Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt

Forums

  1. Allgemeine Fragen und Antworten

    1. Allgemeines

      Alles was mit Supermoto zu tun hat, aber sonst nirgends rein passt.
      9,931
      posts
    2. Termine, Renntrainings, Rennen

      Die Kartbahn ist dein zu Hause. Dann solltest du dich hier mit Gleichgesinnten auslassen, verabreden und dich austauschen.
      9,523
      posts
    3. Einsteigerfragen

      Neu im Thema Supermoto und noch keine richtige Peilung? Kaufberatung gesucht? Dann schreibe hier.
      2,816
      posts
    4. Shopping Verzeichnis

      Supermoto Shops für allerlei Zubehör aus Optik, Technik und Schickimicki. Hier findet ihr Listen und Empfehlungen zu Webshops und Händlern aus dem Supermotobereich.
      1,213
      posts
    5. Supermoto auf der Straße

      Das Unterforum für alle StVo-bezogenen Fragen rund um Supermoto. Beispielsweise "wieviel PS/KW bekomme ich eingetragen?", "darf ich Reifen XY auf meiner Kiste fahren?".
      201
      posts
  2. Motorradmarken

    1. Aprilia

      Aprilia SXV 450 und 550 sowie Aprilia MXV Umbauten. Alles aus Noale mit der Kraft der zwei Herzen.
      1,120
      posts
    2. Honda

      Big Red alias Honda mit allen Supermoto Bikes: CRF 250 und 450, zudem auch einige CR 250 und CR 500 Umbauten.
      1,801
      posts
    3. 6,280
      posts
    4. Husaberg

      Schwedische Präzisionswaffen, heute in Österreich eingebürgert. Supermotos aus dem Haus Husaberg.
      367
      posts
    5. Kawasaki

      Kawasaki Heavy Industries - KXF 250 und 450 Supermoto Umbauten.
      613
      posts
    6. KTM

      KTM ist der größte Hersteller in der Supermoto und Offroadszene. Alle KTM Supermoto Diskussionen findet ihr hier.
      1,780
      posts
    7. Suzuki

      Schnell, günstig, zuverlässig. Suzukis RMZ 250 und 450 sind gern hergenommene Präzisionsgeräte auf den Kartbahnen.
      563
      posts
    8. SWM

      SWM Motorcycles aus Italien, die nach dem Verkauf von Husqvarna an KTM die alte italienische Linie weiter führen.

      571
      posts
    9. TM Racing

      Die italienische Manufaktur TM Racing und ihre wunderbaren, reinrassigen Supermoto Bikes finden hier ihren Platz.
      3,229
      posts
    10. Yamaha

      Seit jeher ist Yamaha der Inbegriff für Zuverlässigkeit und Performance aus Japan. Alles zu Yamaha Supermoto Umbauten findet ihr in dieser Kategorie.
      922
      posts
    11. Andere Hersteller

      BMW, CCM, VOR, GasGas, Beta und TM. Alles zu den Supermoto Bikes dieser Hersteller in diesem Unterforum.
      282
      posts
    12. Zweitakt Supermoto

      Randgruppen vereinigt euch! Das wohlduftende Unterforum für Zweitakt Supermoto Umbauten mit allen Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zum Thema Zweitakter.
      2,414
      posts
    13. Supermoto Projektbikes

      Du baust deine Karre neu auf oder baust dir was eigenes zusammen? Leg dir hier einen eigenen Beitrag für dein Juwel an, mach viele Fotos und schreib etwas dazu.
      18,283
      posts
  3. Generelle Foren

    1. Die Werkbank - Motorrad Technik

      Unabhängig von den Herstellern habt ihr eine Frage zu Motorinstandsetzung, Zylinder honen, Ventile gerade lutschen lassen und Räder einspeichen? Dann ist dies die richtige Kategorie für euch.
      5,355
      posts
    2. Fahrwerk und Reifen

      Gabeleinstellung, Gabelservice, Reifenluftdruck bei Supermoto Reifen, Produktüberblicke bei Gummis.
      2,662
      posts
    3. Medien

      Supermoto Bilder und Videos. Knallhart.
      4,490
      posts
    4. Neuvorstellungen und Off Topic

      Sagt kurz Hallo wenn ihr euch registriert habt. Ausserdem gehört hier alles offtopische rein was nichts mit Supermoto zu tun hat.
      5,474
      posts
    5. Interne Angelegenheiten

      Alle Meldungen die den Forenbetrieb betreffen. Ihr könnt diese Ecke auch als Wunschecke benutzen, wenn euch eine Funktion fehlt oder wenn irgendwas nicht funktioniert.
      377
      posts
  4. Supermoto Teilemarkt

    1. Biete

      Supermoto Teile for sale. Gabel, Gabelbrücken, Felgen, Motoren, Rahmen, alles wird hier inseriert.
      3,146
      posts
    2. Suche

      Supermoto Ersatzteile gesucht? Dann schreibe in dieser Kategorie eine Nachricht.
      2,548
      posts
  5. Supermoto Händler

    1. RZ Reifen   (569 visits to this link)

      Supermoto Reifen, Motorrad Reifen, Roller Reifen. Alles zu günstigen Onlinepreisen. Ab 2 Reifen Versand umsonst.
    2. Supermotostore - TM Supermoto Stützpunkt   (879 visits to this link)

      Andre Raab, Zweiradmechaniker-Meister. TM Racing Supermoto Stützpunkt, TM Bike Verkauf, TM Ersatzteile, Werkstatt für alle Marken, Brembo Bremsen, Zubehör.
    3. Bergos   (114 visits to this link)

