Jump to content

Hallo aus Leipzig , Zeit für einen Tapetenwechsel, heiß wie Frittenfett!


Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb Schorle:

Bei vielen Driftern, die ganz schnellen Jungs mal ausgenommen, kannst oftmals beim Anbremsen einfach innen vorbei bremsen. 

Natürlich nur mit Vorne gebremst. Sieht halt nicht so cool aus und ist eher unspektakulär, aber nicht zwingend langsamer. 😎  
 

Das glaub ich dir. Ich orientiere mich immer an Profis. Und wenn die schnell sind und driften, will man das halt auch !

Aber man sieht, Weltmeister wird man auch ohne ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb milli:

Jo das Driften hab ich auch aufgegeben, stört mich aber null, da man auch ohne halbwegs zügig sein kann 😇

Hangoff will ich dieses Jahr eig mal ausprobieren also zumindest auch mitm Knie. Sonst ab und zu mal nur mitm Oberkörper. Das is halt das Geile, dass man da einfach viel spielen kann vor allem wenns um die güldene Ananas geht 😏

Offroad ist dieses Jahr ein Muss für mich. Da kann ich noch nicht mitreden, leider...

Tu es! War für mich halt 85% des Tages der Fahrstil, kenne es ja nur so. 

Offroad war echt gut. Kann ich dir nur ans Herz legen. Zumindest bei so gutem Wetter.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Schorle:

Achso, nochmal zu Beinchen raus. 

Schau mal Markus Class zu. Da ist auch nur ganz selten ein Fuss am Boden, auch nicht beim Drift. 

Absolut. Es kommt echt auf die persönliche Vorliebe an und wie sicher man sich fühlt...aber hauptsächlich seh ich mittlerweile auch Fuß auf der Raste

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Knightfall-22:

aber hauptsächlich seh ich mittlerweile auch Fuß auf der Raste

 

Und Knie am Ohr - - > Pitbikes in Walldorf :lmao:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Mexville:

Tu es! War für mich halt 85% des Tages der Fahrstil, kenne es ja nur so. 

Offroad war echt gut. Kann ich dir nur ans Herz legen. Zumindest bei so gutem Wetter.

Farhstil kannste dich im Sumo extrem austoben. Letztes Jahr hab ich in Walldorf auch mal versucht mich nur mit dem Oberkörper in die Kurve zu legen, aber ich hab einfach gemerkt das es für mich zu ungewohnt ist und ich das nicht umgesetzt bekomme. Deshalb weiterhin hauptsächlich am drücken in der Kurve. Genauso die Hinterradbremse für mich in der Kurve. Bei mir ist das ein Reflex auf die Bremse hinten zu latschen. In absolut jeder Kurve. Und teilweise steh ich auch noch etwas drauf und lass die durch die Kurve anliegen. Ist halt bei mir ein Reflex😂 viele Wege führen nach Rom😁

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Knightfall-22:

Farhstil kannste dich im Sumo extrem austoben. Letztes Jahr hab ich in Walldorf auch mal versucht mich nur mit dem Oberkörper in die Kurve zu legen, aber ich hab einfach gemerkt das es für mich zu ungewohnt ist und ich das nicht umgesetzt bekomme. Deshalb weiterhin hauptsächlich am drücken in der Kurve. Genauso die Hinterradbremse für mich in der Kurve. Bei mir ist das ein Reflex auf die Bremse hinten zu latschen. In absolut jeder Kurve. Und teilweise steh ich auch noch etwas drauf und lass die durch die Kurve anliegen. Ist halt bei mir ein Reflex😂 viele Wege führen nach Rom😁

 

genau das Gefühl hab ich auch :)

Wie viel Beläge brauchst du da am Tag? :D

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Knightfall-22:

Farhstil kannste dich im Sumo extrem austoben. Letztes Jahr hab ich in Walldorf auch mal versucht mich nur mit dem Oberkörper in die Kurve zu legen

 

Ich habs mal versucht indem ich meine Brille geputzt habe und schwupps, genauso lahm wie zuvor. 🤣

Alles ist möglich, muss jeder seinen Weg finden. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Mexville:

Wie viel Beläge brauchst du da am Tag? :D

Ich muss mal schauen wenn ich meine neue hab. Da sind die frisch und seh auch wie lange ein Satz Belag hält😂 bei meiner KTM 690 vorher hatte ich die bis aufs Metal runtergebremst🙄 selten dumm aber echt nicht bemerkt😂

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Die meisten Leute können eh nicht richtig driften. Da ist der "Drift" weit vorm Scheitelpunkt der Kurve vorbei und diese wird dann ganz normal und meist viel zu langsam durchfahren.

