Jump to content
Rich_Yamaha

Yamaha WR400F Supermoto Umbau

Recommended Posts

Am 7.1.2017 um 14:12 schrieb Ben:

Akra Hexagonal, nett und adrett! Das sieht wirklich klasse aus.

 

Am 7.1.2017 um 16:31 schrieb Sindbad#493:

Schönes Material! Wie siehts hier mit der Haltbarkeit aus, gibts da Erfahrungen?

 

Den Akra Hexagonal hat ich auf der SMC-R. Den hats ca. aller 3000 km zerschossen, Die hülle ist einfach gerissen.. (Akra meinte ich hätte öfter nachstopfen müssen...)

 

Ansonsten sind die schon geil. Brutaler Sound und natürlich deutlich leichter ,auch als die Leo´s nehm ich an!

 

schönes Projekt:buttrock:

 

Danke, ich finde die sehen auch besser aus als die Leo´s.

 

Haltbarkeit wird sich zeigen denke ich. Beim Vergleich des Gewicht´s geht der Punkt eindeutig an die Akras.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gestern meine Magura Hymec Kupplung bekommen. Habe die Kupplungsarmatur günstig erstanden. 

fullsizeoutput_15ec.jpeg

 

Zuerst habe ich diese Kunststoffummantelung entfernt. Dadrunter sammelt sich nur der ganze Dreck. Danach wurde die ganze Armatur gründlich gereinigt. 

Ein Einbau war unproblematisch und ging relativ schnell. Funktioniert tadellos und ohne Probleme.

 

Ich möchte jetzt gerne die Flüssigkeit austauschen, jedoch ist an meinem Kupplungsnehmerzylinder kein Entlüftungsventil verbaut. Kann ich die Hohlschraube einfach gegen eine mit Entlüftungsventil tauschen?

 

Gruß

Edited by Rich_Yamaha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.1.2017 um 16:31 schrieb Sindbad#493:

Schönes Material! Wie siehts hier mit der Haltbarkeit aus, gibts da Erfahrungen?

 

Den Akra Hexagonal hat ich auf der SMC-R. Den hats ca. aller 3000 km zerschossen, Die hülle ist einfach gerissen.. (Akra meinte ich hätte öfter nachstopfen müssen...)

 

Ansonsten sind die schon geil. Brutaler Sound und natürlich deutlich leichter ,auch als die Leo´s nehm ich an!

 

schönes Projekt:buttrock:

 

Da du die selbe Anlage hattest mal eine kurze Frage. Ich wollte jetzt paar Bögen und Rohre bestellen für die Anlage. Es handelt sich doch um ganz normales Edelstahl oder ist das Titan O.o?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

 

ich hatte nur den ESD drauf. Der Krümmer war noch der originale aus Edelstahl. Der ESD selbst ist ja großteils Carbonhülle - der Anschluss zum Krümmer war jedoch aus TITAN.

Weiß nicht ob das hilft.

 

TITAN wär jedoch ganz schön aufwendig auch wenns megageil wäre wenns fertig ist. 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit mir Pirate Racing mal gesagt hat, wollten sie in den Akra "Titankrümmer" eine Muffe geschweißt haben, die partout nicht gehalten hat. Der Schweißer hat sich die Sache dann nochmal genauer angesehen und der Radius des 690 Akra Krümmers ist wohl Edelstahl, danach kommt erst Titan. Sowas kann man zusammenschweissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo erstmal, bin neu hier und erstmal ein riesen Respekt an dich für die geile Maschine!!!

 

ich kann dir bei deiner Suche leider nicht helfen, da ich nicht aus der Umgebung komme.

 

Ich hätte mal ein paar andere Fragen an dich, musstest du die Elektronik neu machen oder war die schon fertig verkabelt?

 

Gruß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Phil0908:

Hallo erstmal, bin neu hier und erstmal ein riesen Respekt an dich für die geile Maschine!!!

 

ich kann dir bei deiner Suche leider nicht helfen, da ich nicht aus der Umgebung komme.

 

Ich hätte mal ein paar andere Fragen an dich, musstest du die Elektronik neu machen oder war die schon fertig verkabelt?

 

Gruß.

 

Moin, danke!

