Jump to content
Sign in to follow this  
FBRT95

SM510R 2005 come nuovo ma meglio

Recommended Posts

hallo miteinander,

 

wollte euch auch kurz mein Supermoto Projekt vorstellen, da ich nun alle Threads hier begutachten durfte :P

habe letztes Jahr eine 450er SMR auf 510er umgebaut und dann ist zufällig noch eine 2005er 510er ins Haus geflattert.

Zustand soweit tip top, ist nie gelegen, geht gut, 100% original. 7000km, 2000€

bin die jetzt die Saison gute 3000km auf Bergstrassen gefahren und für den Winter ist eine Motorrevision etc angesetzt.

 

Fotos ergänze ich laufend, habe bis jetzt nur noch nicht so viele gemacht, da ich eig. nicht im Sinn hatte, das zu dokumentieren.

 

(sofern ihr hier Erfahrungswerte etc habt, bitte um Info, beisse nicht ;) )

geplant sind folgende Sachen:

TC Nockenwellen

TC Kolben

Ausgleichswelle entfernen

& halt komplette Motorrevision

länger übersetzen, aktuell ist bei 155 Kmh Schluss, das ist auf der Straße relativ langsam

Bremssättel zerlegen & überholen

Radialbremspumpe

Kurzhubgas

Fatbarlenker

EXC Lichtmaske (i know...)

Schwinge schwarz lackieren

Felgen rot metallic lackieren

Küwa Ausgleichsbehälter entfernen

 

aktueller Stand:

 

Motor gespalten:

Kurbelwellenlager auf der Kupplungsseite hat´s komplett zerlegt

beim Kupplungskorb sind mir 2 Nietenköpfe durch (dürften die Übeltäter sein)

2 Zahnräder vom Getriebe haben Spuren

Ventilspiel ist im unteren Limit

Zylinder sieht wie neu aus, Nockenwellen ebenso, wobei, die kommen eh weg

 

ein Versuch wird noch spaßeshalber probiert: den originalen Luftfilterkasten entfernen und mit einem 65mm Ansaugschlauch aus einem Auto + Pilzluftfilter ersetzen

 

Grüße,

Daniel

 

IMAG0654_1 (003).jpg

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön. Ein Glück tut sich hier mal wieder was gescheites:top:

 

Hat die noch den kleinen oder schon den größeren Zylinderkopf?

Kommen die Ventile auch neu?

Wie hoch soll die Verdichtung werden?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, muss ich heute schauen, ich mach ein Foto

 

Ventile werde ich, denk ich, lassen, wie sie sind

 

Verdichtung bzgl. Kopfdichtung meinst?

da würde ich die normale SMR Kopfdichtung nehmen in Kombination mit dem TC Kolben.

der SM RR Kolben ist lt. Italienischer Kollegen bzgl. Haltbarkeit und LEistungsverhältnis nicht der Reisser. Mehrleistung klar, aber die sollte ja wieder ein paar 1000 km laufen, bevor ich das Pleuel wieder tausche.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steht ja sogar in der Überschrift 2005.....demnach der kleine Kopf.

Bei den Italienern muss aufpassen, da wird auch sau viel dummes Zeug erzählt.

Der ein oder andere ex Schrankenwärter oder Kloputzer aus Varese hält sich da für Werksschrauber

Es gibt erstmal keinen 510RR Kolben.

Kolbenhersteller gibt es aber reichlich. Der 450er und 510er Kolben sollen irgendwas zwischen gleich 0,3mm Unterschied in der Koppressionshöhe haben. Wenn du was richtig hoch verdichtetes haben willst, ist evtl. ein 450er Kolben eine Möglichkeit. Bei gleichem Brennraum und größerem Hubraum der 510 er steigt die Verdichtung in eine ziemlich abartige Höhe.

 

Ansonsten, RR Kolben....was soll damit sein? Die Augen ausgerissen sind soweit ich weiß nie bei RR

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb raserchen:

Steht ja sogar in der Überschrift 2005.....demnach der kleine Kopf.