  6. Social Media

    1. facebook   (822 visits to this link)

      Powerwheelie Supermoto News auf Facebook - clicken und abchecken!
    2. twitter @powerwheelie   (540 visits to this link)

      Der twitter Account zu Powerwheelie. Alles supermotomäßige in 140 Zeichnen. twitter.com/powerwheelie
  • Topics

  • Beiträge

    • Nice !   Wann verwendest du Wendeplatten und wann massiv-HSS ?
    • Am neuem Kolben braucht es zwei Nuten für die Dichtungen, dazu hab ich mir von Hand aus einem Rohling ein VHM-Stechmesser mit 4,5mm Breite geschliffen. Die Schneidkanten mit etwa 0,2mm gebrochen, das reicht für die Ecken im Nutengrund bei axialer Belastung. "Scharfkantig", damit die Ecken für die Dichtungen schön frei sind.           Stechen mit niedriger Drehzahl, wieder mit Zentrierspitze für die Stabilität im Werkstück bei der dünnen und langen Auskarglänge, sonst wird das nichts. Öl sorgt wieder für die notwendige glatte  Oberfläche im Bereich der Dichtungen.        
    • Die Schwinge ist wohl auch schon verbreitert. Herkunft werde ich drauf achten. Danke für den Tipp:)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Sollte nicht aus Holland kommen und merke, dass die Kawaschwingen ziemlich schmal sind. Das nervt sicher.
    • Hier die beiden Geberkolben mal im Vergleich, die Dichtkantenabstände passen nicht, so wäre eine Öl Zu-/Abfuhr ins Hydraulik System nicht möglich bzw. der Zylinder Richtung Hebel auch nicht mehr abgedichtet. Federlänge ist zu kurz, also wird der Kolben in den Zylinder zum Ausgleich länger. Zum Hebel hin muss der Kolben auch länger werden, die Kolbenbetätigung per Druckstange, die kann ich auch für den kleinen Kolben so übernehmen. Eventuell muss die Druckstange im Durchmesser etwas kleiner ausgeführt werden.             Wie bekommt man die Dichtelemente unbeschädigt runter, freidrehen und abziehen, das ist das schonendste.                 Hier nun die gedankliche Basis für den neuen Kolben. Der Rest ergibt sich bei mir immer beim Machen, eine Zeichnung/Plan gibt es bei mir nie bzw. nur im Kopf.    
    • Der zum Hymec gehörende modern wirkende Magura Kupplungsgeber, der passt bei der X1 nicht ins Konzept. Bremspumpe und Kupplungspumpe, da will ich zwei optisch identische Nissin Pumpen am Lenker haben. Hier also auch wieder der unauffällige Gedanke, ein Magura Geber wäre die einfachere Variante. Also gebrauchte passende Kupplungspumpe von einer Triumpf besorgt. Die hat allerdings zwei Nachteile, das Dichtungsmaterial ist wieder nur für Bremsflüssigkeit geeignet und nicht für Hymec mineralisch. Auch ist der Kolbendurchmesser mit 14mm viel zu groß, der Zylinderhub ab Hymec wäre damit zu groß und würde wahrscheinlich sogar das Hymec beschädigen. Der Hymec Kolben würde damit block auf den Endanschlag gehen, auch könnte der Betätigungsweg für die Kupplungsmechanik ebenfalls zu lang sein und auch diesen beschädigen. Also was tun, Kupplungspumpe ausbüchsen, Magura Dichtungsmaterial für mineralisch besorgen und einen neuen Kolben, mit den passenden Dichtkantenabständen und Gesamtlänge, für den Triumphgeber anfertigen.   Die Büchse für den Geber hab ich aus Titan Grade5 gefertigt. Die 70mm tiefe Bohrung unter Kühlen und schmieren auf vier mal bis auf 10,2mm vorgebohrt. Titan ist elendig zu bohren und so tief eine gute Herausforderung. Den Bohrungsgrund mit einem auf 180° stirnseitig umgeschliffenen 10,2 Bohrer gerade gesenkt. Anschließend mit sehr langsamer Drehzahl und Öl auf 10,5 H7 gerieben. Öl verwendet man normal nicht gleich, da man mit Öl das Maß noch etwas im tausendstel Bereich weiten kann, das ist hier zu vernachlässigen, die bessere Oberfläche mit Öl gerieben ist für die Dichtelemente wichtiger als zwei/drei Tausendstel.             Aufgrund der Länge mit Reitstockspitze den Außendurchmesser auf Passung gedreht, plus 0,03mm reichen zum Pressen der Titanbüchse für Halt und Dichtigkeit.                 Hier die fast fertige Büchse, nur der untere Abgang fürs Öl, der muss noch frei gefräst werden. Auch die Beiden Bohrungen aus dem Ausgleichsbehälter, die müssen nach dem Ausbüchsen noch durch gebohrt werden.                              
    • Das klingt gut.   Leider sind die Schwingen schon weg. So ein Mist
    • Jop, die 2006er RR hatte ne kürzere Schwinge als die 03-07er TE TC SMR.
    • Habe ich auch gesehen, aber zur Laufleistung kann der Verkäufer keine Auskunft zu geben.
      Werde mir aber morgen eine Kawa KXF von 2008 mit revidiertem Motor anschauen (Kolben, Pleuel, Kurbelwelle wuchten, alle Lager, Steuerkette, Ölpumpe, alle Dichtungen) 53h in Summe gelaufen. Gibt es irgendetwas wo man besonders drauf achten muss bei diesem Modell? Bekannte Probleme?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • Upcoming Events

    No upcoming events found
  • Who's Online (See full list)

  • Popular Contributors

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.