Jump to content
Ben

Michelin 16" Vorderreifen Infos und Gelaber

Recommended Posts

Guest franzfranz
...und gelöscht wird hier auch keiner :)

wenn ich drum bitte, kommt der Betreiber garnicht drum herum

aber nun genug Off-Topic

Share this post


Link to post
Share on other sites

... die Frage ist, bei welchem Querschnitt ein jeweiliges Optimum erreicht ist. Mal sehen ob alle begeistert umsteigen, sind halt auch so persönliche Vorlieben die eine Rolle spielen.

Höhere Reifenflanke bei gleichem Umfang, dadurch mehr Eigendämpfung -> weniger Fahrwerksprobleme, ggf noch anderer Karkassenaufbau möglich......

Share this post


Link to post
Share on other sites

@franzfranz: Natürlich hast du da recht - wäre aber schade drum. So meinte ich das ;)

Das stimmt, Bastel. Ich hab noch einen 120-80-17" Goldspeed Pre Cut hier liegen, welcher mit dem fetten Querschnitt aussieht, wie ein Vollgummireifen, dafür aber auch alle Chattertendenzen im Keim erstickt, wo andere Straßenreifen schon blöd reagieren - so meine ErFAHRung. Im Gegenzug wird das Handling etwas schlechter und spätestens bei der Benutzung von echten Slicks merkt man, dass das Gripniveau nochmals höher geht und sich immer noch alles geschmeidig anfühlt, trotz normaler Reifenhöhe....

Viele Wege führen nach Rom, oder wie hieß das...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

... fürs unterbinden von Chattern sind die hohen Querschnitte mit Sicherheit gut. Mit viele Fahrwerksunzulänglichkeiten kann ich leben aber das Chattern ist schon heftig, baut sich brutal schnell auf und mit reagieren ist da nicht viel. Entweder die Fuhre fängt sich wieder oder man fliegt halt ab, sehr unangenehm. Hatte da schon mehrere brutale Situationen mit der 570ig, bis das Fahrwerk mal so war wie es jetzt ist. Wenn aber mit dem vorhandenen Material und dem persönlichen Speed alles bestens funktioniert, dann sehe ich keine Notwendigkeit zur Umrüstung auf 16". Ach wenn ich mir gerade Felgenringe kaufen müsst wäre mir der 16" Trend einfach zu teuer fürs Hobby. Vergleichend würde ich das mal schon gerne fahren, 16/16,5/17" nur wird man dazu keine Möglichkeit haben. Ist für mich wahrscheinlich auch so wie wenn man einem einbeinigen die tollsten Fußballschuhe gibt, deswegen wird er immer noch kein spitzen Fußballer. Die Herren Claas und Co. werden aber auch wissen warum sie das möchten, bin wie gesagt mal gespannt, wie und ob sich das dauerhaft durchsetzt. Wer macht Versuchskaninchen für die Hobbyfahrer :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites
lösch mich doch am besten gleich

Sry., das war gar nicht so böse gemeint!!!

(Sollte irgendwie ironisch 'rüberkommen, weil keiner 16 Zoll hat und so....) :apologetic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
(...)zumal z.B. schon ein nicht so "mytischer" Felgenring in 3,5x16" für deutlich unter 200€ verfügbar wäre :4:

Morad Felgenring in der Stabilsten MTR Ausführung mit 36 Löchern 16x3,50/36 Morad Felge Alu poliert MTR für: 166,00 €

www.pascals-garage.de

ne Excel in Poliert 3,5x16/36 180€ und in schwarz 210€ aber lange wartezeit...

was um alles in der Welt soll dieser bekackte Preis ???

(...)nur den Ring(...) 562€ netto (668,78 inkl. Steuer)

:smile_wacko:

Edited by dr.-hasenbein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest franzfranz
Sry., das war gar nicht so böse gemeint!!!

(Sollte irgendwie ironisch 'rüberkommen, weil keiner 16 Zoll hat und so....) :apologetic:

denken_posten.gif.0a7ad5343ef29bbfb07c18

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann jetzt nervt doch nich rum und bleibt beim Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites
was um alles in der Welt soll dieser bekackte Preis ???