Bei den Italienern muss aufpassen, da wird auch sau viel dummes Zeug erzählt.

Der ein oder andere ex Schrankenwärter oder Kloputzer aus Varese hält sich da für Werksschrauber

Es gibt erstmal keinen 510RR Kolben.

Kolbenhersteller gibt es aber reichlich. Der 450er und 510er Kolben sollen irgendwas zwischen gleich 0,3mm Unterschied in der Koppressionshöhe haben. Wenn du was richtig hoch verdichtetes haben willst, ist evtl. ein 450er Kolben eine Möglichkeit. Bei gleichem Brennraum und größerem Hubraum der 510 er steigt die Verdichtung in eine ziemlich abartige Höhe.

 

Ansonsten, RR Kolben....was soll damit sein? Die Augen ausgerissen sind soweit ich weiß nie bei RR

Das mit dem 510 rr kolben hab ich verwechselt, er meinte den 450RR Kolben

Dem vertrau ich schon, hat mir schon oft gute Teile und Tipps gegeben. Aber ich weiß genau, was du meinst ;)

 

Bzgl Augen ausreissen gabs keine Bedenken, die Haltbarkeit bzw Lebensdauer vom Pleuel soll aber leiden. 

 

Die Zwei zeigen den Unterschied, den ich meine:

 

IMG-20191008-WA0001.jpg

IMAG0660.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch ein paar Bilder. 

Habe heute mal die KW Lager demontiert, Ölpumpe zerlegt und festgestellt, dass eine Neue her muss. 

Ich hoffe, man sieht's, Zylinder sieht noch top aus. 

 

Weiters hab ich mal angefangen, die Handguards für den neuen Lenker anzupassen, bin noch nicht sicher, ob die Alu Handguarda raufkommen. Die originalen, schwarzen gefallen mir aber auch nicht so wirklicj. Vll bleibt sie auch ohne Handguards

IMAG0657.jpg

IMAG0663.jpg

IMAG0659.jpg

IMAG0661.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rein optisch ist der obere Kolben der 450RR,

Der untere der Bigbore 530RR Kolben

Beide mit großen Ventiltaschen

Dein Zylinderkopf ist der alte Kleine

 

Wer ist dein Italiener?

Claudi? Der hat keine Ahnung, der hat nur Teile zu verkaufen und labert sonst was ihm gerade einfällt um den Kram los zu werden

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb raserchen:

Rein optisch ist der obere Kolben der 450RR,

Der untere der Bigbore 530RR Kolben

Beide mit großen Ventiltaschen

Dein Zylinderkopf ist der alte Kleine

 

Wer ist dein Italiener?

Claudi? Der hat keine Ahnung, der hat nur Teile zu verkaufen und labert sonst was ihm gerade einfällt um den Kram los zu werden

Okee, dann war der Block doch schon mal offen, der Obere ist der, den ich aus dem Motor rausgeholt habe. Der Untere wäre der 510er Tc Kolben. 

 

Nachname fängt mit Ma an ^^

 

Sprich besser wäre 450RR Kolben mit passender RR Kopfdichtung und TC Nocken? Möchte nicht den restlichen Ventiltrieb tauschen, damit die rr Nocken passen.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cooles Projekt, freu mich schon drauf es zu sehen. 

 

Zur info: ich hab gestern nen 2006er 450 RR Kolben bestellt. Das ist der gleiche wie bei der TC. (Gleiche Teilenummer)

 

du hast ne 2005er mit den kleinen Ventilen. RR‘s gab es erst seit 2006 mit den größeren Ventilen. Kann sein, dass du da auch einen neueren Kopf brauchst, damit das dann alles zusammen passt.

 

Die TC hatte im übrigen keine spezielle Nockenwellen. Zumindest laut Teilekatalog sind alle 450/510 mit den gleichen Nockenwellen ausgestattet. Es gab nur "scharfe" Nockenwellen für die RR's. Die hatten aber auch einen anderen Kettenspanner, andere Ventilteller und Federn usw zur Folge.

