Jump to content
Powerwheelie Supermoto Forum

Wittgenborn 2021


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Domay:

War doch eh abgesoffen? Welche Strecke öffnet denn den Offroad zum Training wenn er geflutet ist? 

Ja Samstag wars ja verständlich, aber nicht Freitag bis es geschifft hat.

Link to comment
Share on other sites

Offroad wäre Freitag auf jeden Fall möglich gewesen.

Jedoch gehört da Vorarbeit auf jeden Fall dazu, dies war hier offensichtlich nicht der Fall.

Es wurde wohl bissel Gras/Unkraut auf 20cm runter geschoren.

Geschoben/begradigt wohl gar nichts. Die Baggerarbeiten am Table wurden wohl auch nur für die IDM vorbereitet.

War schon etwas enttäuscht. 

Belohnt wurden wir von dem Asphalt, hier ist wenigsten keine Vorarbeit nötig 😏

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb bodelmann:

Also Wetter hat gepasst, aber dass der Offroad nicht gemacht war fand ich einfach wieder ne große Frechheit. Letztes Jahr Hockenheim fand ich schon ne Frechheit und jetzt das.

Denke für mich ist der Bereich endgültig ausgegrenzt... 

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir nochmal ein kurzes Fazit:

 

War schön mal wieder ein paar bekannte Gesichter getroffen zu haben.

Wider Erwarten hatte das Wetter doch besser gehalten als vorhergesagt. Hier konnten wir jedoch sehr gut unserer Schwarzwaldmarie vertrauen. 😍

Der Regenseppl blieb die meiste Zeit in seiner Hütte.

 

IMG_20210605_102048.thumb.jpg.e06b5d79e25686391a4de84b924a9d50.jpg

 

Ich hatte mich zu der Anfängergruppe mit Offroad eingeschrieben, da ich gerade im Offroad noch etwas Routine ohne Stress sammeln wollte.

Allerdings war er ja, wie bereits berichtet, geschlossen, so dass ich mal wieder nur Asphalt fahren konnte.

Der neue Belag und der Grip ist top, die Strecke macht somit noch etwas mehr Spass als zuvor.

Normalerweise hätte ich unter diesen Umständen die Gruppe wechseln sollen, da ich die ganze Zeit nur mit Überholen und Überrunden beschäftigt war.

In der Einsteigergruppe war das dieses Mal teilweise echt übel.

 

Wenn ich dann eine freie Runde fand konnte ich mich innerhalb der zwei Tage auf eine 57,02 verbessern, was für mich absolut in Ordnung ist.

Das sind ca. 1 - 2 Sek. weniger als im letzten Jahr mit der FS.

Insgesamt konnte ich mich auch wieder etwas mehr mit der TM anfreunden. Ich denke so langsam finden wir zusammen.

Meine Quickshifterprobleme waren auch deutlich weniger als zuvor. Ich vermute, weil einfach die Streckenführung in Wittgenborn etwas flüssiger ist als das Gehacke auf engen Strecken.

Schau merr mal.

 

Der Powerwheelie-Parc fermé der Altherren-Gruppe:

 

IMG_20210604_103514.thumb.jpg.da42528cac2dc670aae77e82f4a8c6cc.jpg

 

Wettertechnisch gabs Freitags dann gegen späten Nachmittag einen heftigen Regen.

 

IMG_20210604_153248.thumb.jpg.6318ae51e22d858341d6bd3bd445a818.jpg

 

IMG-20210605-WA0001.thumb.jpg.502effdca942a297584deef139187724.jpg(Bild geklaut 👮‍♂️)

 

IMG_20210604_152553.thumb.jpg.dc717f0ac5f75057cd2a90af3f30b7dc.jpg

 

Samstags hatten wir noch einmal richtig gutes Wetter und nach dem ersten Turn der ersten Gruppe war die Strecke auch schon wieder total abgetrocknet.

Unsere Schwarzwaldmarie hatte uns auch da wieder nicht im Stich gelassen und somit konnten wir noch einige richtig tolle Turns abspulen.

 

Schlußendlich waren die beiden Tage deutlich besser als erwartet und ich hätte mir in den A.... gebissen, wenn ich die Tickets aufgrund der Wetterberichte vorher abgegeben hätte.