Bei Hartl kosten alle Größen soviel!?! Ist halt 'nen TM-Dealer, der ist "verdienen" gewohnt!! ;)

Ich schätze mal die Teile werden nicht sonderlich mehr kosten als die jetzigen Größen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Hartl kosten alle Größen soviel!?! Ist halt 'nen TM-Dealer, der ist "verdienen" gewohnt!! ;)

Ich schätze mal die Teile werden nicht sonderlich mehr kosten als die jetzigen Größen!!

Sorry, aber irgendwo is auch ma Schluß mit Kundenverarsche :Schlecht:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sag nur eins das 16" merkt man so gut wie handlich das nochmal wird und ich sage nur falls leute mal von 17 auf 16,5 umgestellt haben dies war auch schon ein krasser unterschied!

,%

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest franzfranz
ich sage nur falls leute mal von 17 auf 16,5 umgestellt haben dies war auch schon ein krasser unterschied!

,%

das mag an meinen, Zitat "erbärmlichen Erfahrungen" liegen, aber ich hab beim Umstieg von 17 auf 16.5 nur registriert, dass das Stempeln weg war, sonst nichts

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich sag nur eins das 16" merkt man so gut wie handlich das nochmal wird und ich sage nur falls leute mal von 17 auf 16,5 umgestellt haben dies war auch schon ein krasser unterschied!

,%

Liegt doch nur an der geänderten Geometrie!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ging von gleichem Höhen/ Breitenverhältnis und dem Umstieg auf 16 Zoll aus....

Aber mit Deinen Werten gerechnet hast Du + 6mm an der Front bei 16,5 Zoll Rad. Das sollte eher unhandlicher machen.

Bin dabei aber von den theoretischen 120mm Breite ausgegangen, ist halt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber mit Deinen Werten gerechnet hast Du + 6mm an der Front bei 16,5 Zoll Rad. Das sollte eher unhandlicher machen.

Edith sagt: axo, schon klar! Aber manchmal haben die Reifen dann auch andere Breiten (z.B. 125 bei Dunlop) also verfälscht das wieder!! Ausserdem kannst Du bei mehr Reifenfläche die Kontour wieder ganz anders gestalten also ist die reine Fronthöhe nicht unbedingt aussagekräftig bzgl. der Handlichkeit!!

Edited by Connader

Share this post


Link to post
Share on other sites

70 zu 80% mehr Höhen/Breiten Verhältniss macht 12mm mehr Reifenhöhe(120mm Breite)

0.5 Zoll weniger Durchmesser macht ca. 12,5 mm weniger Durchmesser.

Also Differenz Felgendurchmesser /2 minus Differenz Reifenhöhe macht ca. 6 mm mehr Höhe (Bezugspunkt Achse).

Oder bin ich einfach nur verwirrt :new_shocked:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne die Rechnung ist schon sauber. Hatte gedacht Du hättest den Radius vergessen aus dem Durchmesser zu ziehen. Aber wie gesagt: es ist nicht nur die Größe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird sich das immer mehr an Handling (Gabelbrücke/ Kürzere Schwinge/ 16" Vorderrad), nicht so langsam in eine erhöhte Pendelneigung niederschlagen, sofern das Möp nicht vorher ein Chopper war??

Ich finde meine SXV egal ob mit 17" 120/180 oder Rennbereifung: 16,5" 120 und 17" 160er schon ziemlich "Zappelanfällig". OK, die Kringelbereifung ist schon ne andere Welt beim einlenken, aber auf schnellen Kursen.....

Was mich noch von einem Versuch abhält, ist die freigängigkeit vom Bremssattel (Radial) mit der 320er Scheibe. Die Umrüstung auf 310ner mit Sattel ist dann auch noch mal nen lockeren Urlaub wert, es sei denn man fiedelt die Gabelfußaufnahme 5mm ab. Dann bleibt Reifen, Felge, Speichen, Bremsscheibe.

Edited by LRP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.