 

Edited by kingz
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den oben gezeigten neuen Kolben, den ohne Mulde in deine 510 baust, bekommst du eine absolut unberechenbare Verdichtung. Die wird hoch ohne Ende. Mit etwas Pech landest du dann bei 15:1

 

Von sowas hat Claudi einfach keine Peilung. Ich hatte schon mehr Terz mit ihm. Besser nen großen Bogen drum machen. 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kingz:

 

 

Die TC hatte im übrigen keine spezielle Nockenwellen. Zumindest laut Teilekatalog sind alle 450/510 mit den gleichen Nockenwellen ausgestattet. Es gab nur "scharfe" Nockenwellen für die RR's. Die hatten aber auch einen anderen Kettenspanner, andere Ventilteller und Federn usw zur Folge.

 

Danke für die Infos, bzgl. Nockenwellen. ich hab die mit YS4 & EA01 drinnen.

hinkommen würden die PA64 - wisst ihr hierzu etwas, bzgl. ob die in den kleinen Kopf passen?

nicht, dass der meint, ich hab den neuen Kopf und dann steh ich da mit Nocken, die nicht passen....

vor 51 Minuten schrieb raserchen:

Wenn du den oben gezeigten neuen Kolben, den ohne Mulde in deine 510 baust, bekommst du eine absolut unberechenbare Verdichtung. Die wird hoch ohne Ende. Mit etwas Pech landest du dann bei 15:1

 

Von sowas hat Claudi einfach keine Peilung. Ich hatte schon mehr Terz mit ihm. Besser nen großen Bogen drum machen. 

 

da hast Recht, das wär schon wayyy tooo much.

wenn´s 05 aber noch keine RR gegeben hat, kann ich dann trotzdem den Kolben aus eine, sagen wir mal 06er/07er 450rr oder 510rr einbauen?

mit Mehrleistung?

 

bin ehrlich gesagt froh, dass ich den Thread erstellt habe, sonst hätt ich einiges an Arbeit umsonst gemacht....

 

danke!!!

IMG-20191008-WA0004 (003).jpg

IMAG0667.jpg

Edited by FBRT95
Bild vergessen
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb FBRT95:

kann ich dann trotzdem den Kolben aus eine, sagen wir mal 06er/07er 450rr oder 510rr einbauen?

 

Du kannst nicht einfach von 450 auf 510 wechseln. Die Brennräume sind immer etwa gleich groß. Wenn du einen sagen wir mal 13,6:1 Kolben einer 450er mit 500ccm fährst, dann erhöht sich die Verdichtung von 13,6 auf .....? 15:1?

 

Claudi wollte mir mal einen 480er Kolben verkaufen mit 100mm. Einen 630 Kolben wollte er mir da unterjubeln. Die Kompressionshöhe wäre gleich meinte er ganz dann. Jetzt hat die 630 aber 12,4:1. Fährt man den Kolben/Brennraum mit kurzem Hub und 480ccm, dann wird daraus vielleicht 10:1

Lass dich nicht von ihm täuschen, der war kein Motorenschrauber bei CH/Azzalin

Grüß mal von Stefan

 

Bau am besten ein was in den Motor gehört. 05er original Teil vom richtigen Händler oder Wössner etc.

 

Und das beste Tuning ist bestimmt die Umrüstung auf den neueren größeren Zylinderkopf. Die alten Köpfe hatten auch irgendwie dünnere Ventilschäfte. Der Neue hat Einlass 5,5 und am Auslass 5,0

Edited by raserchen
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb raserchen:

 

Du kannst nicht einfach von 450 auf 510 wechseln. Die Brennräume sind immer etwa gleich groß. Wenn du einen sagen wir mal 13,6:1 Kolben einer 450er mit 500ccm fährst, dann erhöht sich die Verdichtung von 13,6 auf .....? 15:1?

