Jump to content
Space Lord

Erfahrungen Reifen bei „hohen Temperaturen“

Recommended Posts

Hi Leute, 

overnoob Frage an euch... ...ich fahre Anfang September nach Italien Pomposa um ca. 5 Tage zu die fs zu treiben.

Ich glaube es werden tagsüber recht hohe Temperaturen dort sein... ...daher denke ich vielleicht einen Satz härtere Reifen vor dem Urlaub drauf zu packen, dass diese mir die fünf Tage reichen.

Ich weiß es kommt auch auf den Kurs an, wieviel links/rechts... ...was noch zu sagen ist, ich bin auf der Strecke noch Anfänger. Habe erst zwei Trainings mit der 701er hinter mir und mit der fs geht es jetzt erst los 🤗.

Freu mich auf eure Antworten 🤘

Edited by Space Lord

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom Grip her nimmt man bei Hohen Temperaturen eher nen weicheren Reifen, wie das mit der Haltbarkeit aussieht weiss ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt etwas auf den Reifenhersteller an. Je kälter, desto rauer ist der Asphalt und dann verschleißen weiche Reifen bzw. gehen kaputt.

Der Durchhalter bei heißen Temperaturen/Sonne ist K2. Aber mit Vorsicht zu genießen wenn es zu schattig wird oder viel Offroad.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hast du jetzt für Reifen auf der fs?

Mein Tip: wenn die derzeit montierten Reifen noch neuwertig sind lass die einfach drauf und lerne erst mal das Moped kennen.

Ich glaube nicht das du als Anfänger dir riesige Gedanken über Reifenmischungen machen mußt.

das wolltest du jetzt bestimmt nicht lesen...ist aber nen echt guter Rat

ansonsten; M vo. B hi. C oder M vo. und hi. K1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb BUNDY 57:

Was hast du jetzt für Reifen auf der fs?

Mein Tip: wenn die derzeit montierten Reifen noch neuwertig sind lass die einfach drauf und lerne erst mal das Moped kennen.

Ich glaube nicht das du als Anfänger dir riesige Gedanken über Reifenmischungen machen mußt.

das wolltest du jetzt bestimmt nicht lesen...ist aber nen echt guter Rat

ansonsten; M vo. B hi. C oder M vo. und hi. K1

Hab ich überhaupt kein Problem mit, Danke für deine ehrliche Antwort. Jetzt sind die Bridgestone noch drauf...

...mir geht es nur darum in Italien dann nicht nach zwei Tagen mit zerfetzten Reifen dazustehen nur weil ich die falschen Wahl getroffen habe und schon wieder Heim fahren muss. 

Edited by Space Lord

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich weiß was du meinst, ist ja auch ein berechtigter Gedanke.

Eine aussagekräftige Antwort ist wohl am ehesten zutreffend wenn sie von jemanden kommt der dort schon mal gefahren ist...

Deine fs scheint ja noch recht neu zu sein, von daher sollte das grobe Setup ja passen. Du kannst ja den besten Reifen bei falscher Fahrwerkseinstellung und falschen Reifenfülldruck in kurzer Zeit vernichten.

Bist September is ja noch etwas Zeit...such dir halt noch ein zwei Satz gebrauchte Pellen die du mitnimmst , dann kannst du vor Ort entscheiden und testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Space Lord:

Hab ich überhaupt kein Problem mit, Danke für deine ehrliche Antwort. Jetzt sind die Bridgestone noch drauf...

...mir geht es nur darum in Italien dann nicht nach zwei Tagen mit zerfetzten Reifen dazustehen nur weil ich die falschen Wahl getroffen habe und schon wieder Heim fahren muss. 

 

 

Aber der Bridgestone der original bei der FS drauf ist wäre mal gar nicht meine Wahl.

Wenn du aber damit klar kommst kann ich dir meine noch abnbieten.

Da habe ich noch 2 Bridgestone von meiner 2019 er FS in neu da liegen.

Kannst du günstig haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Marcus T.:

 

 

Aber der Bridgestone der original bei der FS drauf ist wäre mal gar nicht meine Wahl.

Wenn du aber damit klar kommst kann ich dir meine noch abnbieten.

Da habe ich noch 2 Bridgestone von meiner 2019 er FS in neu da liegen.

Kannst du günstig haben.

 

Danke für das Angebot, aber ich kann noch nicht sagen wie die Reifen mir taugen.... ...bin noch nicht „wirklich“ zum fahren gekommen. Mein Anhänger ist noch nicht da und bei uns hat es gefühlt die letzten 3-4 Wochen nur geregnet.

Ich hoffe das ich in KW23 es mal nach MM schaffe und endlich mal fahren kann. Aber wenn Sie mir taugen, dann gerne....

Edited by Space Lord

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte auch noch einen angefahrenen und halbwegs jungen hinteren abzugeben. Billig versteht sich.

Der allgemeine Tenor zu den Dingern ist aber schlecht. Das Fahrwerk muss wohl sehr gut sein, dann kann man die fahren.

Lebensdauer teilweise weit unter der Hälfte vom Metzel/Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Space Lord,

ich kenne Pomposa gut - und ich habe schon einige Test dort gemacht - sowie einige Rennen zu Ital. Meisterschaft gefahren...

Also: dieses Jahr werdet Ihr ziemlich sicher noch auf der alten Strecke fahren, sehr feiner Asphalt und an machen Stellen schon ziemlich glatt abgewetzt...

