Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

SWM in der EM 2017


Ben
 Share

Recommended Posts


Die KTM/Neu husky sachen werden auch nicht alle zwischen den Bergen da hergestellt nehme ich mal an, bzw. wäre das auch kein Garant für Qualität.

Da muss ich dich enttäuschen, die KTM/Husky werden alle in mattighofen gefertigt (bis auf 125 duke und RC Modelle), ich habe Mal letztes jahr Betriebsbesichtigung gemacht und es ist echt atemberaubend man sieht wie alles gefertigt und montiert wird, echt interessant und empfehlenswert.

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb kingz:

Unterschiede zwischen der 06er und der 10er 510er? Lass mich mal kurz überlegen...Neuer Rahmen, Neuer Heckrahmen, Neue Schwinge, Neue Umlenkung, Neues Federbein, Neuer Tank, Neuer Plastics, Umstellung auf Einspritzung, neue Auspuffanlage.

Vom Radsatz, Gabel und Bremse sowie Teile des Motors mal abgesehen passt so gut wie nichts von ner 510er aus 2010 in eine 2006er :bag::4:

 

Nichts desto trotz hast du mit dem Argument, die SWM sind aktuell aufgewärmte Huskytechnik recht. Nur eben von 2010 und nicht 2006.

Ich finds trotzdem cool, und schlecht waren die alten Huskys nicht. Wie hier auch schon erwähnt wurde finde ich es eigentlich eher n Armutszeugnis für die anderen Hersteller. Was haben die eigentlich die letzten Jahre getrieben?:cry:

 

@Rainer: Bei den AHK's ist zumindest Vorsicht geboten. Die STM AHK für die 450/510er Husky von  03-07 passt zum Beispiel nicht ohne weiteres in die 450/510er von 08 bis 10.

 

@kingz Ich hatte mir verkniffen das zu schreiben weil ich dachte das @Connader das vll selber merkt :) und nein nich 08 war das letzte (größere) update sondern 09!

 

@dr.-hasenbein Doch die sind jetzt schon besser. Schau dir die diversen Presseberichte mal an auf http://swm-motorrad.de/presse.html. Auch die Leistung ist dem der KTQuarnas ein kleines Stück überlegen (Siehe Dynotest -->http://swm-motorrad.de/fileadmin/user_upload/05_2016_-_ENDURO_-_SWM_RS500R.pdf). Es wird oft gelobt das die neuen SWM Qualitativ besser sind als die Huskys. BMW hat in das Werk in Varese in F&E 300 Mio investiert und am ende trotzdem stiefmütterlich behandelt. Der Pierer hat das dann quasi alles verschenkt! Klar das SWM die perfekte Basis hat und nun die MJ 10 auf der Strecke verbessert, wie man sieht mit Erfolg.....

Denn wenn ich das so verfolge hat die aktuelle Racing SWM kaum was mit dem Straßenteil zu tun (Rahmen, Motor, Federung....)

Die Marke SWM ist dennoch nur ne kleine Klitche die unter Schirmherrschaft eines Asiatischen Investors stehen und wenn der denkt das man Sachen in China günstiger produzieren kann ist das völlig nachvollziehbar. Vorallem weil Shinary/Bashan ja eh den Massenmarkt bedienen. Das stand aber schon 2013 fest als Bashan/Shinary die Huskys gekauft hat. Und entgegen meiner damaligen Meinung muss die Qualität keines Wegs schlechter sein.....das hab ich nun öfter gesehen.