 

Claudi wollte mir mal einen 480er Kolben verkaufen mit 100mm. Einen 630 Kolben wollte er mir da unterjubeln. Die Kompressionshöhe wäre gleich meinte er ganz dann. Jetzt hat die 630 aber 12,4:1. Fährt man den Kolben/Brennraum mit kurzem Hub und 480ccm, dann wird daraus vielleicht 10:1

Lass dich nicht von ihm täuschen, der war kein Motorenschrauber bei CH/Azzalin

Grüß mal von Stefan

 

Bau am besten ein was in den Motor gehört. 05er original Teil vom richtigen Händler oder Wössner etc.

 

Und das beste Tuning ist bestimmt die Umrüstung auf den neueren größeren Zylinderkopf. Die alten Köpfe hatten auch irgendwie dünnere Ventilschäfte. Der Neue hat Einlass 5,5 und am Auslass 5,0

ok, danke für die Info. Wär eigentlich logisch gewesen :D:D

sprich original hat es nie eine 510er RR gegeben oder? im Bilder Thread ist im Titel die Rede von 450rr und 530rr

 

die, die ich momentan umbaue ich original eine 510er, umgebaut von 450 auf 510 hab ich eine 04er

 

5,5 & 5,0 bezieht sich auf die Schäfte?

der neue Kopf hat dann größere Ventile?

Baujahr ab 06?

 

& um nochmals auf die Nockenwellen zurückzukommen, die PA64 bringen dann in dem Fall auch nichts ? bzw. würden nicht in den alten Kopf passen ?

 

danke,

Daniel

 

 

Edited by FBRT95
ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb FBRT95:

ok, danke für die Info. Wär eigentlich logisch gewesen :D:D

sprich original hat es nie eine 510er RR gegeben oder? im Bilder Thread ist im Titel die Rede von 450rr und 530rr

 

die, die ich momentan umbaue ich original eine 510er, umgebaut von 450 auf 510 hab ich eine 04er

 

5,5 & 5,0 bezieht sich auf die Schäfte?

der neue Kopf hat dann größere Ventile?

Baujahr ab 06?

 

& um nochmals auf die Nockenwellen zurückzukommen, die PA64 bringen dann in dem Fall auch nichts ? bzw. würden nicht in den alten Kopf passen ?

 

danke,

Daniel

 

 

Ganz ehrlich das einzige was lohnt ist der große Kopf mit großen Ventilen und Originalteilen. Das ist aber vermutlich ne grösere Investition daher bleib einfach bei dem was du hast, lohnt sich nicht da groß umzubauen.. Vielleicht findest mal nen neueren TC oder RR Motor als Ersatz. Ist definitiv einfacher, aber schön dass du einen Thread aufgemacht hast, bitte immer fleißig schreiben und Bilders! 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja auch die Frage wie viel Geld du in die Hand nehmen willst. Wenn du mehr Leistung willst, dann mach nichts von dem was du genannt hast, sondern nen 06er Kopf der überarbeitet ist, nen 530er Kit, ne komplette Auspuffanlage und lass den Vergaser darauf abstimmen.

 

Eins noch.... bitte mach die Gehausehälften und Kanäle im Gehäuse gut sauber. Und natürlich ALLE Lager im Motor neu, nach so nem Lagerschaden, denn deine ölpumpe sieht so als als wären da einige Späne unterwegs gewesen

 

und nein, es gab nie eine 510 RR. Nur 450 oder 530

 

Edited by kingz
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würdest du die RR Einlassnocke auch mit härteren Ventilfedern fahren wollen?

Glaube das ist nicht zwingend nötig gerade nicht bei den kleinen 2005er Ventilen. Und bei dünnerem Ventilschaft..naja Mess deine mal

Ich hätte noch einen kompletten RR Steuerkettenspanner abzugeben

Die größeren Köpfe haben glaube 37/32mm

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb kingz:

Ist ja auch die Frage wie viel Geld du in die Hand nehmen willst. Wenn du mehr Leistung willst, dann mach nichts von dem was du genannt hast, sondern nen 06er Kopf der überarbeitet ist, nen 530er Kit, ne komplette Auspuffanlage und lass den Vergaser darauf abstimmen.