 

Ciao, bis zum nächsten Mal. :hallo2:

 

 

Edited by Schorle
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Uwe#27:

Denke für mich ist der Bereich endgültig ausgegrenzt... 

 

Ausge-Grenzbereich-t

 

Finde das Ganze auch etwas lieblos und unorganisiert aufgezogen. Keine Infos bis kurz vor Beginn und immer nur auf den allerletzten Drücker.
Man bekommt den Eindruck, dass es nur um schnelle Kohle geht (Umweltpauschale cash vor Ort gibts auch nur bei der AG), mit so viel Einsatz wie gerade so nötig.

War jetzt bei diesem Veranstalter eigentlich schon immer so, irgendwie, egal auf welcher Strecke.

Das nervt und ich bin ebenfalls am Überlegen überhaupt nochmal bei der AG zu buchen.

 

Wenn ich die Wahl hätte würde ich immer wieder das TeamGF/Hafeneger vorziehen.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht ob wir das überbewerten. Die letzten Jahre gab's in Wittgenborn nie einen Offroad. Wobei der Freitag nachmittags vorm Regen fahrbar gewesen wäre. 

Der zweite Table hat mir allerdings Angst gemacht. Wo sollte der einen hinballern?

 

Ich denke, dass es mir Corona alles nicht so einfach war. Das letzte Jahr und dieses Jahr auch. Letztlich muss man schauen, wie es in einem normalen Jahr weitergeht.

Ob Patrick die Infos wesentlich früher hatte... Kann und will ich nicht beurteilen. Zur Pflege des Offroad. Aussage Patrick war ja das der Betreiber verantwortlich ist. Zweifel ich tatsächlich dran, weil GF auch eigentlich immer vorher nochmal schiebt und macht.  Letztlich bin ich froh, dass überhaupt noch jemand etwas ausrichtet. 

Ich geb allerdings der Aussage recht, dass GF das liebevoller fürs Geld aufzieht. Leider dürfen oder wollen die in Wittgenborn nichts mehr aufziehen. Kronau ist tot. Bleibt quasi fast nur Oschersleben...

 

Zusammengefasst ist meine Meinung... Abwarten was dieses Jahr noch kommt. Angeblich ja noch ein Termin in Cheb und zwei Termine in Hockenheim und wenn die auch chaotisch und nicht überzeugend sind vielleicht mal eine Veranstaltung post-corona und dann kann man immer noch schauen.

Link to comment
Share on other sites

Für mich wars das erste mal Wittgenborn. Asphalt war natürlich top, gar keine Frage. Finde es einfach schade, wenn die Veranstaltung mit neuem Offroad beworben wird und das Ding einfach nicht gerichtet ist. Wenn er zu ist, weils geschifft hat ist das ja verständlich da kann keiner was dafür, aber dass er nicht mal abgezogen und hergerichtet wurde ist schon irgendjemandes Verschulden. Mir bleibt halt aktuell nicht viel übrig als die Termine zu nutzen die verfügbar sind. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb bodelmann:

Mir bleibt halt aktuell nicht viel übrig als die Termine zu nutzen die verfügbar sind. 

 

Genau, viel mehr Alternativen hat man ja leider nicht. 😑

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Geusemer:

bissel arg lieblos gemacht, oder ?

 

Ja Geusi, schon irgendwie. Da hast eindeutig gefehlt. 😪

Edited by Schorle
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

So ich will mich auch mal zu dem Thema äußern.

 

Ich fand es absolut unter aller Sau, dass der Offroad 0 vorbereitet war. Die Woche davor war wohl bestes Wetter und es wäre kein Problem gewesen. Der Offroad wäre am Freitag bis zum Regen auch absolut fahrbar gewesen. Obwohl das in der Argumentation keine Rolle spielen sollte, weil es hätte auch 2 Tage nicht regnen können und der Offroad wäre im gleichen Zustand gewesen. Auch kann der Veranstalter es nicht auf den Streckenbetreiber schieben. Ich habe beim Veranstalter gebucht und er muss dafür Sorge tragen das es passt. Corona als Ausrede für alles lass ich auch nicht mehr gelten.... Ja Wittgenborn war früher immer ohne Offroad, aber mittlerweile ist es eine IDM Strecke und das Training wurde mit Offroad angeboten. Ohne Offroad hätte ich das Training auch tatsächlich nicht gebucht. 