 

Ich denke, hätten die von Anfang an einfach neue Plastikteile verbaut die nich so sehr nach den Italohuskys aussehen, gäbe es die Diskussion nich in dem Ausmaß ^^

 

War bei den KTQvarnas ja auch so.....11270496_492289804252168_4780671105497260849_o.thumb.jpg.58c29284d5c843461069f5586668c02c.jpg11942188_1637003929850150_6749352633008356722_o.thumb.jpg.0e200ff4702263c04e74687a4828c065.jpg11270496_492289804252168_4780671105497260849_o.thumb.jpg.58c29284d5c843461069f5586668c02c.jpg11942188_1637003929850150_6749352633008356722_o.thumb.jpg.0e200ff4702263c04e74687a4828c065.jpg

Edited by ZiD!
Link to comment
Share on other sites

Guest Connader
vor 43 Minuten schrieb ZiD!:

nein nich 08 war das letzte (größere) update sondern 09!

 

 

 

Doch 08'!! Da kam der neue Rahmen, Motorupdate, die neue Schwinge, CC-Gabel.

 

Hatte eine 08'er!! ;)

 

 

Zitat

Ich denke, hätten die von Anfang an einfach neue Plastikteile verbaut die nich so sehr nach den Italohuskys aussehen, gäbe es die Diskussion nich in dem Ausmaß ^^

 

War bei den KTQvarnas ja auch so.....

 

Der Unterschied ist, dass KTM nie einen Heal aus der Einheitstechnik gemacht hat! ;)

 

 

Edited by Connader
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Balko:

Määädels, macht euch bitte nen eigenen Zickenthread bei Frauenzimmer.de auf 9_9 

 

Das sagten früher in der Schule auch immer diejenigen die nich zur "coolen Gruppe" dazugehörten :bag:

Edited by ZiD!
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Connader:

 

 

Doch 08'!! Da kam der neue Rahmen, Motorupdate, die neue Schwinge, CC-Gabel.

 

Hatte eine 08'er!! ;)

 

 

 

Der Unterschied ist, dass KTM nie einen Heal aus der Einheitstechnik gemacht hat! ;)

 

 

 

SWM hat auch NIE behauptet komplett unterschiedlich zu sein. Wie MRS es treffend sagte....die haben ne voll eingerichtete Bude bekommen und machen mit dem was sie da haben richtig geile neue Sachen. Die da wären ABS, EFI, EU5......

Und jetzt iss bitte dein Teller auf sonst wirds morgen schlechtes Wetter mein Kindchen! 

Link to comment
Share on other sites

Guest Connader

Naja: So "Klipp und klar" gestellt, dass es sich um leicht ge-pimpte HVA-Altware handelt tun sie aber auch ned!! ;)

 

Wie auch immer: die Diskussion driftet wieder ab, weil der ein oder andere sich wieder einen jucken muss!! :4:

 

Ich finde sie machen es richtig so: 6,2 für eine neue, fahrfertige Sumo...das ist Hammer. Wenn es toppaktuelles, konkurrenzfähiges Mopped auf der Wiese steht, dann werden sie solche Kurse nicht mehr halten können (was dann aber auch nicht das Problem ist, denn Preis/Leistung wird dann hoffentlich wieder stimmen). 

 

 

Und zieh' doch mal bitte wieder den Kopf aus dem A****: "Richtig geile Sachen" sind ABS und EU5 nicht: das ist das mindeste was man machen muss um Moppeds heute Strassenzugelassen zu bekommen. Das tun die um überhaupt zu verkaufen, um den Laden wieder ans Drehen zu bekommen.

Du redest ja als wären sie damit irgendwie "bevorteiligt" gegenüber anderen Herstellern.

 

 

Edited by Connader
Link to comment
Share on other sites

Naja: So "Klipp und klar" gestellt, dass es sich um leicht ge-pimpte HVA-Altware handelt tun sie aber auch ned!! [emoji6]

 

Ich seh schon die Verkaufszahlen in die Höhe schießen, sobald man es schafft jeden Käufer klar zu machen dass er ein Motorrad von vor 7 Jahren kauft. (Mit leichten Verbessungen)

 

Link to comment
Share on other sites

Guest Connader

Also besser "Moglepackung" und hoffen, dass man viele "Fanboys" wie hier findet? Hmm....ja ist eine Geschäftsidee!!!:top:

 

 

Genug jetzt:.....back to Topitsch: Auf diesen Aufnahmen sieht man dann doch, dass auch der Pavel in reichlich zurücktritt (was die spätere Attacke im Offroad zum. in ein anderes Licht stellt als die Aufnahmen vom Degasoline-Team):

 

 

 

Ach herrlitsch wie schön die Saison wieder anfängt: die Pferde auf der Weide necken sich und treten dabei reichlich aus!!! ;)

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht meldet sich Marc ja mal selbst zu dem Vorfall, Keymar hat die selbe Attacke schonmal selbst versucht (hat sich aber selbst gelegt:jok:)und fährt anscheinend sonst auch recht agressiv, da muss man sich jetzt nicht beschweren sobald einer mal zurückschlägt und er ein wehwechen hat. Aber trotzdem müsst ihr jetzt ja nicht gegenseitig auf euch rumhacken und fanboyen. :dontknow:

Link to comment
Share on other sites

Schon wegen seinen eigenen Knochen kann ich nicht glauben, dass einer mit geplanter Absicht so ne Aktion fährt... MRS ist mit Sicherheit schwer Motiviert, als Rookie mit dem Mopped ne Marke zu hinterlassen. Und wenn man wirklich am Limit alles gegeben haben will passiert sowas eben... das unterscheidet diesen Sport und dessen Sicherheit im übrigen von Schach. 

 

btw trotzdem, Knie schrott is richtig AhAh... :( und Saison Ende ooch 

Edited by dr.-hasenbein
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wie sich das Team Degasoline und dieser Pavel verhalten finde ich unter aller Sau!

Das Video mit der Helmkamera zeigt doch plötzlich Sachen die man auf dem Degasoline Video nicht sieht.

Der P.K. hat übrigens im Offroad bei der IT Meisterschaft  genau die gleiche Aktion gebracht wie Marc nur Marc ist dabei nicht abgestiegen.

Einfach mal ein AMA Supercross Rennen anschauen da geht es viel härter zur Sache.

Alles nur meine Meinung die ehrlich gemeint ist. Rennsport ist kein Wattebausch werfen und wie man in den Wald hineinruft .......

Die Sache in Villars gibt mir mal wieder zu denken R.I.P Daniel.

 

Edited by MX_Andy
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 26.4.2017 um 16:21 schrieb MX_Andy:

Wie sich das Team Degasoline und dieser Pavel verhalten finde ich unter aller Sau!

Das Video mit der Helmkamera zeigt doch plötzlich Sachen die man auf dem Degasoline Video nicht sieht.

Der P.K. hat übrigens im Offroad bei der IT Meisterschaft  genau die gleiche Aktion gebracht wie Marc nur Marc ist dabei nicht abgestiegen.

Einfach mal ein AMA Supercross Rennen anschauen da geht es viel härter zur Sache.

Alles nur meine Meinung die ehrlich gemeint ist. Rennsport ist kein Wattebausch werfen und wie man in den Wald hineinruft .......

Die Sache in Villars gibt mir mal wieder zu denken R.I.P Daniel.

 

keine frage...
aber "declares war" ?
Rennen is rennen....
aber kein vorbild....

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Marc-R. kann im Moment keine öffentliche Stellungnahme abgeben.

Team Degasoline Motorsport hat nach dem Rennen Protest eingereicht, der Fall wurde bis Abends untersucht von 2 Kommisionen:

1. der FMI (Fed. Moto... Italia) Ital. Verband als Ausrichter des Rennens) und

2. der FIM (Fed. Moto.. International) bzw. FIM-Europe (als hächster Verband und Motorsportliche Behörde).

Beide sind unabhängig von einander zum Entschluss gekommen dass Marc-R. sein(e) Überholmanöver gegen PK im Rahmen des Regelwerk und zulässigen liegen, dabei wurde dass vollständige Vidematerial (auch von beiden Onboard Kameras von Marc-R.), die Fernsehbilder vom bProm und die Kameras der Streckensicherung gesichtet und bewertet.