 

Elektronik war vom Kabelbaum her schon fertig. Ich habe lediglich den Kabelbaum vom Koso Tacho an den vorhanden angeschlossen sowie LED Rücklicht und LED Blinker.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen vorderen Bremssattel in Yamaha DPBS lackieren lassen. Anbei ein paar Bilder.

 

Das war der Sattel vor der Bearbeitung.

fullsizeoutput_15f9.jpeg

 

Der Sattel wurde zuerst mit Glasperlen gestrahlt.

IMG_9938.JPG

 

Fertig lackiert.

fullsizeoutput_1607.jpeg

 

fullsizeoutput_1608.jpeg

 

BREMBO Schriftzug wieder frei gemacht.

fullsizeoutput_1606.jpeg

 

Gruß

Edited by Rich_Yamaha
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

öhm.... und was machst jetzt mit den Dichtflächen ? O.o

 

hätt man die nicht fix abkleben können ? :bag:

 

Es ist nur eine Dichtfläche und zwar da wo kein Lack ist. Die Gegenseite, da hast du allerdings recht, ist mit lackiert worden und muss noch frei gemacht werden. 

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb dr.-hasenbein:

Ist die Farbe beständig gegen Bremsflüssigkeit ? Ich glaub die Aktion war nicht so weise... auch wenns Spaß macht. :|

Ich schaue mir das an wenn ich den Sattel zuhause habe. 

Die Farbe kommt doch nicht in Kontakt mit der Bremsflüssigkeit oder wie meinst du das? 

 

Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade noch mal mit dem Lackierer telefoniert. Er dachte da kommt eine Dichtung zwischen welche über die gesamte Fläche des Sattels geht. Die Anlageflächen werden jetzt vom Lack befreit und dann geht der Sattel in den Versand zu mir. 

 

Danke für den Hinweis!

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch mit Dichtung hat dort Farbe nichts zu suchen!

 

Frag mal den Lackierer, wie er die Farbe zu entfernen gedenkt. Für die einwandfreie Funktion Ist schon wichtig, dass beide Seiten absolut passend zueinander gefügt werden können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entweder chemisch entlacken oder anderen Sattel kaufen. Das wäre mir zu heiss, was da sonst geliefert würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.2.2017 um 09:45 schrieb Sespri:

Naja, zumindest aber so genau, dass es nicht schifft und sich die beiden Hälften spannungsfrei verschrauben lassen...

 

Ich kann dich beruhigen, nichts "schifft" und es musste auch nichts unter Spannung verschraubt werden...

 

Die Anlageflächen beim Bremssattel wurden entlackt anschließend komplettiert und verbaut.

fullsizeoutput_1609.jpeg

 

fullsizeoutput_160a.jpeg

 

fullsizeoutput_172b.jpeg

 

fullsizeoutput_172c.jpeg

 

fullsizeoutput_160e.jpeg

 

Gruß

Edited by Rich_Yamaha
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schwarzen Schrauben werden dir bei geringster Feuchte das Gammeln anfangen :-(

Mir persönlich wäre das mittlerweile etwas zu viel blau, aber besser als grün oder rot ;-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.1.2017 um 20:32 schrieb Rich_Yamaha:

 

Moin, danke!

 

Elektronik war vom Kabelbaum her schon fertig. Ich habe lediglich den Kabelbaum vom Koso Tacho an den vorhanden angeschlossen sowie LED Rücklicht und LED Blinker.

 

Gruß

Ich danke dir ??

Und geile Verbesserungen ???

 

Eine Frage an Alle hätte ich mal noch so nebenbei...

 

habe mir eine Wr 400 F zugelegt, der Kopf ist von ner 426er und der Motor von einer 400er...

 

Jetzt ist meine Frage... Welches Öl soll ich nehmen?

 

Der Verkäufer meinte, bleib bei dem 10W40 Halbsynthetisch oder Mineralisch...

 

Aber mein Mechaniker wiederum meint, dass ich 10W60 Vollsynthetisch nehmen soll.

 

Was soll ich nun nehmen, habt ihr ne Ahnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mineralisch! Nichts geht beim Einzylinder über solch Öl, lieber dann etwas eher wechseln.



Edit: Bei gleitgelagerten Kurbelwellen würde ich da ggf vorsichtiger sein, ist bei unseren Rübenhackermotoren aber meist nicht der Fall (SXV außen vor)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.