 

Eins noch.... bitte mach die Gehausehälften und Kanäle im Gehäuse gut sauber. Und natürlich ALLE Lager im Motor neu, nach so nem Lagerschaden, denn deine ölpumpe sieht so als als wären da einige Späne unterwegs gewesen

 

und nein, es gab nie eine 510 RR. Nur 450 oder 530

 

Ja, das ist mir dann definitiv zu viel. 

Vor allem für ein Spassgerät für die Straße ^^

 

Sowieso, Lager kommen alle neu. 

Weiß jemand, wie man das Schaltwalzenlager am besten rausbekommt? Kommt mit meinen Abziehern nicht hinein... 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb raserchen:

Würdest du die RR Einlassnocke auch mit härteren Ventilfedern fahren wollen?

Glaube das ist nicht zwingend nötig gerade nicht bei den kleinen 2005er Ventilen. Und bei dünnerem Ventilschaft..naja Mess deine mal

Ich hätte noch einen kompletten RR Steuerkettenspanner abzugeben

Die größeren Köpfe haben glaube 37/32mm

Hmm, ich glaub, ich lass das mit den Nockenwelleexperimenten ^^

 

Gestern ging nicht viel, passende Schrauben für die Lenkerhalter besorgt und mal montiert. 

Ich glaub, ich fahr die ohne Handguards, gefälllt mit mit den Alubügeln noch nicht so gut. 

Ich weiß, wilder Saustall in der Garage, gebastelt wird in der Werkstatt nebenan,

 

Bin dafür eine Runde mit der anderen 510er gefahren :D

Wer weiss, wie ofts noch geht vorm Winter

IMAG0672.jpg

IMAG0671.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah gut, thx! 

 

So, mal die erste Schicht lackiert. 

Sieht schonmal gut aus. 

Bin beim Überlegen, den Rahmen auch noch zu lackieren, ich fürchte, dann ist das aber zu viel schwarz. Die Kühlerabdeckungen sind auch schon schwarz.... 

IMAG0680.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal so aus Neugierde, was empfiehlt Claudi dir?

 

Was ist das für Lack? Eigentlich lohnt sich da Pulvern immer. Kostet nichts mehr als eine Sprühdose und ist viel belastbarer.

 

Interesse an dem Luffi? Wollte auch mal experimentieren und dann anders überlegt. Filter ist noch neu. Vielleicht passt es halbwegs bei dir dran?!

 

IMG_20191013_183840.jpg

IMG_20191013_183803.jpg

IMG_20191013_183819.jpg

IMG_20191013_183829.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rahmen aus der Dose lacken würde ich lassen. Das sieht sehr schnell kacke aus weils abblättert. Plörr einmal mit Benzin und du hast nen 80er Jahre Muster im Lack. Pulvern ist gut, würde ich aber nur zu Leuten geben die Ahnung haben und dir nicht alles zujauchen. Die zu finden scheint allerdings ne ganz spezielle Aufgabe zu sein.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb raserchen:

Mal so aus Neugierde, was empfiehlt Claudi dir?

 

Was ist das für Lack? Eigentlich lohnt sich da Pulvern immer. Kostet nichts mehr als eine Sprühdose und ist viel belastbarer.

 

Interesse an dem Luffi? Wollte auch mal experimentieren und dann anders überlegt. Filter ist noch neu. Vielleicht passt es halbwegs bei dir dran?!

 

IMG_20191013_183840.jpg

IMG_20191013_183803.jpg

IMG_20191013_183819.jpg

IMG_20191013_183829.jpg

"Lack" ist Plastidip. 

Hab mit dem schon bei vielen Teilen gute Erfahrungen gemacht. Hält Benzin, Öl und Dampfstrahlern sehr gut Stand und bröckelt nicht ab. 

Mir ist aber die Farbe ausgegangen, muss daher erst Nachschub bestellen 😅

 

Auf was beziehst dich bzgl Claudi? 

Bist jetzt hab ich ihm mal geschickt, was ich alles brauche, sprich Kupplungskorb, alle Lager, original smr Kolben, Pleuel, Getriebezähne etc. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.