Da der Protest von Degasoline abgewiesen wurde wollen Sie möglicherweise vor Sportgericht prüfen lassen...

Warum wurde der Protest abgewiesen: Weil PK in der entscheidenden Szene weiter links gefahren ist wie normal und zuvor, Marc-R. ist flacher und schneller über den Sprung - hat direkt hinter der Kante aufgesetzt und durchbeschleunigt (also mehr Geschwindigkeit aufgebaut) und gleich auf der 'Normalen Spur' zum inneren Anlieger gegangen, beide Kommisionen beurteilten die Situation als Überholvorgang - im letzten Moment hat PK dann wieder nach innen gezogen was letztendlich die Kollision verursacht hat, Marc-R. konnte auch nichtmehr ausweichen (hatte Geschwindigkeitsüberschuss...). Das hier geschriebene ist die Kurzversion, im Bericht werden die Videobilder auch hinblicklich zuvor gefahren Linien und Geschwindigkeiten bewertet - aber das würde den Rahmen hier sprengen!

Aufgrund Ihrer Enttäuschung hat Degasoline ein Video mit einer angeblichen Kriegserklärung veröffentlicht - das entbehrt jeglicher Grundlage und ist natürlich von Ihnen im Alleingang so ins Netz gestellt worden, dabei werden auch viele Rechte verletzt (z.B. wenn ein Name verwendet wird im Zusammenhang mit einer Kriegserklärung - dieser aber niemals sowas ausgesprochen hat, dazu keine Einwilligung eingeholt wurde oder sonst irgendwas, klar daß hier nun auch von verschiedenen Stellen geprüft wird..)

Das dieses 'declares war' Video Natürlich eine Parteiische Sichtweise zeigt und so geschnitten wurde dass nur die knappen Überholmanöver von Marc-R. gezeigt werden, nicht aber die Unsportlichkeiten von PK (Fußtritte richtung Gegner, Strecke verlassen und beim zurückkommen andere Fahrer gefährden, usw. - diese Szenen sind fein und sauber rausgeschnitten. Alleine dass (50Sec.) Video: Schmidt vs. Keijmar 'What a battle...' zeigt schon die erstene Szenen, dass vollständige Videomaterial belastet den Protestführer (und nicht den zuerst beschuldigten...). Allerdings ist ja schon länger bekannt z.B. aus der IDM wo PK seinen Teamkollegen (ich glaube damals Volz) aus der Bahn gedrückt hat - der so die Kollision vermieden hat - und anschl. PK einen Protest gegen Volz 'wegen verlassen der Strecke' gemacht hat.

Es ist Schade dass PK sich verletzt hat - aber einen Spurwechsel im letzten Moment - wenn der gegner innen ansetzt -damit ist gem.  den Marshall's überwiegend selbst schuld.

 

Die Situation ein paar Wochen zuvor bei der Ital. Meisterschaft zuvor war im übrigen eine ganz andere:

Marc-R. fuhr normal im Anlieger, PK wollte von innen quer durch kreuzen (ohne Anlieger zu nehmen) dabei ist ihm Vorderrad weggerutscht und er ist / wäre auch gestürzt ohne dass Marc-R. da gewesen wäre, Marc-R. wurde quasi von seinem stürzenden Bike getroffen... An dieser Stelle kann mann nicht ohne Anlieger schnell die Fahrtrichtung nach rechts wechseln.

Marc-R. kann die Situationen gut einschätzen und setzt seine Angriffe sauber (manchmal hart - aber das ist auf diesem Level Normal) und präzise.

Er ist noch nie mit Absicht in einen Gegner reingefahren - dazu steht zuviel auf dem Spiel,

Gruß Reiner

 

 

  • Like 10
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.