auch ab und an mal auf der Straße bewegt wird/wurde.. Wenn du nicht die ganze Zeit Attacke fährst ist das einfach Mist mit so einer Sumo im Straßenverkehr. Knallharte Sitzbank. Kaum Reichweite..Zündschloss? Sowieso komplett kompromisslos. Wie so ECHTE supermotos halt sind. Die KTM 500er wird dir da kaum mehr Komfort geben können, Reichweite auch nicht. Service machste dann auch ständig wenn du LS fährst. Hatte auch mal die 690 SMCR für die LS und finde das die den besten Kompromiss darstellt. Die 625er SMC hatte ich auch mal und fand die eigentlich voll kuhl Wo siehst du selbst den Vorteil oder Reiz einer 500er EXC im LS Betrieb?
  15. Der Winter steht vor der Tür.. Augen offen halten und Geduld haben
  16. Moin... wegen der AHK, zuerst mal fahren und dann vielleicht eine gebrauchte kaufen. Neu braucht man nicht, das Teil ist eh versteckt und kein Bling Bling
  17. Ohja Reifenwechsel.. Danke für das Stichwort
  18. Sindbad#493

    KTM SMC R 2019

    und ziemlich Standfest..
  19. haha, alles Klar.. krachen lassen und viel Spaß
  20. Moin und WIllkommen, Ja Tead ist kein unbekannter "Nickname". Bist aber nicht DER TEAD ausm R4F Forum dessen ehemalige RN32 jetzt der Maxl fährt ? Jedenfalls hast da ne sehr schicke Husky.. Viel Spaß damit
  21. Jap, mit Reifenwärmern! Keine Probleme.. Ich habe das Siga Rissan allerdings auch beim einkleben mit dem Fön warm gemacht. Lässt sich dann sehr gut verarbeiten!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.