Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

570 big bore - 600, 630 oder 660ccm?


Ben
 Share

Recommended Posts

Moin Gemeinde des guten Geschmacks, ich würde gerne mal eben mit euch brainstormen.

Ich hab ganz zufällig ne 2. Kurbelwelle gekauft. Kam einfach so, tütütütüüüdüdüüüü! :biggrin-new:

Jetzt habe ich die Optionen:

- 600ccm. 100mm Kolben und Zylinder (597ccm) oder 98mm Serienzylinder und Hubzapfen um 2mm versetzt (603,5ccm)

- 630ccm. nur Hubraumvergrößerung? Ich glaube da wird der Pin der Kurbelwelle um 4mm versetzt, also von 76mm Hub auf 84mm Hub. Wäre dann 98mm x 84mm. Dazu bräuchte ich (jetzt helft mir mal denken) eine Platte unter dem Zylinder (gibt es noch bei HTM in UK für 48 Pfund), eine Steuerkette von der Seel Replica (Teilenummer 8000 92918, 89,10€) und anscheinend auch das Steuerkettenrad (STEUERKETTENRAD OBEN ALU SMR 630 #8000 82337, 222,40€ :ill:). Das man das Steuerkettenrad braucht wusste ich gar nicht? Stimmt das oder ist das nur nicht aus Stahl? Brauche ich auch den Steuerkettenspanner?

- 660ccm. 100mm Kolben und Zylinder, Steuerkette, Steuerkettenrad(?), Zylinderplatte.

Wärs das soweit gewesen?

Grüble gerade was ich mit meinem Talent so anfange im Winter. Helft mir mal denken.

Link to comment
Share on other sites

haltbarkeit weiter bescheiden und revisionskosten noch mehr anheben um dann in paar jahren keine teile mehr zu kriegen ? ;) neeeeee....

du hast sogar noch andere optionen...

option a - kurbelwelle wieder verticken, oder einfach weglegen :) dann mit der quasi gesparten kohle (?) im winter nach spanien fahren und da sogar sumo fahren können.

option b - kurbelwelle wieder verticken, oder einfach weglegen :) einen 250er crosser kaufen ,damit bei scheiss wetter fahren können und beim sumo sogar noch mehr davon von haben als von irgendwelchen pimpteilen.

option b erscheint mir am sinnvollsten :D

(sorry for clashing)

Link to comment
Share on other sites

alsoooo, du brauchst für den 630ccm Kit die Steuerkette und beide Steuerkettenräder da sich durch die Hubveränderung die "Steuerzeiten" ändern!! (nicht direkt die Steuerzeiten sondern eher die Kolbenposition zu einem bestimmten Zeitpunkt). Wenn man die nicht verbaut, macht der Kolben im schlimmsten Fall bekanntschaft mit den Ventilen!

und natürlich diese Zwischeplatte und die KW muss auch genau passen.

So einen fertigen Kit gibt es aber zb bei HTM-Racing zu kaufen! Kostet so ca. um die 2000€ wenn ich mich jetzt richtig erinnere. (da bekommst du soagr neue Stehbolzen dazu)

die einfachste Hubraumerweiterung bekommst du mit dem 100mm BigBore-Kolben.

Link to comment
Share on other sites

... technisch wiedermal interessant :top: Ich denk aus Leistungsmangel machst du es nicht. Hab jetzt nicht die Erfahrung aber wenn ich sehe wie meine 530ig schon aus den Ecken drückt, trotz relativ langer Übersetzung von 13/42, da kannst locker wheelen. Auf deinem jetzigen Motor würde ich das nicht machen, lieber an einem Ersatzmotor. 630/660 "sollen" auch richtige an der Lebensdauer des Motores fressen, bis hin zum Gehäusebruch. Bei denen die es damals nutzen, die brauchten es und auch die Standzeit/Kosten spielten hier kaum eine Rolle. Zur Geldvernichtung bestens geeignet, freu mich schon auf 660 :naughty: weil wenn dann alles :yea:

Gruß Bastel

Edited by Bastel
Link to comment
Share on other sites

Ich grüble gerade ob es da nicht sinnvoller wäre den Seel Motor vom Huskyparts zu kaufen. Der hat einen für 800 Pfund, der ist allerdings ohne Servicehistorie. Soll wohl heissen "revisionsbedürftig" :ahhhhh:

Da wären aber dann die 500€ Zahnräder, die Stehbolzen, die Platte unterm Zylinder und die Kurbelwelle schon drin.

Hat jemand ein Bild der 630 Kurbelwelle? Wurde dort das Bolzenloch für das Pleuel auch aufgefräst und eine Buchse eingeschrumpft?

Link to comment
Share on other sites

... ist die von dir gekaufte KW die, die gestern bei Ebay ausgelaufen ist :denk1:

Gruß Bastel

Jou!

Frage ist ja auch wieviele Stunden die Steuerkettenräder des Motors schon weghaben. Besonders das obere aus Alu steckt ja nich soooo viele davon weg...