 

Eine kleine Anweisung wäre zumindest für die Einsteiger oder Neulinge in Wittgenborn auch notwendig gewesen. Zum Beispiel sind beim ersten Turn erstmal einige falsch auf und runter von der Strecke gefahren. Hat sich einfach angefühlt wie ein Training ohne Veranstalter.

 

Schlussendlich hat der Freitag mir auch Spaß gemacht. Im trockenen sowie im Regen einige Runden sammeln können. Die Leistungsunterschiede in den Gruppen waren schon sehr groß und durch mangels Offroad gab es doch die einen oder anderen Staus mehr als erwartet. Meine Motivation hielt sich für den Samstag in Grenzen und somit bin ich Freitag Abend wieder abgereist. Das will ich aber nicht auf die Umstände schieben :P

 

 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich kenne Wittgenborn bisher nur mit dem Pitbike- also ohne Offroad. 

Da die FS neu im Stall ist kenne ich es auch gar nicht mit der Sumo Offroad zu fahren.  

Ich war ein paar mal dort mit learntoslide, der schrieb mir aber nun dass ich mit der Sumo dort nicht mitfahren darf- das sei AG vorbehalten....

Ist seit letztem Jahr was am Asphalt erneuert worden? 

 

Kumpels fahren immer zum Harzring (kommen aber auch aus Mühlhausen) - von mir sind es 450km..

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Letztes WE war der Offroad gut präpariert.

Duschen dufte man auch, Männlein wie Weiblein bunt gemischt sonst wäre die Schlange bis zur Strecke raus gestanden:naughty:

Hoffe für Euch dass des so bleibt bis dahin.

 

VG,

Grü

Edited by klanachines
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin Moin,

Witte 3 steht vor der Tür und Infos hab ich leider noch keine bekommen...

Auf was muss ich mich einstellen?

Test mitbringen? Test vor Ort? Gar kein Test?

Jmd nen Plan wann es Freitags morgens losgeht?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin Philip, jetzt sei doch nicht so ungeduldig, Patrick wird sich schon noch im Laufe des Donnerstags melden. 😆

Immer das gleiche Theater bei der AG. 🙄

Der Start bei Witte2 wurde bei uns um eine halbe Stunde vorverlegt. Die erste Gruppe startete um 08:30 Uhr.

 

Viel Spass 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Man sehe mir meine Ungeduld nach😂😂

Doch so früh... Dann werd ich wohl oder übel Donnerstag anreisen auch wenns dann sau spät wird. Alles bissi chaotisch bei mir zurzeit (schlecht geplant😄)...

Test musstet ihr mitbringen oder vor Ort @Schorle?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Naja was heißt ungeduld. Soweit es mir bekannt ist, ist das Event bereits ausgebucht. Bei dem Preis kann man 1 Woche vorher erwarten, dass es eine Gruppeneinteilung sowie Liste mit Fahrtzeiten gibt.🤷‍♂️ Gibt ja auch Leute die knapp 3h Anreise haben und nicht auf den letzten Drücker noch auf Änderungen reagieren können...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb milli:

Test musstet ihr mitbringen oder vor Ort @Schorle?

 

Nö, wir mussten nur diesen Wisch ausfüllen. COVID-19 – Selbstauskunft.pdf

Den bekommst sicher auch noch am Donnerstagabend. :lmao:

 

vor 10 Minuten schrieb Knightfall-22:

Gibt ja auch Leute die knapp 3h Anreise haben und nicht auf den letzten Drücker noch auf Änderungen reagieren können...

 

So siehts aus. Bei uns war ja noch der Feiertag zuvor und bisschen Planung mit Grillgut kaufen, etc. muss ja auch sein.

Ah, bei uns waren noch die Duschen geschlossen. Ich denke, das sollte mittlerweile aber wieder möglich sein.

Also schau vor der Abfahrt besser nochmal in Deine Mails . :4:

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ai dann hoffe mer mal, dass es so bleibt🤞

Danke Toni 🙋‍♂️

Hab mir mal vorsichtshalber so ne campingdusche gekauft für den fall der fälle aber ansonsten solls mir wurscht sein solange ich da abends noch um 21 oder 22 Uhr aufs gelände kann 😄

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.