Auf die hintere Bremse latschen und blau qualmend mit angestelltem HR auf die Kurve zu rutschen ist auch kein Driften. 

 

Ich habe aufgehört, das Driften zu üben, wenn ich mal n guten Tag habe und spät und stark genug bremse und der HR tot ist, driftet der Koffer ganz von alleine und dann fühlt sich das unspektakulärer an, als es von aussen aussieht. Ist also den Aufwand nicht wert :4: 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Mexville:

Style Faktor spielt hier gar keine Rolle wa , außer bei Domay vielleicht 😆

 

Absolut...vorn drauf konzentrieren und immer später ankern. Dazu das Schalten. Wenn das passt, können wir über hinten reden. Aber zum Spaß kann man schon mal ein wenig damit spielen. 

Style ist alles..

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Balko:

Die meisten Leute können eh nicht richtig driften. Da ist der "Drift" weit vorm Scheitelpunkt der Kurve vorbei und diese wird dann ganz normal und meist viel zu langsam durchfahren.

Auf die hintere Bremse latschen und blau qualmend mit angestelltem HR auf die Kurve zu rutschen ist auch kein Driften. 

 

Ich habe aufgehört, das Driften zu üben, wenn ich mal n guten Tag habe und spät und stark genug bremse und der HR tot ist, driftet der Koffer ganz von alleine und dann fühlt sich das unspektakulärer an, als es von aussen aussieht. Ist also den Aufwand nicht wert :4: 

 

Jawoll. Aber ich denke mit Drift wie die Profis, weiß ja jeder was ich meine.

Echt? Beim fahren fühlt es sich doch immer sehr spektakulärer an als es aussieht. So fühl ich es ^^

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Mexville:

Jawoll. Aber ich denke mit Drift wie die Profis, weiß ja jeder was ich meine.

Echt? Beim fahren fühlt es sich doch immer sehr spektakulärer an als es aussieht. So fühl ich es ^^

Meine Gefühle sind ja auch nicht mehr ausgeprägt ... sagt meine Frau :)

  • Haha 3
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ich versuche mittlerweile auch eine Mischung aus Fuß runter und Füße auf den Rasten zu fahren.

Mir persönlich gefällt der Oldschool Stil wie Hiemer,Seel etc optisch um Welten besser, aber es ist definitiv sehr kräftezehrend.

Wenn man das Driften wirklich beherrscht kann es einem schon Helfen, den Einlenkpunkt zur Kurve entschieden zu verbessern.

Ich sehe das bei Marcus Class immer in Walldorf in der 180 Grad Kehre. Der stellt das Bike hinten ganz leicht quer und steht dann in einem Winkel zur Kurve, wo er nur ganz kurz in Schräglage ist, ehe er schon wieder den Hahn auf macht. Der ist schon lange wieder am Gas, wo ich noch in Schräglage bin...

Aber wie ihr eben sagt....SCHNELL Driften können nur die ganz fixen Jungs.

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Würde auch sagen, im Supermoto fährt man die Kurventechnik, die einem Spaß macht. Hab gefühlt auch schon alles probiert außer Hangoff. Inzwschen lass ich meine Füße auch meistens auf den Rasten und heb sie nur etwas an,wenn es zu Bodenkontakt kommt. Fühle mich so am schnellsten. Moped reindrücken hab ich früher auch viel gemacht. Ich finde aber, da bringt man die Reifen viel schneller auf Kante und dann macht man eher nen Abflug. Fuß auf den Boden mach ich auch nur noch wenn ich mich unsicher in der Kurve fühl, also wenn es rutschig ist oder so...