Hasse Recht... Is eben die kacke bei Gebrauchtkauf. Steckste nich drin. Und es wird einen grund geben warum er sagt "service history unknown". Würde ich auch, dann könnteste mir nix beim Verkauf. Wobei würde ich nicht, ich kenne meine Kinder :D

Hier das Kit: (original Husqvarna, nicht HTM !)

dsc00082sj6.jpg

:haben::haben::haben::haben:

Link to comment
Share on other sites

... der Verkäufer hat zumindest einige Teile vom daniel94 (HuFo) seiner 570/610 verkauft. Ich glaube mich zu erinnern, der hat damals die Unfallmaschine von ihm gekauft. Daniels Motorrad war zunächst als 570ig angepriesen, in Wirklichkeit aber eine 610!

Wenn es die KW vom daniel94 ist, kannst dir hier die Überholung ansehen. Hat dann lediglich 700Km bis zum Unfall arbeiten müssen.

http://husqvarna-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=38591&hilit=daniel

Der Markante Zündungsdeckel vom Daniel

http://www.ebay.de/itm/Husqvarna-SMR-SM-TE-570-Motor-Lueftung-Tunig-Zuendungsdeckel-CH-Racing-Magnesium-/271239793561#ht_122wt_1265

Die Brembo PR16-18 mit dem roten Bremsflüssigkeitsbehälter

http://www.ebay.de/itm/Husqvarna-SMR-SM-TE-570-Brembo-Redial-bremspumpe-16x18-typ-12D06-4759-Bremse-/271239798844#ht_160wt_1265

Gruß Bastel

Link to comment
Share on other sites

handelt sich aber hierbei um Pfund ;) (800,00 GBP = 946,19 EUR)

und wenn die Steuerkettenräder verschlissen sind, wirds nochmal um einiges teurer.

wenn das aber im Vergleich dazu bei einem "normalo" 570er Motor ist, bleibts zumindest noch etwas günstiger.

Die Frage ist auch, und das habe ich noch immer nicht herausfinden können, sind Pleuel und Kolben dieselben wie die der 570er? Wenn das auch nicht der Fall ist wie z.B. im Vergleich alte 610 zu neue 570 (anderes Stichmaß und andere Kolbenhöhe!!) bist du wieder darauf angewiesen bei einer Revision diese Teile wieder zu bekommen!!

Weshalb planst du solch einen Umbau/Aufbau??? Zu viel Geld am Konto, Langeweile, zu wenig Leistung bei der jetzigen 570er, ... ?

Link to comment
Share on other sites

Aus Lust an der Freude.

Thomas: wenn der verschlissen ist dann wirds teuer. Nicht so wie beim normalen 570er. Da weiß ich ja was das kostet.

Bastel, danke, mal sehen. Wenn es keine echte 570 KW ist geht sie zurück. Hab keinen Bock auf Misch Masch. Sieht aber von den Aussparungen in den Kurbelwangen schon aus wie meine.

Link to comment
Share on other sites

Also, noch mal ein paar Gedanken. Ich hab mich ein bisschen mit Andis ausgetauscht und es erscheint mir sinnvoll den Pleuelbolzen lediglich um 2mm zu versetzen, so dass man auf einen Extrahub von 4mm kommt. Das sind dann statt 76mm Serienhub ein Gesamthub von 80mm. Das passt noch gut ins Gehäuse und verändert die Charakteristik des Motors nicht allzu stark. Wenn ich dann mal wieder den Kolben wechseln muss, dann könnte ich auf 100mm gehen. Hierzu kann man eine Fußdichtung selber schneiden, da es 100mm Fußdichtungen glaube ich nicht gibt. Eine Kopfdichtung 100mm gibt es bei HTM oder mit Sicherheit auch via Zupin. Kennt jemand noch Bezugsquellen?

So könnte ich die Serienzylinderstehbolzen und die Steuerkette beibehalten. Sagt jedenfalls Andis. Und da wäre das Finanzielle auch nicht ganz so crazy. 80x100 resultieren in 630ccm. Das würde mich schon reizen, einfach aus Jux. Brauchen tu ich das nicht, will nur mal sehen wie sich das auswirkt. Denke wenn man die Faustformel 10% mehr Hubraum resultieren in 7% mehr Leistung zur Hand nimmt, dann haben wir jetzt 58 PS.

630ccm zu 576ccm ergibt einen Unterschied von 9,375% mehr Hubraum. Sind also in etwa erwartungsmäß 4 PS nur von der Hubraumerweiterung. Dazu müsste ich mich mal um die Verdichtung kümmern, ich denke da kommen noch 1-2 PS und etwa Drehmoment bei raus. Dazu muss ich mal die Quetschkante ausmessen im Winter, wenn ich lustig bin.

Ich hab allerdings eine 100ml Bürette bei ebay gefunden!

http://www.ebay.de/itm/Burette-100-ml-Lange-65-cm-Trichter-2-x-Kukenhahn-/150694097426?pt=Labor_Zubeh%C3%B6r&hash=item2316117212

Nur für den Fall das sich mal jemand an Gleichem versuchen will.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.