Normalerweise lautet meine Empfehlung für Pomposa Metzeler K1 vorne und hinten, da Du aber in den normalen Trainings immer ohne Offroad fährst und  5 Tage mit einem Reifen fahren willst würde ich Dir empfehlen nimm hinten einen Metzeler K2 zu verwenden.

Zu den Bridgestone möchte ich mich nicht öffentlich äussern - nur soviel - die machen seit Jahren keine Supermoto Reifen mehr, da wurde einfach vom Hersteller die günstigste Offerte aus einem Keller gekauft - sicher nicht die beste. Wenn Dein Gerät eingefahren ist und Du anfängst Gas zu geben sind die auch ganz schnell durch...

Übrigens:

Ich füge unten den Link zu einem Video ein von Ital. Meisterschaft 2018, da siehst Du dass in der Kategorie S1 einige ohne Mütze auf dem Podium stehen - weil die sind mit Ihren Micheli...'s offensichtlich nicht so glücklich gewesen - dass Sie kurzerhand auf Eigeninitiative auf Metzeler (manche auch nur hinten) gewechselt sind - ich glaube dass alleine ist schon aussagekräftig. Die Kategorie S4 (hieß früher 'Onroad' oder auch mal SBK-SuMo) fährt ohne Offroad, lass Dich nicht von den Aufkleber täuschen - schau genau hin was die fahren...

Der Sieger fährt offziell Metzeler, die andern 'inoffiziell' ...

Viel Spaß - erst mit dem Video - später in Pomposa, und wenn Du Reifen brauchst melde Dich (rechtzeitig): mail@MRS-Racing.de

Grüße, Marc-r. Schmidt / MRS-Racing

Link auf Viedo:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb MRS-Racing.com:

Hallo @Space Lord,

ich kenne Pomposa gut - und ich habe schon einige Test dort gemacht - sowie einige Rennen zu Ital. Meisterschaft gefahren...

Also: dieses Jahr werdet Ihr ziemlich sicher noch auf der alten Strecke fahren, sehr feiner Asphalt und an machen Stellen schon ziemlich glatt abgewetzt...

Normalerweise lautet meine Empfehlung für Pomposa Metzeler K1 vorne und hinten, da Du aber in den normalen Trainings immer ohne Offroad fährst und  5 Tage mit einem Reifen fahren willst würde ich Dir empfehlen nimm hinten einen Metzeler K2 zu verwenden.

Zu den Bridgestone möchte ich mich nicht öffentlich äussern - nur soviel - die machen seit Jahren keine Supermoto Reifen mehr, da wurde einfach vom Hersteller die günstigste Offerte aus einem Keller gekauft - sicher nicht die beste. Wenn Dein Gerät eingefahren ist und Du anfängst Gas zu geben sind die auch ganz schnell durch...

Übrigens:

Ich füge unten den Link zu einem Video ein von Ital. Meisterschaft 2018, da siehst Du dass in der Kategorie S1 einige ohne Mütze auf dem Podium stehen - weil die sind mit Ihren Micheli...'s offensichtlich nicht so glücklich gewesen - dass Sie kurzerhand auf Eigeninitiative auf Metzeler (manche auch nur hinten) gewechselt sind - ich glaube dass alleine ist schon aussagekräftig. Die Kategorie S4 (hieß früher 'Onroad' oder auch mal SBK-SuMo) fährt ohne Offroad, lass Dich nicht von den Aufkleber täuschen - schau genau hin was die fahren...

Der Sieger fährt offziell Metzeler, die andern 'inoffiziell' ...

Viel Spaß - erst mit dem Video - später in Pomposa, und wenn Du Reifen brauchst melde Dich (rechtzeitig): mail@MRS-Racing.de

Grüße, Marc-r. Schmidt / MRS-Racing

Link auf Viedo:

 

 

Danke für deine kompetente Antwort... ...ich glaube wir haben sogar mal miteinander telefoniert 🤔 letztes Jahr im September wegen einer TM... ...jedenfalls wünsche ich ein schönes Wochenende (muss ja wenn die MotoGP in Mugello gastiert) und viel Erfolg 🏆

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, möchte noch ergänzen dass inzwischen die zweite / neue Strecke zwischenzeitlich aufhat - der Asphalt ist derzeit deutlich griffiger bzw. verschleißforderden... Wie gesagt wenn Du was für Italy brauchst - melde Dich...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.6.2019 um 21:36 schrieb MRS-Racing.com:

Hi, möchte noch ergänzen dass inzwischen die zweite / neue Strecke zwischenzeitlich aufhat - der Asphalt ist derzeit deutlich griffiger bzw. verschleißforderden... Wie gesagt wenn Du was für Italy brauchst - melde Dich...

 

Dankeschön! Das werde ich machen 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich greife das Thema mal auf:

 

ich bräuchte Erfahrungswerte zum Metzeler Racetec SM K0 Hinterreifen. Habe einen nagelneuen zuhause liegen und bin am überlegen den für die drei Tage Mirecourt mit Team GF aufzuziehen. Ich denke in Mire werden die Temperaturen wieder hoch sein.  Hat jemand den Reifen schon gefahren und kann mir seine Einschätzung dazu mitteilen. Ich denke auf jeden fall sollte ich noch Ersatz mitnehmen, da der K0 relativ schnell verschleißen wird ?

 

Danke :)

 

Gruß Erik

Edited by Erik93

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.