Aber ich finde, das muss man alles mal ausprobieren und dann für sich das Beste finden...

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich lasse die Füße immer auf den Rasten, letztes Jahr Saß ich etwas weiter hinter und nach vorne gebeugt, hab mich versucht an Class zu orientieren aber das krieg ich nicht hin, der sitzt einfach so weit hinten und bullig wirkend drauf das sieht so bombe aus, der hat das moped richtig spielend in der Hand wie es aussieht. Mal gucken wie ich es dieses Jahr Probiere, driften möchte ich gerne aber es klappt nicht so wie ich mir das vorstelle, ganz ohne Driften wie Schmidt mag ich irgendwie nicht. Füße bleiben aufjedenfall auf der Raste, der rest je nach Lust und Laune :D

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Mexville:

Und wie sitzt ihr auf dem Bike, Fuß auf den Rasten und dann weiter? Wo ist der arsch, wo der Oberkörper, sowohl kurvenein- und Ausgang? Habt ihr entsprechende Fotos?

P2275317.thumb.jpg.7cc9a181ee3b7d650f1fe1c86488f2da.jpgP2253402.thumb.jpg.24336eccf77de93ccce8b5d639b6cf6c.jpgP2182025.thumb.jpg.f21887f5205dbbaf6c278d81d0847ddb.jpgP2181592.thumb.jpg.16d31da265af075ef487c6627625d8a7.jpg

 

Sitze recht Neutral, Arbeite zu wenig auf dem Bike, möchte aufjedenfall gegen Kurvenausgang mich mit dem Oberkörper mehr reinlegen und härter ans Gas

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Mexville:

Bis auf den 1. Turn bin ich jeden Turn mit Offroad gefahren...So, 1-2 Handyshots noch :) Fühlt euch gedrückt für die Hilfe bis hier hin!

 

 

IMG_8986.jpeg

 

 

Das sieht ja schwer nach dem Harzring aus. Hat Wolfgang eigentlich wieder einen richtigen Offroad gebaut oder gibt es die sprunglose Autobahn immer noch?

 

Den Driftkram kannst du dir zu 99% schenken, wie es hier schon mehrfach gesagt wurde. Entweder, das kommt von selbst oder du bist damit mehr eine rollende Schikane, gerade, wenn du auch vom Fahrstil her dich noch gänzlich anpasst, macht es da keinen Sinn, mit derlei Radien ums Eck zu wollen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Domay:

P2275317.thumb.jpg.7cc9a181ee3b7d650f1fe1c86488f2da.jpgP2253402.thumb.jpg.24336eccf77de93ccce8b5d639b6cf6c.jpgP2182025.thumb.jpg.f21887f5205dbbaf6c278d81d0847ddb.jpgP2181592.thumb.jpg.16d31da265af075ef487c6627625d8a7.jpg

 

Sitze recht Neutral, Arbeite zu wenig auf dem Bike, möchte aufjedenfall gegen Kurvenausgang mich mit dem Oberkörper mehr reinlegen und härter ans Gas

okay, verstehe...danke!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Throttle_Jockey:

 

Das sieht ja schwer nach dem Harzring aus. Hat Wolfgang eigentlich wieder einen richtigen Offroad gebaut oder gibt es die sprunglose Autobahn immer noch?

 

Den Driftkram kannst du dir zu 99% schenken, wie es hier schon mehrfach gesagt wurde. Entweder, das kommt von selbst oder du bist damit mehr eine rollende Schikane, gerade, wenn du auch vom Fahrstil her dich noch gänzlich anpasst, macht es da keinen Sinn, mit derlei Radien ums Eck zu wollen.

Wars auch ja. Öhm, keine Ahnung, kann ich dir nicht wirklich beantworten. 

Jawoll, so wird es wohl sein:)

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Mexville:

Wo ist der arsch

 

Arsch normalerweise über den Rasten, so als grobe Orientierung.

Wie der Rest vom Kerl rumhampelt bleibt ihm überlassen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.